SSS Anfänger - Fragen

    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Hallo,

      hab Mitte April über PS angefangen und spiele die SSS NL25; Mittlerweile habe ich gut über 20k Hände und stelle einiges fest was ich wegen Mangel an Erfahrung nicht beurteilen kann:

      Erstmal ging es dank eines guten Tages relativ steil bergauf bis zu über +120$; Danach ging es genauso wieder bergab, für mein Gefühl einfach eine mehrtägige Bad-Beat-Phase; Im Moment hänge ich noch bei +30$;

      - Sind denn derartige Schwankungen im normalem Bereich, denn wenn ich hier so manche Kurve anschaue geht es oft fast konstant bergauf, zumindest auf Dauer gesehen;

      - Sind 20k Hände eine Sample-Size bei der man sich mal Gedanken machen sollte?

      - obwohl ich mir sicher bin das Standard SSS gut zu befolgen (werde mir jetzt am langem WE mal einige Artikel noch einmal reinziehen und auch die Gold-Artikel durchsehen), bin ich weit entfernt von dem Durchschnitt von 4BB auf die man langfristig hinarbeiten sollte; Hände habe ich mir schon anschauen lassen, dennoch befürchte ich, dass irgendetwas nicht stimmt, oder ich einfach gerade Pech habe;

      - meine Überlegung ist auch, dass evtl. die anderen sich mittlerweile notiert haben, das ich SSS-Spieler bin und sich darauf einstellen, kann das sein? Sollte man es weiter eisern durchziehen?

      Ich weiß natürlich, dass einige die Fragen für sinnbefreit halten, trotzdem würden mich mal Meinungen von erfahrenen Spielern intressieren, vielleicht bringt es mich ja weiter...
  • 2 Antworten
    • aragon20
      aragon20
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 1.020
      edit by karlo: blablabla ...

      ich beantworte auch deine frage edit by karlo: blablabla ....

      swings sind normal wegen varianz und leaks (schätz ich mal)

      20k sind keine samplesize für sss

      richtig 4bb/100 ist das ziel, alles drunter = big fish ... (1-2bb/100 sind longterm realistisch)

      weiterdurchziehen und sss advanced lernen und kopf einschalten und ned nur stumpf nach chart spielen
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Original von aragon20
      edit by karlo: blablabla ...

      ich beantworte auch deine frage edit by karlo: blablabla ....

      swings sind normal wegen varianz und leaks (schätz ich mal)

      20k sind keine samplesize für sss

      richtig 4bb/100 ist das ziel, alles drunter = big fish ... (1-2bb/100 sind longterm realistisch)

      weiterdurchziehen und sss advanced lernen und kopf einschalten und ned nur stumpf nach chart spielen
      übrigens mit 4 bb hat er recht ;) weil das andere sind 2 ptbb ;)