NL 10 SH Umstieg(Stats inside)

    • Becks777
      Becks777
      Black
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 7.727
      Hallo.

      Hab seit Anfang des Monats mit SH angefangen und wollt mal eure Meinung zu meinen Stats hören.
      Hab erstmal ganz nitty angefangen ;) .
      Winrate sieht ziemlich schlecht aus :( .
      War ohne Boni nach ca. 8 k hands 10 stacks up und jetzt durch die Boni grad mal break even. Sprich 13 Stacks down.
      Natürlich waren da auch Leaks und Tilt dabei, aber auch viele badbeats.
      Ich weiss, dass 13 K hands noch nicht so aussagekräftig ist, aber vielleicht erkennt man schon Tendenzen.




      Danke im vorraus.
      Gruß, Becks.
  • 4 Antworten
    • hackfleesch
      hackfleesch
      Gold
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.665
      was fängst du damit an wenn jetzt einer kommt und sagt, "deine stats sind ok für NL10"?

      im grunde garnichts, wichtig ist das du dich wohlfühlst mit deinem spiel und nicht der stats wegen dein style veränderst...

      wenn du denkst das dein spiel nicht gut ist würd ich mir ienfach mal über die schulter schauen lassen....

      4 augen sehen mehr als 2
    • Becks777
      Becks777
      Black
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 7.727
      Das schon, aber vielleicht sieht man ja jetzt anhand der Stats schon Leaks.
    • Leihfisch
      Leihfisch
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.063
      hatte die selbe situation... mittlerweile gehts wieder aufwärts
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      13k Hände sagen noch nicht so viel aus.

      Auffällig ist natürlich deine recht tighte Spielweise, 15/12 ist zwar nicht schlimm, aber einen Tick aggressiver preflop dürfte es schon sein.

      In erster Linie verantwrotlich dafür ist dein passives Blindspiel. Du foldest im SB/Bb 91/88% deiner Hände, eine grobe Anpeilung von 85/80 wäre ok. Abenso ist dein ATS von 23 zu gering, der sollte schon über 30 liegen.

      Du solltest dich also mehr auf dein Blindspiel konzentieren, dass heisst wesentlich häufiger stealen (gerade first-in vom CO/BU kannst du mit den ANforderungen an deine Hand runter gehen) und ebenso deine Blinds durch calls oder natürlich 3-bets besser defenden. Wenn du dort etwas aggressiver wirst, werden auch VPIP/PFR deutlich höher.

      Der Rest sieht auf den ersten Blick soweit ok aus.