SNG Gold Coaching

  • 9 Antworten
    • putill
      putill
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 68
      fand das coaching mal wieder sehr gut


      was mir noch helfen würde:

      • life handanalyse von interessanten händen aus der session (oder aus dem forum der letzten tage) für 10min am ende des coachings
      • etwas mehr auf die pushranges eingehen ("die schlechteste hand die ich hier pushen würde wäre...")
      • eventuell knappe pushs sofort danach mit sngwiz überprüfen (der liest ja laufende sngs ein)
      • callingranges/pushingranges der gegner einschätzen(" der callt mich noch/pusht noch mit...")



      vielen dank nochmal, wie immer sehr hilfreich!

      t
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Einmal eine Hand zu gewinnen würde helfen!
    • aaltvater
      aaltvater
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 766
      entertainment mit content, ich gcuks mir so oft an wie ich kann. du hast 1,5std gute unterhaltung und kriegst auch nen guten broken content mit.

      coach ist kritik fähig und gibt dann halt auch mal zu wenn ne hand nicht so doll war, vermisst man bei anderen manchmal.

      ps: bob findet dich scheisse
    • CMB
      CMB
      Silber
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.455
      Moin,

      ich hatte schon vor längerer Zeit die Idee Videos mit irgendeinem player zu machen, aber da war ich wohl nicht der einzige. Wie dem auch sei, ich fand die ersten Sessionreview Videos konzeptionell schon sehr gut auch wenn ich da nix für mich gefunden habe was mich grad interessiert.

      Folgendes wäre doch mal interessant auf Machbarkeit zu überprüfen. Mann nimmt sich irgendeinen replayer und sucht Hände zu bestimmten Themen aud PT raus, macht hier ein kürzeres aber intensives Video (5-10min) und arbeitet so typische Themen ab. Das ließe sich auch nach Limit sortieren, z.B. 10x Bronze, 10x Silber, 10xGold etc. Z.B.

      Bronze
      - Kleine pp early, middle, late position
      - Große pp dito
      - AK

      Silber
      - push und call ranges late game

      Gold
      - steals und resteals
      - odds calls

      Was weiß ich, so irgendwie. Gerade für den Anfängerbereich wäre das sehr effizient.

      Probleme die ich sehe sind folgende:
      - Kriegt man genug aussagefähige Hände zusammen? Also z.B. 50xAK um auch 10min voll zu kriegen (vielleicht reichen so aber auch 5min)
      - Kann man kurzfristig genug auf Kundenwünsche eingehen, bzw. kriegt man genug Hände zu einem aktuellen Thema zusammen?
      - Lassen sich die Situationen wirklich einzeln betrachen, sie sind ja aus dem Zusammenhang gerissen?

      Ggfs. muß man die Themenstellung für die höheren Limits komplexer stellen, z.B. wie spielen mit Maniac am table etc.

      Das ganze sieht für mich nach mehr Arbeit aus als bei den herkömmlichen Videos, allerdings wäre das Ergebnis auch effizienter. Wenn nur PS sowas bietet wäre das auch ein nette Alleinstellungsmerkmal, muß man irgendwann wohl auch nochmal über Zugangberechtigungen nachdenken auch wenn ich das böse Wort DRM hier nicht erwähne.

      Gruß,
      CMB
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Party Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t200/t400
      7 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t1720
      UTG+1: t3270
      MP1: t3720
      CO: t4500
      Button: t3650
      SB: t1810
      Hero: t1330

      Pre-flop: (7 players) Hero is BB with T J
      UTG raises all-in t1720, 4 folds, SB calls all-in t1610, Hero ?

      EQ nach einem Fold, wenn SB gewinnt: 0.0533
      EQ nach einem Fold, wenn UTG gewinnt 0.0532
      Es ist also für unsere Equity egal wer gewinnt, deshalb nehme ich
      EQ(Hero folds) = 0.0533 an.
      Wenn Hero called und gewinnt, ergibt sich für seine Equity:
      also EQ(Hero| Win| Call) = 0.2059

      Wie oft müssen wir hier gewinnen, um einen Call mit $EV = 0 machen:
      P(Win) = EQ(Hero folds)/EQ(Hero| Win| Call) = 0.0533/0.2059
      P(Win) ~ 0.26

      Nächste Hand sind wir im SB und haben nur noch 930 Chips.
      Das ICM überschätzt unsere EQ nach einem Fold in diesem Fall noch zusätzlich. Wenn wir uns für nächste Hand nur unere Chips ohne den SB geben, sollten wir 21% der Fälle gewinnen.

      Wir sollten uns in dieser Situation also gut überlegen, ob wir suited Hände, Connectors oder sogar Onegappers folden.

      Zu beachten ist auch, dass diese Situation perfekt für einen loosen "Verzweiflungscall" ist, da wir, falls wir die Hand gewinnen, nur noch 5 Spieler sind(und der 90 Chips Shorti) und einen super Stack haben.
      Auch sollten die Ranges von UTG und SB nicht sonderlich tight sein.

      Ändern wir die Stacksizes so ab, dass SB Bigstack ist, also etwa:
      Stack sizes:
      UTG: t1720
      UTG+1: t3270
      MP1: t3720
      CO: t2500
      Button: t3650
      SB: t3810
      Hero: t1330

      Pre-flop: (7 players) Hero is BB with T J
      UTG raises all-in t1720, 4 folds, SB calls all-in t1610, Hero ?

      So ergibt eine analoge Rechnung, dass wir ~25% Equity benötigen.

      Also alles richtig gemacht bei dem Call und JTo sollte in solchen Situationen nicht das untere Ende unserer Range sein.

      Mfg,
      Bobbs
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      @ CMB, sowas ist geplant und ich mach mir da auch nochmal Gedanken zu solchen Videos
      @ Bobbs, vielen Dank, ich hab einfach mal geschätzt und gepusht ;) aber es fühlt sich gut an, dass man auch mal recht hat mit einer Entscheidung
    • astralathlet
      astralathlet
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 292
      sehr schöne Analyse Bobbs :)
      gibts eine Sammlung sämtlicher Handanylsen von dir? Sind alle sehr lehrreich!
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Ja, ich speichere die URLs in einer Textdatei!:)
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von Bobbs
      Ja, ich speichere die URLs in einer Textdatei!:)
      Und wie kommt man da dran? ;)