Tach auch,

hab ein Prob mit meinem Laptop, genauergesagt mit dem Display. Vor einigen Tagen lief der Laptop ne weile und auf einmal hat das Display einen "Blackout" und ist dunkel.

Also Laptop aufgemacht (Garantie is abgelaufen), Steckverbindungen und Kabel gecheckt. Alles ok, wieder zusammengeschaubt -> Display läuft wieder... zumindest bis heute

Komisch ist, dass das Display nicht "aus" oder komplett schwarz ist, sondern dass man noch etwas erkennen kann. Hab eine Sonderfunktionstaste, mit der ich den Bildschirm verdunkeln kann, so sieht es jetzt dauerhat aus.

Ich frag mich, ob da was an Kabeln/Steckverbindungen ist oder obs was anderes ist. Bei nem Kabelbruch o.ä. sollte das Display ja im Grunde komplett schwarz sein oder net?

edit: laptop ist ein acer aspire 1360, bios update bringt nix

Hab eigentlich keine Lust, in einen neuen Laptop zu investieren, aber wenn man gerade wie heute am Pokern ist und in mehreren Händen auf einmal alles duster wird, ist das ziemlich kagge.

Any ideas?? Thx :)