Der richtige Weg für mich

    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      Hey Leute wollte mir mal nen paar Anregungen holen !

      Also ich habe folgendes Problem unzwar den für mich richtigen Weg zu finden beim Internet Poker .

      So kurze Geschichte ... :D

      Also ich spiele Poker schon seit einigen Jahren aber seit neustem erst im Internet . Aber grade hier im Internet bin ich auf so manche Probleme gestoßen.

      Unzwar habe ich die 50$ von PS bekommen auf mein Titan Poker Konto . ( sind jetzte 104 $ ) Allerdings erspielt mit mehr Risiko als nötig . = Kurz ich habe das Geld komplett in HeadsUp Turnieren erspielt mit Einsätzen von 1-2-5-10-20-50 $ pro HeadsUp . Insgesamt waren es 13 Headsup 8 hab ich gewonnen ;)
      Sicher werdet ihr jetzt sagen : Dem wars doch auch völlig egal ob er verliert oder gewinnt wenn er mit der Bankroll sowas spielt . ! Nein wars mir sicher nicht aber ich wusste auch das ich was kann und hab mich nicht nur auf mein Glück verlassen .

      Dabei viel mir aber auf das man auf den Internet Plattformen nicht vernünftig um wenig Geld wie 1-2 oder 5 Dollar spielen kann weil es den Leuten völlig egal ist ob sie verlieren oder nicht und sie auch so spielen . ( Meistens alles nur All In Schlachten Runde um Runde ) wirklich gute Spieler hab ich nur in Turnieren ab 10Euro erlebt . ( Ich bin sicher kein Profi aber auch kein Anfänger )

      Jetzt will ich aber auch an normale Cash Tische gehen ohne ständig auf dieses: Is mir doch ehh egal ob ich die 5$ die ich nie eingezahlt habe verliere zu stossen . zB was ich meine 3 Leute All In mit Karten wie 5 und 9 und der nächste vielleicht ASS und 2 ( Ich spiele No Limit Holdem )

      Jetzt will ich wissen sollte ich mit meiner Bankroll über meinem Limit spielen um nich ständig sowas zu begegnen oder auf den kleineren Tischen und es lieber auch mal drauf ankommen zu lassen das da auch Leute sitzen die 20$ eingezahlt haben und den es sicher nicht egal ist ob ihr Geld weg ist !

      Vielleicht habt ihr ja nen Rat für mich das wäre wirklich sehr fein ....

      Und sorry für die lange Geschichte ^^

      Mfg Daniel
  • 11 Antworten
    • Finrod
      Finrod
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 633
      Dass du von 13 Headsups 8 gewonnen hast, nennt man Varianz.. Du hättest genauso gut 12 verlieren können, egal ob du Anfänger oder Profi bist.

      Und die Sache mit den Leuten, die deine Allins mit Müll callen... Genau mit diesen Spielern verdient man beim pokern seine Brötchen... du WILLST gegen solche Leute spielen. Du verlierst zwar ab und zu eine Situation in der zu 70/30 oder 80/20 vorne liegst, aber wenn du diese Situation 100 oder 1000 mal spielst, hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit 70% bzw 80% dieser Spielsituationen gewonnen.

      Was ich dir im Großen und Ganzen mit diesem Post sagen will.
      Spiel die niedrigen Limits nach Bankrollmanagement.
      Wenn du meinst, dass du mit 100$ an die NL20 Tische oder sogar höher gehen willst, dann wirst du mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit in wenigen Tagen keine 100$ mehr haben.
    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      den Leuten, die deine Allins mit Müll callen.

      Wär ja schön wenn ich da All In mitgegangen wär ^^ aber mit schlechten Karten hab ich das lieber nich gemacht warum auch !

      Und alle HeadsUp verlieren ja sicher hätte man alle verlieren können sonst wärs ja kein Glückspiel ! Aber beim Poker kann man sein Glück auch beeinflussen und so sind mehr gewonnene als verlorene HeadsUp sicher nich reine Glückssache sonst wär ne Pokerschule sicher Schwachsinn ...
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Original von Achalesas
      den Leuten, die deine Allins mit Müll callen.

      Wär ja schön wenn ich da All In mitgegangen wär ^^ aber mit schlechten Karten hab ich das lieber nich gemacht warum auch !

      Aber beim Poker kann man sein Glück auch beeinflussen und so sind mehr gewonnene als verlorene HeadsUp sicher nich reine Glückssache sonst wär ne Pokerschule sicher Schwachsinn ...
      Ja, aber 13 Headsups sind keine Basis für solche Hypothesen.
    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      Hab ich erwähnt das ich mehrere Jahre spiele ? Glaube schon nur im Internet halt nicht ! Aber sobald es mal nicht um 1-2 Euro ging sondern um 10 oder 20 haben die Spieler nich mehr sofort All In gespielt einfach scheiss drauf ob ich das Geld verliere ...

      Und ich hätte sicher nich so hohe HeadsUp gespielt wenn ich im Internet neulich damit angefangen hätte jemals eins gespielt zu haben ...
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      aus eigener Erfahrung würd ich mich gerade bei Nolimit ans Bankrollmanagement halten. 300 Dollar sind bei NL25 nicht allzu viel. Wenn die Varianz zuschlägt kannst du noch so gut spielen, du siehst trotzdem stack um stack schwinden.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von Nakaschi
      aus eigener Erfahrung würd ich mich gerade bei Nolimit ans Bankrollmanagement halten. 300 Dollar sind bei NL25 nicht allzu viel. Wenn die Varianz zuschlägt kannst du noch so gut spielen, du siehst trotzdem stack um stack schwinden.
      jo hatte vor kurzen nen heftigen ds 200$ gings in 3k hands runter

      ai ev preflop +300$
      winning -300$ shit happens xD

      ist halt schön, wenn man in 3k hands 14x aa oder kk preflop ai bekommt und man dann 1x davon gewinnt ;D (ich bin ungelogen nicht 1x mit kk in aa gerannt, kk´s wurden von qq jj ausgesuckt ^^)
    • feYVGaMbLe
      feYVGaMbLe
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 478
      .. und ich hab' ihm dabei zugucken dürfen -.-

      Ich selber hatte meinen Up, als Timechen seinen Down hatte. Jetzt hat's sich verkehrt und ich hab' den Down und hier komm' ich mal auf Deine Pokererfahrung zu sprechen. Du kannst noch so 'ne riesen Edge gegen die Gegner haben, wenn die Leute ihre Gutter, Sets etc. mit any 2 treffen wirst Du verlieren; egal wie gut Du bist. Das wird einem Phil Ivey nicht anders gehen, als Hinz und Kunz.

      Das ganze nennt sich Varianz und deshalb gibt es das Bankrollmanagement, um sicher sein aktuelles Limit spielen zu können. Underrolled HeadsUp zu zocken ist einfach nur Wahnsinn, zumal gerade HeadsUp der Varianzbooster schlechthin ist.

      Poker ist entgegen den Gerüchten KEIN leicht verdientes Geld und Skill zahlt sich long- NICHT shortterm aus.

      In dem Sinne ein gut gemeinter Rat: Ego zurückschrauben und mit den Rahmenbedinungen des Spiels zwecks Einsicht beschäftigen.

      ... sonst wird das Online nichts, sry.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Verstehe nicht warum OP nicht mehr geflamet wird ?(

      Wo bleibt der Hass?
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von DestructOne
      Verstehe nicht warum OP nicht mehr geflamet wird ?(

      Wo bleibt der Hass?
      ist kein bbv ansonst würde ich ja losflamen xD
    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      :D hmm denke ich muss doch nicht an größeren Tischen spielen die meine Bankroll sprengen ^^

      Hab heute mittag 104 Dollar gehabt und bin mit 5 Dollar davon an Roulette Tisch gegangen hihi naja mit den 5 Dollar hab ich meine Bankroll jetzt auf 313 Dollar gebracht ^^

      So adios Roulette jetzt kann ich ja weiter Pokern ganz beruhigt
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      Spielt Burnz auch Cashgame?

      Move to BBV