verbindung wird bei anruf getrennt

    • nerdixx
      nerdixx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 736
      hier gibts ja sicher einige leute die ne fritzbox haben oder. wenn ich bei meiner freundin bin bin ich da uebers wlan im net und jedesmal wenns telefon klingelt wird die verbindung unterbrochen das ganze sieht dann so aus:

      01.05.08 17:40:05 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 77.181.33.200, DNS-Server: 195.71.86.187 und 193.189.244.205, Gateway: 195.71.15.222

      01.05.08 17:40:00 Internetverbindung wurde getrennt.

      01.05.08 17:40:00 Internetverbindung wurde getrennt.

      01.05.08 17:39:49 Internetverbindung wurde getrennt.

      01.05.08 17:39:49 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

      01.05.08 17:39:42 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 10054/1003 kbit/s).

      01.05.08 17:39:26 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

      01.05.08 17:39:22 Internetverbindung wurde getrennt.

      01.05.08 17:39:22 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).


      was kann man da machen? nervt halt beim pokern wie sau
  • 4 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      analog oder ISDN? Bei analog: steckt das Telefon in der Fritzbox oder am Splitter? Wenn in der Fritzbox, einfach mal in den Splitter stecken und testen. Wie lange ist sie schon bei 1&1? Neuste Firmware auf der Fritzbox drauf? alles richtig verkabelt? da könnte was nicht stimmen (Verkabelung zum und vom Splitter weg).

      Grüße

      Peta
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      hab ich auch ... einfach nie rangehen -.-
    • nerdixx
      nerdixx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 736
      Original von tmy
      hab ich auch ... einfach nie rangehen -.-
      so geht das aber net wenns klingelt wird die verbindung getrennt wenn man rangeht wird die schon wieder aufgebaut :)

      neueste firmware ist druff mit der verkabeln werd ich heute mal testen
    • ruedi8
      ruedi8
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 729
      Hatte ich auch mal.
      War völlig erbost über meinen DSL-Anbieter. Habe sogar mit Kündigung gedroht.
      Bis ein Techniker bei mir war und alles wieder ins Lot brachte.
      Ich hatte mir nämlich nen neuen AB gekauft und in eine Telefonbuchse v o r den Splitter gesteckt.
      Also gingen alle eingehenden Anrufe erst mal an den AB und dann weiter an den Splitter.
      Das war der Fehler.

      Überprüfe mal, ob dein Splitter in der ersten Telefonbuchse steckt und dann alle anderen Geräte dahinter.