Wo stehe ich jetzt?

    • Cid84
      Cid84
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 913
      Hallo,
      da ich was Geld angeht ein recht geiziger Mensch bin :D bin ich natürlich besonders froh über die 50$ Startgeld (hier noch mal ein Danke ein PS.de ;) )
      Bevor ich letzte Woche Montag nachmittag angefangen habe mit Real Money bei PP zu spielen habe ich schon ein Weilchen bei PS mit Play Money gespielt gehabt und auch schon 2x mit Freunden gepokert.

      Da ich wie gesagt ein geiziger Mensch bin und scheinbar ohnehin gut vorrankomme (so habe ich zumindest den Eindruck), habe ich eine etwas eigene Bankrollstrategie (bei 350 BB erst Limitaufstieg) begonnen (spricht da etwas WIRKLICH dagegen?)

      Seitdem ich an besagtem Montagnachmittag begonnen hatte, kam ich recht zügig voran und bin dann mit fast 70$ auf 0.1/0.2$ gegangen.
      Am nächsten Tag (Samstag) ging es raketengleich nach oben und ich erreichte mein bis dato Höchststand von 90,05$. Da ich als Student momentan Pause habe, konnte ich abgesehen vom Dienstag jeden Tag spielen, aber ich denke für 4,5 Tage war das doch recht flott ;)

      Zum "Glück" wurde ich dann doch auf dem Boden der Tatsachen gehalten und verlor noch am Samstagabend 11,80$ :(

      Den nächsten Tag empfand ich trotzdem etwas frustrierender. Ich hatte zwar am Ende des Vortags mit dicken Verlusten abschliessen müssen, hatte aber dennoch auf den Tag gesehen noch einiges an Gewinn gemacht (5,70$). Nur an diesem Tag wollte nichts vorran gehen und nach ständigem rauf und runter war ich dann froh immerhin auf +/- 0 zu sein.

      Die letzten Tage gings wieder bergauf und nun bin ich auf einem neuen Höchststand von 96,56$ ;)

      Habe mir übrigens die Trialversion von Pokermanager zugelegt und da ich ein schreibfauler Mensch bin, gibts nen Screenshot :D



      Meinungen zu den Statistiken und meinem Bankrollmanagement?
  • 25 Antworten
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.685
      Naja, erstmal Glückunsch zu deiner respektablen Winrate. :)

      Aber dafür, dass du dich selbst als geizig beschreibst, irritieren mich einige deiner Werte schon sehr. Zum Beispiel ist dein VPIP (zumindest auf 0.05/0.10) zu hoch, spielst du nach SHC? Dein hoher PFR lässt mich jedenfalls ebenfalls daran zweifeln, vielleicht interpretierst du das SHC falsch?

      Post-Flop spielst du anscheinend auch SEHR aggressiv, das mag auf den Microlimits so lange erfolgreich sein, wie dort hauptsächlich PSler an den Tischen sitzen, aber irgendwann wirst du damit ganz sicher auf die Nase fallen.

      Dein Wt SD ist auch zu hoch und dein Win SD könnte höher sein, was du bisher dadurch aufgefangen hast, dass du die meisten Pötte ohne Showdown für dich entschieden hast, wenn ich das richtig sehe.

      Naja, ich spiele ja selber erst 0.5/1, vielleicht sollte ein etwas erfahrenerer Spieler auch mal was dazu sagen. Meine Bewertungsgrundlage war - neben meinen eigenen Stats - hauptsächlich dieser Thread,
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Ich hab keine Ahnung wie du das hinbekommst. 15% Winrate bei anscheinend zuvielen gespielten Starthänden, während ich verzweifelt versuch mit SHC mein Startgeld beisammen zu halten :(
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Deine Tendenz bewegt sich in Richtung mehr Showdown, wo du weniger gewinnst. Versuche diese Tendenz umzudrehen, weniger Showdown und oft gewinnen. Dein Agressionfaktor scheint mir auch ein bischen zu hoch für Fullring zu sein.

      Preflop ganz gut.
    • Cid84
      Cid84
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 913
      Danke erst mal für die Kritik :)
      Kann ja etwas subjektiv sein, aber ich würde sagen ich halte mich zu mindestens 90% ans SHC. Ich denke an der realtiv geringen Handzahl die ich auf 0.05/0.1$ gespielt habe um die knapp 70$ zu erreichen, sieht man, dass ich recht oft gute Karten hatte ;)
      Da Pokermanager ja einige Statistiken zu bieten hat, habe ich gerade mal eben die Starthände zusammengerchnet, die laut SHC ein Capraise Preflop sind:
      Alleine 13,39$ der 19,66$ habe ich mit Karten dieser Art gewonnen :) (Was natürlich nicht heißt, dass diese Hände ab Flop völlig korrekt gespielt waren, aber das habe ich jetz nicht eingehend betrachtet).

      Was deine Post-Flop-Kritik angeht werde ich mir diese zu Herzen nehmen und noch mal die betreffenden Threads durchlesen (es sei denn es springt jemand hinterm Busch vor und sagt ich liege doch richtig :D ).
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Hab mir Pokermanager auch mal geladen. Es bewertete einen Gegenspieler nach ca. 300 Händen als "Big Fish", weil er 80% seiner Hände spielte und nur callte. Er verließ den Tisch mit 40BB/100H GEWINN! Mein Set hat er zB mit einem T7 runner runner flush gekillt. Ist Poker nicht unmenschlich?
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      BUSCH-SPRUNG: Du liegst doch ... keine Ahnung. Zu wenig Hände. Wie du schon ganz gut erkannt hast, war da viel Glück mit im Spiel. Dein Verhalten erinnert mich massiv an den einen oder anderen Maniac sowie diverse Callingstations, die trotz ihres absoluten loose-plays als Sieger den Tisch mit vollen Taschen verliessen. Selbst wenn sie nix auf der Hand hatten, kam ein Flop-Treffer oder wenigstens bis zum River was gutes. Aber es waren auch verdammt viele gute Starthände darunter. Wenn du dein Spiel auf die Karten abstellst, dann liegst du sicher schon ganz richtig. Vernünftig drüber reden kann man erst, wenn mehr Hände vorliegen. Freu dich einfach, dass es gut läuft. In den 'was-hab-ich-nur-falsch-gemacht-und-wie-krieg-ich-meine-Bankroll-zurück'-Jammerthread kommst du noch früh genug :-)))
      Als kleine Kontrolle vielleicht eins: Wenn du zB mit AK ohne Treffer durchbettest, nachdem du postflop durch checkraise die Initiative übernommen hast und am River dann ein A triffst und gegen einen, der QQ hält gewinnst - sagst du dann 'super gespielt! weiter so' oder 'Puh! Glück gehabt, muss besser aufpassen' ???
      Will ich gar nicht wissen, frag es dich selbst :-) Die richtige Antwort sollte ja klar sein, ne?
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Nein, Poker ist geil :-) ... sagt der TAG zum Fisch :-))
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Ich war grade an einem Tisch, an dem jeder von PM gut bewerteter Spieler Verlust machte, jeder Fish/Calling Station Gewinn. Hmm...
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      ErikNick...du hast da was falsch verstanden. ICH spiele tight-aggressive, und fand nur lustig, dass mein Analysetool Pokermanager einen als Superfisch bewertete, der nur gewann :D ... und zwar andauernd. Dass 300H nicht aussagekräftig sind, ist klar
    • Cid84
      Cid84
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 913
      Original von ErikNick
      Als kleine Kontrolle vielleicht eins: Wenn du zB mit AK ohne Treffer durchbettest, nachdem du postflop durch checkraise die Initiative übernommen hast und am River dann ein A triffst und gegen einen, der QQ hält gewinnst - sagst du dann 'super gespielt! weiter so' oder 'Puh! Glück gehabt, muss besser aufpassen' ???
      Will ich gar nicht wissen, frag es dich selbst :-) Die richtige Antwort sollte ja klar sein, ne?
      Wir wollen doch mal nicht von konstruktiver Kritik auf "bösartige" Vermutungen abkommen :D
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984


      Hier sind meine Stats. Bin ein "Eagle", also tight-aggressive, während die Fische 40BB/100H an der Table machen :D :D
    • Cid84
      Cid84
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 913
      Original von ErikNick
      Dein Verhalten erinnert mich massiv an den einen oder anderen Maniac sowie diverse Callingstations, die trotz ihres absoluten loose-plays als Sieger den Tisch mit vollen Taschen verliessen. Selbst wenn sie nix auf der Hand hatten, kam ein Flop-Treffer oder wenigstens bis zum River was gutes.
      Das halte ich im übrigen für eine sehr gewagte Aussage ;)
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Dieser Fisch gewinnt immer weiter. Ich trau der Sache bald echt nicht mehr. Xmal hintereinander runner runner flushs, 2pairs, triples mit 75% gespielter Starting Hands und Bet/Call 0.9 verdreifacht der seinen Einsatz. Wenn ichs nicht besser wüsste...........
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984


      Gebt euch diese Stats...am selben Tisch mach ich 5$ Minus mit SHC und den Stats vom Post davor
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      du bewertest hier ein paar hundert hände, das sagt gar nichts aus. schau dir mal deinen fisch nach 20k händen an.
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Ich weiss, frustrierend ist es trotzdem.

      Er verliert halt einfach nicht. Es ist so unrealistisch.
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Ich war jetzt 4mal im Headsup mit ihm. Dreimal mit einem Set, einmal mit Ace Top Pair. Eines der Sets wurde zum Vierling und gewann, bei den anderen bekam er 2 runner runner straights und einen runner runner flush. Und das passiert nicht nur bei mir.
      Edit: er ist mittlerweile auf +17$ (mit 13$ rein)
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Das ist hier kein Spam Forum.
      Genauso wie du an einem Tag 100BB plus machst und am nächsten mit dem gleichem Spiel -100BB, so kann es den Fisch auch mal passieren.

      MAN MUSS ES LONG TERM BETRACHTEN.
    • Cid84
      Cid84
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 913
      *Threadzurückerober* :D
      Mal eine Beispielhand ;)

      PartyPoker $0,1/$0,2 Hold'em (10 handed)

      PreFlop: Hero is MP3 with 7:diamond: , 7:club:
      2 folds, UTG3 calls, MP1 folds, MP2 raises, Hero calls, LP folds, BTN calls, 2 folds, UTG3 calls

      Flop: (9,5 SB) 8:heart: , T:club: , 2:diamond: (4 players)
      UTG3 checks, MP2 bets, Hero calls, BTN calls, UTG3 calls

      Turn: (6,75 BB) 6:club: (4 players)
      UTG3 checks, MP2 bets, Hero calls, 2 folds

      River: (8,75 BB) 7:heart: (2 players)
      MP2 checks, Hero bets, MP2 folds

      Total Pot: 9,75 BB

      Zwei Dinge sind mir klar, darum geht es mir auch nicht :P
      Streng nach SHC hätte ich nur callen dürfen bei 3 oder mehr Leuten die in die Hand eingestiegen sind und nicht bei nur 2. Zum anderen ist mir bewusst, dass es Glück war die 7 auf dem River zu treffen (was hier aber wohl eh nichts zur Sache tut, da mein Gegner offensichtlich nichts hatte/nichts getroffen hat, sonst hätte er nicht gecheckt zuletzt, denn so viel Angst vor einer Gut-Shot-Straight kann man fast nicht haben ;) ).

      Was mich mehr interessiert: ob mein Spiel Post-Flop in Ordnung war
    • 1
    • 2