Headsup > 13BB

    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      Hi,
      mir ist mal aufgefallen dass ich immer extrem unsicher bin wenn ich relativ schnell ins Headsup komme sodass die stacks noch zu groß sind um Push or fold modus anzumachen.
      Klar kommt die Spielweise hier stark auf den Gegner an, aber vielleicht könnt ihr ja ein paar generelle Tipps geben.

      Wieviel Hände raist ihr?
      Raist ihr immer standard-größen (3BB 2,5BB oder was auch immer), oder variiert ihr auch mal (minraises oderso)?
      Raist ihr nur oder completet ihr auch manchmal? Ich spiele zum Beispiel auf Fulltilt wo man im SB postflop Position hat, meine mal gelesen zu haben dass man dann fast jede hand completen kann?
      Wie reagiert ihr auf minraises? man bekommt ja sehr gute odds, wie loose kann man callen?
      Wie reagiert ihr als BB auf completes? raist ihr da auch oft drüber da sie schwäche signalisieren und die gegner viel folden? hab die erfahrung gemacht dass sie auf ein AI zwar sehr oft folden aber wenn sie schon complete haben gerne auch noch 4 BB oderso nachlegen.

      So das sind erstma genug fragen :) Hoffe mal ihr könnt mir ein bisschen helfen^^
  • 2 Antworten