Meine BR befindet sich zur Zeit im freien Fall und langsam aber sich werde ich von Session zu Session, von Hand zu Hand unsicherer.

War das bisher nur ein großer Upswing ?
Hab ich mein Spiel in letzter Zeit verändert?
Bin ich zu übermütig geworden?
WO sind die scheiss Leaks?

Alles fing gut an. Zu gut ?
Während der Beginnerzeit hatte ich keine ernsthaften Probleme. Zwischenzeitlich war ich zwar bei 40$, aber es ging dann recht konstang aufwärts.
Ich habe es sogar geschafft noch in der Beginnerzeit die BR für 05/1 aufzubauen und habe auch gleich dieses Limit angetestet. Es lief wie geschmiert. In der ersten Woche auf fast 400$ gekommen. Danach ging es wieder 100BB runter, aber durch die Sorgenhotline wusste ich ja, dass das kein Grund zur Sorge ist.
Wenig später ging es auch wieder aufwärts und ich pendelt ne kleine Weile zwischen 300$ und 400$.

Danach kam ein traumhafter Upswing auf fast 700$ (685$ war glaub mein bisheriger Höchststand) mit kleinem Zwischenstopp auf ~550$. Kurzzeitig habe ich SH ausprobiert, habe es aber erstmal gelassen und wollte erstmal ein Gefühl für das Equityprinzip auf FR bekommen. Langsam setzte ich das ORC ein. Ich war zwischenzeitlich bei über 2BB/100. Mein absoluter Höchstwert war fast 3BB/100.
Mittlerweile glaub ich, dass diese Phase zwar gut für meine BR war, wohl aber schlecht für meinen Pokerskill.
Ich habe mich zwar in den ersten Wochen schon recht gründlich mit der Theorie beschäftigt, aber vielleicht doch nicht intensiv genug. Ich habe fast alle Artikel im Fortgeschrittenbereich (Beginnerbereich sowieso) gelesen und auch SSH mehrmals (zumindest Kapitel die ich als wichtig empfand).
Dennoch glaube ich, dass ich mich nicht weiterentwickelt habe, wahrscheinlich eher das Gegenteil der Fall war. Es lief einfach zu gut, frei nach dem Motto: "Never change a running System". Leider gilt wohl für Poker aber auch eher "Stillstand ist Rückschritt". Ich steigerte mich von 3 Tischen auf bis zu 6.
Ich habe aber auch während meines Upswings weiterhin Hände gepostet, komentiert, mir die Stoxtradersachen angeschaut und andere Kleinigkeiten.

Dann habe ich mich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt und ich befand mich nicht im Erdgeschoss. Es ging abwärts, anfangs gemächlich dann schneller und mittlerweile befinde ich mich im freien Fall und der Fallschirm klempt (wenn ich überhaupt einen dabei habe). Vielleicht mache ich es nur schlimmer, wenn ich ihn Versuche ihn mit Gewalt zu öffnen. Hier und da war mal ne kurze Session im Plus dabei. Hoffnung keimte. Ernüchterung folgt; bin wohl doch nur mit dem Auge an nem Ast hängen geblieben. Ich befinde mich momentan bei unter 400$ und das auch nur wegen dem Summersizzlerbonus. Meine BB/100 ist bei 0,23BB/100 und das auf fast 30k Hände.
Meine Leaksuche steht der Inquisition mittlerweile um nichts nach:

Mein WTS ist mit 28% zu niedrig.
Mein Overcardsspiel ist schlecht. Zu aggresiv oder zu passiv, oder beides.
Mein Preflopspiel wurde wohl durch Einsatz von ORC / Equityprinzip eher schlechter geworden.
Ich kriege nicht genug Value aus meinen Madehands und mache zu oft Calldowns.
Ich nutze Reads auf Gegner zu wenig aus.

Dann denke ich mir: "Wahrscheinlich liegt es mehr an der Leaksuche, als an den Leaks." Mein WTS ist zwar chronisch zu niedrig, aber das war er schon immer, auch als es gut lief. Alle anderen Stats liegen im normalen Bereich (ich beziehe mich da auf den Thread von Korn mit den Stats von Winningplayers auf 3/6).
Mein Overcardspiel ist vielleicht nicht optimal, aber wer ein optimales Overcardspiel hat, der eher auf 30/60 Winningplayer als auf 05/1.
Preflop kann garnicht so schlecht sein, weil ich ja das ORC nur lesen muss. Wenn da das Leak sitzt sollte ich wohl eher nochmal die Grundschule besuchen. Das Equityprinzip setzte ich auch nur ein wenn ich mehr einigermaßen sicher bin, falls nicht halte ich mich ans SHC und Stove im Nachhinein.
Reads auf Gegner nutze ich sicherlich nicht optimal, aber mir fallen sehr wohl Tendezen auf. Wenn jemand mit AFT von 0,1 raist nehme ich das wesentlich ernster, als von jemandem mit 5,0.

Alles läuft wohl auf die Frage hinaus, die hier schon unzählige Male gestellt wurde. Ist es ein DS oder ist es mangelnder SKill ?


Hier noch ein Graph:
Link

Der Umfasst nich alle Daten, weil ich anfangs 2-3 Mal meine DB verloren habe.


Ich weiss nicht, was genau ich mir von euren Antworten erhoffe, aber es tat irgendwie gut einfach mal drauf los zu schreiben.

PS: Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.. ich hab einfach keine Lust alles nochmal durchzulesen unso =8[

Edit: Habe doch tatsächlich den wichtigsten Satz vergessen. Die scheiss Fische lucken mich immer am River weg und den Flop treff ich sowieso nie.

mfg crizon