Unterschiede bei der Erwartung beim Spiel an mehreren Tischen

    • Lulli
      Lulli
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 355
      Guten Morgen!

      Ich spiele an 1-4 Tischen, ganz selten an einem, meist an zwei, oft an drei. Haengt von Form und Lauf ab, in einer Verlustphase spiele ich immer zwei Tische, wenn ich was lernen will (meist vergeblich :-) spiele ich einen Tisch. An 4 Tischen spiele ich leider schlechter als an 1-3 Tischen, in Extremfallen gibts da schon mal ein timeout. (Leider ist meine Hardware fuer das Spiel an mehr als 4 Tischen ungeeignet, es lahmt schon bei 4 Tischen)

      Welche Unterschiede in der Erwartung habt Ihr so festgestellt? Haltet Ihr verschiedene Datenbasen hierzu?

      Gruesse!
      Lulli
  • 1 Antwort
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Hab da keine wirklichen statischen Daten dazu. Aber aus meien Aufzeichnungen und Beobachtungen:

      Jeder hat eine individuelle maximale Anzahl an Tischen die er bewältigen kann, für den einen sind das drei für den anderen acht oder zehn. Das ist antürlich abhängig von viele Faktoren: Tagesform, Skill-level, ...

      Bis zu diesem Maximum gilt: Milt steigender Anzahl der Tische sinkt die Winrate in BB/100, die Winrate in BB/hour steigt aber.

      Die eigene Komfortzone zu finden, also das Maximum an BB/hour, wo auch Spaß und Lerneffekt nicht zu kurz kommen, ist der große Trick ... ;)