Maibäume im Schaltjahr? Nein meine Fingernägel!!!

    • Talarion
      Talarion
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 329
      Hallo ihr Pokeraner,

      der erste Mai steht ja wieder vor der Tür und damit auch der heißgeliebte Brauch des Maibaum Stellens. Da dieses Jahr ein Schaltjahr ist, sind ja die Damen der Schöpfung aufgefordert ihren treuen Freunden einen Maibaum/Maiherz oder ähnliches zu fällen/basteln/schmücken/aufstellen/bewachen/stehlen. Nun da wir ja überwiedend echte Kerle sind wissen wir wie es ist ein Baum von über 50kg quer durch die Stadt zu der angebeteten zu tragen und die ganze Nacht bei 4°C am Baum zu sitzen, damit ihn keiner klaut. Wenn man Glück hat wird man dann am nächsten morgen auf ein warmen Tee reingebeten, weil die blauen Lippen echt Scheiße aussehen und man seinen Freund ja nicht so im Eisklumpenstyle auf die Straße lässt.
      Ich bin schon echt gespannt ob das dieses Jahr was gibt, wenn die Girly-Generation"Fingernägel-Highheels-Minirock" sich beim Weg zum Förster erst dreimal verfährt ("Hier im Urwald funktioniert mein Navi nicht"), dann beim stapfen in den Forst feststellt, dass die 300€ Prada-Schläpchen mit Schlamm aussehen wie die billigen vom Takko und beim tragen des Baum erkennen wie blöd die Männer eigentlich sind sich so einen Stress jedes Jahr anzutun.

      Habt ihr Hoffnungen, dass die Mädels für euch einen Fingernagel riskieren um euch auch mal ne Freude zu machen, oder habt ihr das Thema schon abgehackt und euch damit abgefunden es wieder selbst in die Hand zu nehmen?
      Obwohl die ganze Nacht mit Freunden saufen und am nächsten Tag ausnahmsweise mal nicht genauen zu werden.....
  • 13 Antworten