Mein Kleiner Bericht. [Aktuell: Einstieg auf 50$/100$, 110000$ geknackt]

    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Beitrag wurde leider aus dem Forum gelöscht, keine Ahnung wieso :(


      [Edit]
      Wurde es nicht! Du hast aber deinen Text in Word oder ähnlichem Verfasst und dabei Zeichen verwendet die nicht im Zeichensatz waren, deshalb wurde er wohl nicht angezeigt. Mitlerweile haben wir dafür einen Fix, aber deein Edit hat ihn hier aus dem Forum endgültig gelöscht.
      stepotronic
      [/Edit]
  • 1414 Antworten
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      ssber die soliden Gewinne kann ich dich nur beneiden, wünsche dir aber weiterhin Glück. 100% Showdown win ist jedoch schon etwas glückbehaftet, selbst wenn man immer korrekt spielt, verliert man mal irgendwann gegen Bad Beats, slowgeplayte Pocket Pairs etc.

      Wichtig ist nun, nicht durchzudrehen, wenn es wieder abwärts geht.
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.685
      Solltest du die 100% Won Showdown aus den Statistiken von Party Poker haben, würde ich mich nicht darauf verlassen.
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Original von Wuermchen300Wichtig ist nun, nicht durchzudrehen, wenn es wieder abwärts geht.
      Das perfekte Stichwort für diesen Beitrag.

      Denn durchdrehen könnte ich wirklich, heute war absolut nicht mein Tag.
      Ich habe heute sehr viel gespielt, war Anfangs stets relativ weit im Minus aber habe mich wieder hochgezogen, in meiner ersten Session hatte ich viele Hochgradige Hände aber habe am Flop fast nie etwas getroffen, mit 1$ Minus bin ich dann Abendessen gegangen (hatte am Tiefpunkt fast 5$ Minus).

      In der 2. Session die ich soeben beendet habe, habe ich mich mal an 3 Tischen versucht, da mir die Wartezeiten bei 2 Tischen zu lange waren. Und ich kam auch sehr gut damit klar zumal das SHC mittlerweile zu 80% in meinem Kopf ist und das Flop Play mittlerweile auch immer leichter von der Hand geht. Lediglich das beobachten der Gegner blieb auf der Strecke, dafür war kaum Zeit, vielleicht war das auch ein Faktor für mein Minus heute?
      Naja, wie gesagt ging das mit den 3 Tischen sehr gut, aber ich habe keine guten Karten auf die Hand bekommen, nach 400 gespielten Händen (laut PP Statistik) hatte ich nur 14% Flop seen, habe mich aber komplett ans SHC gehalten, von daher war das schonmal sehr schlecht. Wenn ich doch einmal ein AKs oder sogar AA hatte und Pre Flop geraist habe, so gab es zu 80% 2 oder mehr Spieler die mitgegangen sind und verdächtig oft nochmal geraist oder sogar gecappt haben. Am Flop habe ich so gut wie nichts getroffen, wenn ich Pre Flop Aggressor war aber dennoch erst einmal reingebettet, meist wurde ich dann erneut geraist und habe dann downgecallt oder mich auch sehr oft von der Hand verabschiedet (sehr oft wurde am Flop gecappt).

      Aber in seltenen Fällen hatte ich dann doch etwas gutes, zB JJ auf der hand, am Flop kam noch ein Bube und 2 andere karten, beide in Herz, da ich auf der Hand auch einen Herz Buben hatte habe ich natürlich geraist wie nur möglich. aber einer ist bis zum Schluss mitgegangen und hatte einen Flush King High... Solche Situationen gab es leider sehr oft und da glaube ich ist es auch nicht vertretbar sich von seiner Hand zu verabschieden. Ich hatte aber immerhin noch ca. 60-70% meiner Showdowns gewonnen, aber ein richtig grosser Pot war nie dabei.

      Jedenfalls habe ich jetzt nur noch 58,70$ und somit fast 10$ (50BB) Verlust eingefahren, das einzig positive ist, dass ich wieder 400 raked Hands mehr habe.

      Jetzt bin ich natürlich bisschen niedergeschmettert aber bin mir eigentlich ziemlich sicher gut gespielt zu haben (es gab leider auch ein paar seeeehr krasse Fehlentscheidungen meinerseits, siehe weiter unten) und werde daher einfach weiter machen, denn noch bin ich ja ein Winning Player und wie sagen hier doch alle so schön, es ist eine grosse Session ;) .
      Ich werde morgen jedenfalls die Tischanzahl wieder auf 2 setzen, um meine Gegner besser beobachten zu können und so schwache Spieler eher zu erkennen, ansonsten werde ich wohl nicht viel ändern.


      Hier noch ein paar Hände:

      1) Diese Hand fiel mir sehr schwer, ich hatte ja nur 2 Overcards, aber da ich pre flop erhöht habe bin ich hier mal mit einer Bet eingestiegen, wurde aber sofort re-raised, also sollte er wohl etwas gutes haben, aber am Turn hat er dann gecheckt, so bin ich am River mit einer Bet eingestiegen in der Hoffnung dass er am Flop nur geblufft hat, er ist aber wieder mit. Wie hättet ihr die Hand gespielt?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP1 with J, A.
      2 folds, Hero raises, MP2 calls, 5 folds.

      Flop: (5.50 SB) 6, 3, 3 (2 players)
      Hero bets, MP2 raises, Hero calls.

      Turn: (4.75 BB) 8 (2 players)
      Hero checks, MP2 checks.

      River: (4.75 BB) 4 (2 players)
      Hero bets, MP2 calls.

      Final Pot: 6.75 BB
      Habe die Hand übrigens verloren, er hatte 55 auf der Hand...


      2)
      Hier eine der teuersten Hände des Abends für mich, es sind 3 Spieler zum Flop mitgegangen, ich habe am Flop 2 Bets gecallt was wohl der grosse Fehler war, ich war wohl so auf mein Top Pair versteift. Spätestens am Turn hätte ich jetzt raus sein müssen aber habe erneut gecallt, am River habe ich dann noch das Glück gehabt KK und QQ zu haben und bin so auf die raises eingegangen. ssndert aber nichts daran dass ich hier eigentlich nicht mehr im Spiel hätte sein sollen. Der Flop war mein grosser Fehler glaube ich
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with Q, K.
      Hero raises, 4 folds, MP3 calls, 2 folds, SB calls, BB calls.

      Flop: (8 SB) J, K, 5 (4 players)
      SB bets, BB raises, Hero calls, MP3 folds, SB calls.

      Turn: (7 BB) J (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero calls, SB calls.

      River: (10 BB) Q (3 players)
      SB bets, BB raises, Hero calls, SB 3-bets, BB caps, Hero calls, SB calls.

      Final Pot: 22 BB

      Die Hand habe ich gegen einen Full House verloren.


      3)
      Diese Hand ist mir im Nachhinein auch sehr peinlich, keine Ahnung was da passiert ist... Wenn ich so etwas hier rein stelle vergess ich wenigstens nicht dass ich manche Dollars zurecht verloren habe. Oh man, umso länger ich mir diese Hand anschaue umso mehr könnte ich im Boden versinken.
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with J, A.
      Hero raises, 1 fold, MP1 calls, 2 folds, CO calls, 1 fold, SB calls, 1 fold.

      Flop: (9 SB) 2, 7, 2 (4 players)
      SB checks, Hero bets, MP1 folds, CO raises, SB calls, Hero 3-bets, CO calls, SB calls.

      Turn: (9 BB) Q (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO calls, SB calls.

      River: (12 BB) 9 (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO calls, SB calls.

      Final Pot: 15 BB


      4) Habe ich diese hand richtig gespielt?
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with 7, 7.
      UTG calls, 4 folds, Hero calls, 3 folds, BB checks.

      Flop: (3.50 SB) Q, J, A (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, BB folds, UTG calls.

      Turn: (2.75 BB) 5 (2 players)
      UTG checks, Hero bets, UTG calls.

      River: (4.75 BB) A (2 players)
      UTG checks, Hero bets, UTG raises, Hero calls.

      Final Pot: 8.75 BB


      5)
      Hier hatte ich die Hoffnung auf einen Flush, das Flop Play ist korrekt so denke ich, beim Rest bin ich mir unsicher, denke aber dass der Turn auch in Ordnung geht, was meint ihr?
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with A, Q.
      2 folds, MP1 calls, 2 folds, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls, MP1 calls.

      Flop: (8 SB) 2, 3, 4 (4 players)
      SB checks, BB checks, MP1 checks, Hero bets, SB calls, BB calls, MP1 calls.

      Turn: (6 BB) Q (4 players)
      SB checks, BB checks, MP1 checks, Hero bets, SB folds, BB folds, MP1 raises, Hero calls.

      River: (10 BB) T (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 12 BB



      Da sind jetzt natürlich krasse Negativbeispiele dabei, aber ich habe auch einiger Hände sehr gut gespielt, aber die interessieren ja im Nachhinein nicht mehr, daher merke ich mir nur meine schlechten Hände. Grösstes Erfolgserlebnis heute war ein J J J J mit 2 J auf der Hand, leider habe ich damit nur 8 BB gewonnen...

      Und noch eine Frage: Wie machen das eigentlich die Leute, die 4 oder mehr Tische spielen, da ist es doch so gut wie unmöglich auf Besonderheiten der Mitspieler zu achten, oder? Also zu wissen ob jemand oft mit schlechten Karten mitgeht oder viel blufft. Oder ist das gar nicht so wichtig und man sollte einfach immer sein Spiel spielen und mehr nach den eigenen Karten gehen? Denn als ich 2 Tische gespielt habe, habe ich mir mit der PP Notizfunktion zu vielen Spielern etwas notiert, wenn sie zB sehr schlecht Pre Flop spielen. Aber bei 3 Tischen habe ich dafür gar nicht die Zeit, das würde mich brennend interessieren wie wichtig das denn ist.

      Danke für eure Zeit!
    • kesseldorz
      kesseldorz
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 260
      Hi Matjes,

      so wie dir gings mir auch als ich 60BBs nach unten gekracht bin (5/10cent),
      ich hatte aber auch eher das Gefühl, dass ich sehr viel Pech hatte mit so Luckern, die auf dem Turn was treffen. Einmal hatte ich nen Flush mit Ass und ein Dödel macht auf dem Turn das Full House. Das ist dann schon bitter wenn gleich soviel auf einmal den Bach runtergeht. Habe mich aber seit diesem kleinen Downswing wieder konsolidiert und bin ganz froh, dass ich im Moment stagniere. Ich habe angefangen, ein Poker Buch zu lesen und werde in Zukunft mal in die Coachings schauen; das soll ja helfen :)

      ansonsten: Pokern ist stressig für den Kopf da man wenige Hönde spielt, und noch weniger gewinnt. Wenn dann auch noch eine gute Hand den BAch runtergeht muss man schon gute Nerven haben und ruhig weiterspielen oder gleich ne Pause machen. Aber auf der positiven Seite: in den niedrigen Limits hält sich ja der Realverlust immer in Grenzen ^^
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      3. Hand fold flop.
      4. Hand check/fold flop.

      Und immer dran denken, Geduld und Disziplin ist das wichtigste überhaupt.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Hand 5: Ich würde 3-bet am Turn machen.

      Ansonsten scheinst du dich zu selten von denen Overcards trennen zu mögen ;) .
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      @Kofi: Wieso meinst du dass ich dort 3-bet machen sollte? Weil er nun wahrscheinlich auch ein Q Pärchen hat und ich aber den höheren Kicker?

      Und mit den Overcards hast du wohl recht, vor allem wenn ich 2 habe... Aber ich habe jetzt gerade wieder gespielt und 4,3$ Plus gemacht, nicht zuletzt weil ich mich am Flop sehr bemüht habe und die Tische wie gestern gesagt auf 2 reduziert habe.

      Diese Hand hier muss ich euch einfach zeigen, sogar ich musste lachen als ich den Showdown sah ;)

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with Q, Q.
      3 folds, MP1 raises, 1 fold, Hero 3-bets, 4 folds, MP1 calls.

      Flop: (7.50 SB) J, Q, J (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 raises, Hero 3-bets, MP1 caps, Hero calls.

      Turn: (7.75 BB) 7 (2 players)
      MP1 bets, Hero raises, MP1 3-bets, Hero caps, MP1 calls.

      River: (15.75 BB) K (2 players)
      MP1 bets, Hero raises, MP1 3-bets, Hero caps, MP1 calls.

      Final Pot: 23.75 BB

      Er hatte JJ auf der Hand! Habe also mit QQQJJ gegen JJJJ verloren ;)

      Dann im Chat:
      "Ich: Very nice Hand!"
      "Er: TY!"
      "Ich: killing my beautiful Full House ;) "
      "Er: sry, hope you'll get anouther one, but not against me;) "



      dann 2 Hände danach:

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+2 with K, A.
      2 folds, Hero raises, 3 folds, CO calls, 1 fold, SB calls, 1 fold.

      Flop: (7 SB) K, T, A (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO calls, SB folds.

      Turn: (4.50 BB) 6 (2 players)
      Hero bets, CO calls.

      River: (6.50 BB) A (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero 3-bets, CO calls.

      Final Pot: 12.50 BB

      War aber ein anderer Gegner ;)

      die Gerechtigkeit siegt eben doch :D

      Was meint ihr zur oberen Hand? Habe vermutet dass er bestenfalls QJ hat was ja dieses raisen gut erklären würde, das wäre ja schliesslich auch ein guter Full House und bin daher eigentlich davon ausgegangen dass ich die bestmöglichen Karten habe, der König später hat mich kaum interessiert da er ja zuvor bereits eine vollständige Hand gehabt haben muss so wie er mitgeraist hat, sonst hätte es ja noch sein können dass er jetzt KKK QQ hätte.
      ssber Meinungen wäre ich froh!


      Weitere Hände folgen noch im Verlauf des Abends, aber so spektakulär wirds wohl nicht mehr ;)
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      so, in meiner 2. Session heute habe ich nocheinmal 4,4$ Gewinn gemacht und bin nun auf 66,65$ (43,5 BB Gewinn in ca. 4-5 Stunden), ich habe 1534 raked Hands gespielt (alles Statistiken von PP).

      In beiden Sessions heute Abend kam ich unterdurchschnittlich oft an den Flop (nur 15%), ich halte mich zu 99% an das SHC. Ich habe aber 90% Showdowns gewonnen und fast jedes 2. mal wenn ich den Flop gesehen habe habe ich die Hand gewonnen.

      Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung auf 2 Tische zurückzufahren da es mir relativ viel bringt meine Gegner zu beobachten und sie ein bisschen zu dokumentieren. Ich habe kaum schwerwiegende Fehler gemacht und empfinde den Gewinn nicht als (ausschliesslich) Glück. Ich glaube dass ich mein Flop Play enorm verbessert habe, das Overcards Problem habe ich nun auch immer mehr im Griff, evtl. folde ich hier sogar schon zu viele Hände.

      Gegen Ende wurde ich unkonzentriert und habe nebenher angefangen noch ein bisschen hier im Forum zu lesen, dann habe ich mich entschlossen noch bis zum nächsten BB zu spielen und habe daraufhin auch aufgehört, vermutlich wäre es sonst noch bergab gegangen.


      Anbei ein paar Hände, ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir sagen könnten wie ich die eurer Ansicht nach hätte spielen sollen.




      1) Hätte hier am Flop vielleicht re-raisen sollen? Andererseits könnte er ja ein Flush Draw haben... hmm

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with A, 7.
      2 folds, MP1 calls, 1 fold, Hero raises, 4 folds, MP1 calls.

      Flop: (5.50 SB) J, 6, A (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      Turn: (3.75 BB) 9 (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      River: (5.75 BB) 9 (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 7.75 BB




      2) Habe hier am Flop aufgrund der Flush Gefahr nicht gecappt, noch dazu wäre hier eine Strasse möglich, aber unwahrscheinlich, da wohl kaum jemand mit einer 2 im Spiel ist. Am River konnte ich einen Flush dann ausschliessen und daher der re-raise.

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with 5, 5.
      UTG calls, UTG+1 raises, 4 folds, CO calls, Hero calls, 2 folds, UTG calls.

      Flop: (9.50 SB) 3, 5, 6 (4 players)
      UTG bets, UTG+1 raises, CO 3-bets, Hero calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      Turn: (10.75 BB) K (4 players)
      UTG checks, UTG+1 checks, CO bets, Hero calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      River: (14.75 BB) 3 (4 players)
      UTG checks, UTG+1 checks, CO bets, Hero raises, UTG calls, UTG+1 folds, CO calls.

      Final Pot: 20.75 BB



      3)
      Da ich die Initiative hatte, habe ich den Flop gecallt mit meinem Second Pair, den raise nur gecallt, war mir hier ziemlich sicher dass CO ein Ass hat, er hat pre Flop ja auch schon geraised, daher dann auch mein Fold am Turn, Frage: hätte ich am Flop nicht betten sollen? Das fällt mir noch relativ schwer wenn ich die Initiative habe aber nichts gutes auf der Hand.

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is BB with K, K.
      4 folds, CO raises, Button calls, 1 fold, Hero 3-bets, CO calls, Button calls.

      Flop: (9.50 SB) Q, A, 4 (3 players)
      Hero bets, CO raises, Button calls, Hero calls.

      Turn: (7.75 BB) 7 (3 players)
      Hero checks, CO bets, Button calls, Hero folds.

      River: (9.75 BB) 6 (2 players)
      CO bets, Button calls.

      Final Pot: 11.75 BB



      4)
      Hätte ich hier am Flop re-raisen sollen?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is BB with 3, J.
      2 folds, MP1 calls, 2 folds, CO calls, Button calls, SB completes, Hero checks.

      Flop: (5 SB) 9, J, 8 (5 players)
      SB checks, Hero bets, MP1 folds, CO raises, Button calls, SB folds, Hero calls.

      Turn: (5.50 BB) 7 (3 players)
      Hero checks, CO bets, Button calls, Hero folds.

      River: (7.50 BB) Q (2 players)
      CO bets, Button folds.

      Final Pot: 8.50 BB




      5)
      Hatte hier die Befürchtung dass mein Gegner KK auf der Hand hat (er hatte schliesslich pre-flop geraist), daher am Turn und River Calldown, geht das in Ordnung so? Oder ist das zu passiv für ein set?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with 2, 2.
      UTG calls, Hero calls, 2 folds, MP2 calls, 1 fold, CO calls, Button calls, SB raises, 1 fold, UTG calls, Hero calls, MP2 calls, CO calls, Button folds.

      Flop: (12 SB) K, 2, 6 (5 players)
      SB bets, UTG folds, Hero raises, MP2 folds, CO folds, SB 3-bets, Hero calls.

      Turn: (9 BB) 6 (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      River: (11 BB) Q (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Final Pot: 13 BB




      6)
      Hier eine für mich schwierige Situation, habe die Initiative aber nur 2 Overcards am Flop, geht der Bet hier in Ordnung? Und was hätte ich nach seinem Raise machen sollen?


      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is BB with A, K. MP3 posts a blind of $0.10.
      2 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 (poster) checks, 2 folds, SB completes, Hero raises, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 folds, SB calls.

      Flop: (11 SB) 5, 3, 8 (5 players)
      SB checks, Hero bets, UTG+2 folds, MP1 calls, MP2 raises, SB folds, Hero calls, MP1 calls.

      Turn: (8.50 BB) 9 (3 players)
      Hero checks, MP1 checks, MP2 bets, Hero folds, MP1 calls.

      River: (10.50 BB) 7 (2 players)
      MP1 checks, MP2 bets, MP1 calls.

      Final Pot: 12.50 BB




      7)
      Lag zwar nur wenig im Pot aber hier gehts mir ums Prinzip, hätte ich ihn am Flop mit Top Pair Top Kicker re-raisen sollen? Ein höheres Paar hat er ja ziemlich sicher nicht, denn dann hätte er Pre Flop mit diesem Pocket Pair geraist. Und wie sollte ich Turn und River spielen?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+2 with A, T.
      UTG calls, 1 fold, Hero calls, 3 folds, CO calls, 1 fold, SB completes, BB checks.

      Flop: (5 SB) 5, 3, T (5 players)
      SB bets, BB folds, UTG calls, Hero calls, CO folds.

      Turn: (4 BB) Q (3 players)
      SB checks, UTG checks, Hero checks.

      River: (4 BB) J (3 players)
      SB checks, UTG checks, Hero checks.

      Final Pot: 4 BB




      7)
      OESD und Overcard am Flop, Bet ist obligatorisch, doch was ist am Turn? Die OESD ist nun nichts mehr wert und ich besitze nun nur noch ein Top Pair, aber BB hat nun vielleicht die Straight, daher erstmal der calldown, gleiches am River. Habe ich hier korrekt gespielt?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is SB with 6, K.
      5 folds, MP3 calls, 2 folds, Hero completes, BB checks.

      Flop: (3 SB) T, J, Q (3 players)
      Hero bets, BB calls, MP3 calls.

      Turn: (3 BB) K (3 players)
      Hero bets, BB raises, MP3 folds, Hero calls.

      River: (7 BB) T (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 9 BB



      Danke für eure Mühe, wünsche allen eine gute Nacht!
    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      Nur mal zu 2: Die einzige Hand, die ich als einigermassen realistisch einschätze und die dich schlägt, ist 66. 24 und 74 schliesse ich an dieser Stelle mal aus. Ich würde hier gnadenlos den Flop cappen und den Turn betten oder als Alternative die 3-Bet callen und am Turn raisen. Sollte dann wirklich ein Flush ankommen, wäre das zwar ärgerlich, aber noch keine Tragödie. Die Chancen auf ein Fullhouse oder Quads zum River sind ziemlich gut (10 Outs).

      Naja, 7: Raise Flop

      PS: Ich finde deinen Bericht sehr interessant und er liest sich gut. :)
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Original von jiki
      Nur mal zu 2: Die einzige Hand, die ich als einigermassen realistisch einschätze und die dich schlägt, ist 66. 24 und 74 schliesse ich an dieser Stelle mal aus. Ich würde hier gnadenlos den Flop cappen und den Turn betten oder als Alternative die 3-Bet callen und am Turn raisen. Sollte dann wirklich ein Flush ankommen, wäre das zwar ärgerlich, aber noch keine Tragödie. Die Chancen auf ein Fullhouse oder Quads zum River sind ziemlich gut (10 Outs).
      Umso länger ich mir über die Hand Gedanken mache umso mehr denke ich dass du recht hast, hätte hier wohl noch bisschen mehr Geld machen können. Mit starkem Widerstand der Gegner habe ich auch noch bisschen Probleme, dann schleicht sich immer die Angst ein auch wenn ich ein sehr gutes Blatt habe, aber von der Wahrscheinlichkeit her gewinne ich so eine Hand wohl fast immer, als sollte ich hier in der Tat viel aggressiver spielen.
      Danke für den Rat!

      Original von jiki
      Naja, 7: Raise Flop
      Gut, das habe ich mir fast gedacht

      Original von jiki
      PS: Ich finde deinen Bericht sehr interessant und er liest sich gut. :)
      Freut mich sehr das zu hören, werde mir weiter Mühe geben :-).
      Werde heute Abend wieder spielen, dann gibts wieder einen kleinen Bericht.

      Aber nochmal zur Frage mit dem "Gegner beobachten", wie machen das die Menschen die 4 oder mehr Tische spielen? Da geht das doch nicht mehr wirklich, oder?
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      habe nun die 70$ Marke geknackt, hatte aber nur sehr wenige Hände bis zum Abendessen gespielt, habe wenig gutes bekommen, aber wenn dann war es sehr gut, daher innerhalb von 20 Minuten gleich 4$ Gewinn. Bin mir aber dessen bewusst dass das Glück war, werde daher noch nicht gleich aufs höhere Limit aufsteigen, werde noch ein bisschen auf dem Limit spielen, wenn es aber noch paar Dollar mehr werden steige ich heute Abend vielleicht schon auf.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Steig ruhig auf. Auf 0,15/0,30 geht es keinen Deut besser oder schlechter zu ;)
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Nachdem ich auf 72$ gekommen bin, bin ich dann in 0,15/0,30 eingestiegen.

      Bei der letzten Session war ich leider nicht vom Glück verfolgt, habe 694 Hände gespielt aber nur 12% Flop Seen... Es waren auch einige starke Spieler und ich habe einige Fehler gemacht, irgendwie war ich zu unkonzentriert aufgrund meiner Freude über das höhere Limit und habe oft nicht gefoldet wo es eigentlich Pflicht gewesen wäre. Und noch viel schlimmer: Ich war zu aggressiv am Flop, ich habe oft AK gehalten und am Flop nichts getroffen, da ich Pre Flop natürlich Aggressor war habe ich aber erstmal den Flop gebettet obwohl noch 2 bis 4 Leute dabei waren.. Das wird mir nächstes mal nicht mehr passieren.
      Wie geht ihr denn vor, wenn ihr zB AK haltet und Pre Flop raist und beim Flop kommt 7 8 J Rainbow und ihr seid am Button? Gegen einen Spieler sollte man da doch immer betten, oder? Aber was wenn es mehr sind?

      Aber zurück zu den Zahlen, ich bin jetzt wieder bei 67,55$ aber war zwischenzeitlich auch mal bisschen unter 65$. Dennoch habe ich heute also noch bisschen mehr als 1$ Gewinn gemacht, kann also ganz zufrieden sein. Hatte heute also eine Schwankung von ca. 8$ und mich leider am unteren Ende davon eingependelt. Habe nun noch 3200 raked hands zu spielen und dann werd ich um 100$ reicher!


      Nun wieder ein paar Hände (bzw. relativ viele, heute gab es viele Fallen in die ich zu oft getappt bin), ich würde mich wie immer sehr freuen wenn ihr mir Tips dazu geben könntet.




      1) Flop und Turn müssten in Ordnung gehen, aber was ist mit River?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is SB with T, A.
      7 folds, Hero raises, BB calls.

      Flop: (4 SB) K, 7, 2 (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      Turn: (3 BB) 8 (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      River: (5 BB) Q (2 players)
      Hero bets, BB raises, Hero calls.

      Final Pot: 9 BB





      2)Habe ich hier am Flop richtig gehandelt?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP2 with A, K.
      1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, Hero raises, 1 fold, CO calls, 3 folds, UTG+1 calls, MP1 calls.

      Flop: (9.50 SB) Q, 5, 6 (4 players)
      UTG+1 checks, MP1 checks, Hero bets, CO folds, UTG+1 calls, MP1 calls.

      Turn: (6.25 BB) K (3 players)
      UTG+1 bets, MP1 folds, Hero raises, UTG+1 calls.

      River: (10.25 BB) K (2 players)
      UTG+1 checks, Hero bets, UTG+1 calls.

      Final Pot: 12.25 BB




      3) Hätte ich hier am Flop cappen sollen?

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with A, 7.
      Hero calls, 7 folds, SB completes, BB checks.

      Flop: (3 SB) Q, T, A (3 players)
      SB bets, BB folds, Hero raises, SB 3-bets, Hero calls.

      Turn: (4.50 BB) 8 (2 players)
      SB bets, Hero folds.

      Final Pot: 5.50 BB





      4)
      Was sagt ihr zu der hier? Speziel zu Flop und Turn

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with A, K.
      UTG calls, UTG+1 calls, 2 folds, Hero raises, 1 fold, SB 3-bets, 1 fold, UTG calls, UTG+1 calls, Hero caps, SB calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      Flop: (17 SB) 5, 8, Q (4 players)
      SB checks, UTG checks, UTG+1 checks, Hero bets, SB folds, UTG calls, UTG+1 calls.

      Turn: (10 BB) 5 (3 players)
      UTG bets, UTG+1 calls, Hero raises, UTG calls, UTG+1 calls.

      River: (16 BB) 6 (3 players)
      UTG checks, UTG+1 checks, Hero bets, UTG calls, UTG+1 folds.

      Final Pot: 18 BB




      5)
      Turn 3-betten?

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP1 with T, T.
      2 folds, Hero raises, 1 fold, MP3 calls, 4 folds.

      Flop: (5.46 SB) 2, T, K (3 players)
      Hero bets, MP3 calls.

      Turn: (3.73 BB) J (3 players)
      Hero bets, MP3 raises, Hero calls.

      River: (7.73 BB) 6 (3 players)
      Hero bets, MP3 raises, Hero calls.

      Final Pot: 11.73 BB


      6)
      Soll man hier den Flop überhaupt callen? Oder trotz Top Pair gleich raus wegen Flushgefahr?

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with A, 7.
      UTG calls, 4 folds, Hero raises, 2 folds, SB 3-bets, 1 fold, UTG calls, Hero calls.

      Flop: (10 SB) T, A, 3 (3 players)
      SB bets, UTG folds, Hero calls.

      Turn: (6 BB) 6 (2 players)
      SB bets, Hero folds.

      Final Pot: 7 BB


      Und zum Abschluss noch die ärgerlichste Hand des Abends ;)

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with T, 7.
      2 folds, UTG+2 raises, 6 folds, BB calls.

      Flop: (4.50 SB) T, T, 7 (2 players)
      BB checks, UTG+2 bets, BB calls.

      Turn: (3.25 BB) A (2 players)
      BB checks, UTG+2 bets, BB raises, UTG+2 calls.

      River: (7.25 BB) 2 (2 players)
      BB bets, UTG+2 folds.

      Final Pot: 8.25 BB


      Gute Nacht!
    • kesseldorz
      kesseldorz
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 260
      Original von michimanni
      Steig ruhig auf. Auf 0,15/0,30 geht es keinen Deut besser oder schlechter zu ;)
      gut zu wissen, bin auch bei 70$ und langsam denke ich nach, hochzugehen aber bei nur 580 raked hands warte ich wohl noch ein paar Tage und bilde mich noch ein bisserl weiter; also spätestens bei 1000 raked hands oder BR über 75 werde ich wechseln
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Oh bitte lieber Gott lass mich nie wieder so eine Horrorsession erleben! Bin gerade voll fertig, was heute Abend geschah ist nicht mehr normal.

      Ich habe in meiner ersten Session etwa 2h gespielt und da am höchstpunkt ca. 8$ Gewinn gehabt, am Ende der Session war ich bei +6$ und somit auf ca. 72$. Dann Pause gemacht und wieder gespielt.

      Ich glaube ich habe mir mehr Fehler erlaubt als in der 1. Session, aber noch viel entscheidender: Die Gegner waren aggressiv wie ich es mir kaum krasser vorstellen könnte, 5 Leute am Flop waren absolut keine Seltenheit und selbst bei 3-bet waren öfter mal noch 4 dabei.

      Und ich muss ehrlich zugeben dass ich damit bisher noch überfordert bin, ich bin noch zu unentschlossen wann ich hier nun besser aggressive reinbette oder sogar re-raise, wann ich passiv den Turn abwarte und wann ich lieber gleich raus gehe. Es führte dann dazu dass ich meist überaggressiv war und zu oft mit Overcards gebettet habe bei zu vielen Leuten am Flop. Jedenfalls haben sich meine Draws sehr selten materialisiert. So war ich irgendwann mal wieder bei 65$ und wollte schon ins Bett verschwinden.
      Doch plötzlich schickte mir Gott ein Zeichen: an beiden meiner Tische nahmen je 2 Amis Platz und wer hätte es gedacht: Sie callen ALLES!!! Aber das tollste: SIE GEWINNEN DAMIT VERDAMMT OFT! Ich habe AK, am Flop kommt AK2, ich raise natürlich wie bekloppt, aber interessiert das irgendjemanden? Nss! Auf dem Turn kommt 5 am River noch ne 2. Showdown, ich freu mich schon riesig, aber was hat der Freund aus den Vereinigten Staaten? 52o.
      Innerlich denke ich mir: Eigentlich solltest du dich freuen, denn den wirst du früher oder später noch richtig ausnehmen, aber das ändert leider nichts daran dass die Luft um mich rum den Nullpunkt erreicht und ich total unkonzentriert werde. Ich schliesse den Abend mit einem Kontostand von 59,70$ ab.

      Nochmal zur ssbersicht: Maximum war ca. 74$, am Ende 59$ -> -15$ = 50BB Verlust.
      Ich glaube wenn ich das nächste mal so ordentlich Gewinne mache und sehe dass grad nicht mehr viel geht, werde ich mich schlafen legen um am nächsten Tag wieder gestärkt ranzugehen. Mal schauen ob ich morgen überhaupt spiele, werde lieber bissl hier lesen.

      Aber da ich ja was lernen will und mich von solchen Rückschlägen nach denen ich ja wie ein Phönix aus der Asche aufsteigen werde nicht beeindrucken lasse, hier noch ein paar Hände für welche ich gerne Tips hören würde ;-) .



      1)

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with 8, 8.
      Hero calls, UTG+1 calls, 4 folds, CO calls, Button calls, SB completes, BB checks.

      Flop: (6 SB) 3, 7, K (6 players)
      SB bets, BB folds, Hero folds, UTG+1 folds, CO raises, Button folds, SB calls.

      Turn: (5 BB) K (2 players)
      SB bets, CO raises, SB calls.

      River: (9 BB) 8 (2 players)
      SB checks, CO bets, SB calls.

      Final Pot: 11 BB



      2)
      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with Q, J.
      1 fold, Hero calls, 7 folds, BB checks.

      Flop: (2.46 SB) 5, J, 6 (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls.

      Turn: (5.23 BB) 4 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      River: (7.23 BB) 7 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      Final Pot: 9.23 BB


      3)
      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with 6, 6.
      1 fold, Hero calls, 6 folds, BB checks.

      Flop: (2.46 SB) 8, A, 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB folds.

      Final Pot: 1.73 BB


      4)
      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is BB with A, 9.
      7 folds, Button raises, 1 fold, Hero calls.

      Flop: (4.46 SB) 3, 5, K (2 players)
      Hero bets, Button raises, Hero folds.

      Final Pot: 3.73 BB




      5)
      MP-1 hat mich da irgendwie sehr verwirrt. Er muss wohl betrunken gewesen sein...
      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP2 with A, J.
      2 folds, MP1 calls, Hero raises, MP3 calls, 1 fold, Button calls, 2 folds, MP1 3-bets, Hero calls, MP3 calls, Button calls.

      Flop: (13.46 SB) 5, J, 8 (4 players)
      MP1 bets, Hero raises, MP3 3-bets, Button folds, MP1 calls, Hero caps, MP3 calls, MP1 calls.

      Turn: (12.73 BB) J (3 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP3 raises, MP1 calls, Hero 3-bets, MP3 calls, MP1 calls.

      River: (21.73 BB) 8 (3 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP3 raises, MP1 folds, Hero 3-bets, MP3 caps, Hero calls.

      Final Pot: 29.73 BB


      6)
      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with Q, K.
      6 folds, CO raises, Hero calls, 1 fold, BB calls.

      Flop: (6.46 SB) 5, 4, 5 (3 players)
      BB checks, CO bets, Hero raises, BB folds, CO calls.

      Turn: (5.23 BB) 9 (2 players)
      CO bets, Hero folds.

      Final Pot: 6.23 BB



      7)
      Da haben wir wieder den betrunkenen Call Raiser am Flop...

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with 7, 7.
      4 folds, MP2 calls, 1 fold, Hero raises, 1 fold, SB calls, 1 fold, MP2 3-bets, Hero calls, SB calls.

      Flop: (10 SB) A, T, 6 (3 players)
      SB checks, MP2 checks, Hero bets, SB folds, MP2 raises, Hero 3-bets, MP2 caps, Hero calls.

      Turn: (9 BB) K (2 players)
      MP2 checks, Hero checks.

      River: (9 BB) A (2 players)
      MP2 bets, Hero calls.

      Final Pot: 11 BB


      8)Zu wenig Pot Odds für meinen Gutshot, richtig?

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is BB with 4, 3.
      UTG calls, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 raises, 1 fold, MP3 calls, 2 folds, Hero calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      Flop: (10.46 SB) 9, 6, 7 (6 players)
      Hero checks, UTG bets, UTG+1 folds, MP1 calls, MP3 folds, Hero folds.

      Turn: (6.23 BB) 6 (3 players)
      UTG bets, MP1 calls.

      River: (8.23 BB) 5 (3 players)
      UTG checks, MP1 checks.

      Final Pot: 8.23 BB


      9)
      Cap am Flop?

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with Q, A.
      6 folds, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls.

      Flop: (6 SB) 6, K, 9 (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, SB calls, BB raises, Hero calls, SB calls.

      Turn: (6 BB) T (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, SB folds, BB calls.

      River: (8 BB) 7 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      Final Pot: 10 BB



      10)Hmm, ok so?

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP1 with Q, K.
      3 folds, Hero raises, MP2 3-bets, 5 folds, Hero calls.

      Flop: (7.46 SB) J, 9, J (2 players)
      Hero checks, MP2 bets, Hero raises, MP2 3-bets, Hero calls.

      Turn: (6.73 BB) 9 (2 players)
      Hero checks, MP2 bets, Hero folds.

      Final Pot: 7.73 BB


      Dankeschön und gute nacht!
    • kesseldorz
      kesseldorz
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 260
      habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Amis immer ganz gute Gewinne einfahren; wer weiss, vielleicht isses ja sogar gut an einem total tighten Tisch hohes Risiko einzugehen...
      kann das aber selber nicht beurteilen weil ich noch totaler Frischling bin ^^

      und ja, sich von Overcards zu lösen ist net so einfach aber da muss man durch; wenn viel am Flop los ist, mach ich das; bei einem Gegner blöffe ich schonmal und geh voll rein am Flop (wobei ich auch net weiss ob das wirklich clever ist ;-) )
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.213
      Mit Overcards habe ich auch noch so meine Probleme - mal haut man den letzten Gegner schon am Flop raus und mal bleibt er bis zum River, um einen dann mit einem Low Pair zu schlagen.
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Original von kesseldorz
      habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Amis immer ganz gute Gewinne einfahren; wer weiss, vielleicht isses ja sogar gut an einem total tighten Tisch hohes Risiko einzugehen...
      kann das aber selber nicht beurteilen weil ich noch totaler Frischling bin ^^
      Vielleicht scheint es auch nur so dass die da Gewinn machen, denn immerhin verlieren die auch jede Menge Geld durch ihre vielen Calls wenn sie nicht gewinnen. Aber gestern Abend haben sie auf jeden Fall Gewinn gemacht, aber das ist natürlich nur kurzfristig, ist halt Pech wenn man gerade so eine Zeitspanne erwischt wo diese Callingstations Glück haben.

      Original von kesseldorz
      und ja, sich von Overcards zu lösen ist net so einfach aber da muss man durch; wenn viel am Flop los ist, mach ich das; bei einem Gegner blöffe ich schonmal und geh voll rein am Flop (wobei ich auch net weiss ob das wirklich clever ist ;-) )
      Ja, das fällt scheinbar allen Anfängern schwer, mir auch immer noch, aber heute habe ich eigentlich die Overcards sehr gut gespielt, ich erkenne das folden als starke Waffe immer mehr an ;)

      Original von lionix2006
      Mit Overcards habe ich auch noch so meine Probleme - mal haut man den letzten Gegner schon am Flop raus und mal bleibt er bis zum River, um einen dann mit einem Low Pair zu schlagen.
      Ja, das passiert leider oft. Was mir da sehr hilft: Ich schaue mir danach immer die Hand History an und bewerte das Spiel des Gegners, wenn er schlecht gespielt hatte notiere ich mir das. Bin ich noch einmal in so einer Situation gegen einen Gegner und sehe ich in meiner Liste dass der sehr oft scheisse baut, dann gehe ich mehr Risiken ein.




      So und nun zum Bericht für heute Abend. Vorab so viel: Es ging wieder ganz gut aufwärts, aber von meinem Höchststand bin ich noch weit entfernt.

      Ich habe mir heute vorgenommen nur 1 1/2 Stunden zu spielen, denn mir ist aufgefallen dass ich sehr oft verloren habe wenn ich zu lange gespielt habe. Vielleicht ist es Zufall, vielleicht werde ich aber auch einfach unkonzentriert und merke es nicht. Auf jeden Fall habe ich mein Limit eingehalten und stand am Ende mit etwas über 3$ Gewinn da.

      Ich bin jetzt wieder bei 63,26$ angelangt.
      Es fehlen noch 2831 raked Hands für die 100$, es ist jetzt also bald Halbzeit!
      38 PartyPoints habe ich auch schon, klingt natürlich mickrig, ich habe mich aber darüber gefreut ;)

      Ich habe heute Abend auf jeden Fall gut gespielt und vor allem meine Gegner sehr genau beobachtet, es gab kaum eine Hand mit Showdown die ich nicht in der History nachgeschaut habe. 2 oder 3 Pötte habe ich dann auch durch diese Gegnereinschätzung gewinnen können und einige unnötige Bets/Calls habe ich mir dadurch erspart.

      Ich habe jetzt noch eine halbe Stunde ein bisschen hier gelesen (Beispielhände) und werde nun schlafen gehen.

      Gute Nacht an alle!
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      heute habe ich den bisher grössten Fish meiner "Laufbahn" ausgemacht.

      Das beste Beispiel: Er hat T7o PRE FLOP GECAPPT! Er war dann bereits all in und hat am Ende mit 777 gewonnen :D . er ist mir aber in den letzten Tagen auch schon aufgefallen, war also keine einmalige Sache!