Wie kann Seite meinen Computer erkennen?

    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Wollte nun schon mehrmals auf einer Seite einen zweiten Accunt errichten. Jedes mal neue IP geholt (router resetet) alle cookies etc gelöscht und Daten genommen die in keiner Verbindung zu meinen richtigen stehen.

      Aber jedes mal ist mein Account nach 5min mit Verweis auf meinen ersten Account zu.....

      Wie erkennt die Seite das und wie kann ich das umgehen?
  • 15 Antworten
    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Original von iluya
      Wollte nun schon mehrmals auf einer Seite einen zweiten Accunt errichten. Jedes mal neue IP geholt (router resetet) alle cookies etc gelöscht und Daten genommen die in keiner Verbindung zu meinen richtigen stehen.

      Aber jedes mal ist mein Account nach 5min mit Verweis auf meinen ersten Account zu.....

      Wie erkennt die Seite das und wie kann ich das umgehen?
      Router resetten bringt nicht zwangsläufig ne neue IP.
      Oft kriegt man nach nem Reset die selbe wieder, das musst du also erstmal kontrollieren.
      Was is das fürne Seite?
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Eventuell speichert die Seite die MAC-Adresse deiner Netzwerkkarte. Dadurch kannst du die IP soviel wechseln wie du willst, nützt aber nichts ;) Nicht sicher, aber wenn ich eine solche Software programmieren müsste, würde ich die MAC-Adresse speichern und diese vergleichen.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      MAC adresse?
      Die kann man recht leicht erkennen, ausserdem noch die üblichen systemeinstellungen (OS und browser) ich weiss nicht in wie weit registrierungen da mitgesendet werden (Win-Registrierung name z.b.).
      Mac adresse kann man wohl fälschen, frag mal onkel google.

      Du willst doch nicht ein zweites mal 50$ von ps.de oder? ;)
    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Jo stimmt MAC Adresse könnte dort überprüft werden.
      Wird also nich ganz so einfach, hatte irgendwann mal gelesen dass du mit nem Tool abhilfe kriegst, getestet hab ich sowas allerdings noch nicht, da kein Bedarf.
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Da gibt es mehrere möglichkeiten:
      1. MAC-Adresse Deiner Netzwerkkarte
      2. SID Deines Systems
      3. Kombination aus beidem

      Lösung:
      1. andere Netzwerkkarte einbauen, MAC changen, anderen Rechner benutzen
      2. Virtuelle Maschine benutzen, anderen Rechner benutzen.

      Stellen sich mir die Fragen:
      1. Wozu braucht man 'nen Zweitaccount?
      2. Ist das überhaupt legal?

      Naja, egal.
    • onglmischa
      onglmischa
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 1.265
      Original von iluya
      ...wie kann ich das umgehen?
      setz einfach mit M$ virtual pc (kostenlos) einen solchen auf, mach irgendein anderes os, was du evtl. noch rumliegen hast, drauf ... und gut ist.

      M$VP simuliert bspw. ein komplettes netzwerk-interface, bei anderen virtual machines ist das sicher ähnlich.
    • Marddin
      Marddin
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 838
      Über nen Proxy müsste es eigentlich auch gehen, da die Webseite dadurch ja deine IP nicht kennt und somit auch nicht von dieser auf deine MAC Adresse schließen kann.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      MAC kann man in der registry ändern, man braucht kein tool.
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      caught teh Wannabe-Stars-Zweitaccount-Benutzer
    • h4zeliquiT
      h4zeliquiT
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 133
      Full tilt hat auch die macaddy hier vom router .. somit ist es nicht möglich sich nen neuen account zu machen ...
    • eehjauhoh
      eehjauhoh
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 464
      hinterm router erkennt der deine MAC eigentlich nichtmehr wohl aber die des routers!, deshalb kannste ja inna WG oä auch nicht am selben tisch zocken...

      die MAC Adresse (soll) weltweit einmalig sein und ist in hardware eingebrannt, kann zwar eine andere simuliert werden, ist aber immer die deine!

      die im router bleibt auch immer die gleiche, wenn du keinen Ärger mit mitbewohnern oder kollegen bekommst kannst du ja mal ohne router probieren
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      ist keine pokerseite keine angst :)
    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Original von iluya
      ist keine pokerseite keine angst :)
      p0rn?
    • fwerner
      fwerner
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 697
      Sofern es um eine ganz normale Website geht..

      Informier dich mal über super cookies. Die sind oft in Flash realisiert. Firefox bietet alternativ noch sogenannten DOM storage, über den sich solche super cookies ebenfalls realisieren lassen. Nach meinem letzten Kenntnisstand wird beides nicht von den Cookieeinstellungen des Browsers berührt, bleibt also permanent. Daher auch die Namensgebung - sie sind so super, dass man sie nicht einfach wieder los wird. :D

      Den DOM storage kannst du deaktivieren, indem du about : config in der Adressleiste eingibst, nach dem Wert dom.storage.enabled filterst und ihn auf FALSE setzt.

      Wie du die Flashdaten los wirst.. weiß ich nicht mehr genau. Gibt aber irgendwo nähere Informationen dazu, wie man die lokalen Daten von Flash löscht.

      Wenn das nichts hilft: Java deaktivieren, mit entsprechenden Applets, die versteckt geladen werden, solltest du auch eindeutig identifizierbar sein.

      Ansonsten.. nice work von der Seite, wenn sie dich immer wieder identifiziert. :D
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      ip reset und neuer browser hat gereicht aber danke für eure tips :)