Theorievideos lieber als Artikel

    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Wenn in einem Video einfach nur PowerPoint-Folien vorgelesen werden (wie z.B. im neuen G-Bucks-Video), wäre es besser stattdessen -- oder zusätzlich -- einen Strategieartikel zu veröffentlichen, da selbst Lesen viel schneller geht als Vorlesen, und ein Video im Vergleich zum Artikel keinerlei Mehrwert bietet, der den erhöhten Zeitaufwand rechtfertigen würde.
  • 12 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Finde ich auch.
      Im Gegensatz zum Artikel hat man beim Video keinen Überblick und kann nix überfliegen oder überspringen.
      Drei Minuten lesen ist nunmal einfach effizienter als eine halbstündige Präsentation des selben Inhalts.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      #3

      Natürlich nichts gegen den Inhalt des Videos, der war sehr gut, aber die Beispiele waren mir einfach viel zu stark in die Länge gezogen und ich hab zwischendurch angefangen woanders rumzusurfen, das würde mir bei einem Artikel nicht passieren ^^

      Wie gesagt, nur Kritik am Format, nicht am Inhalt, der ist sehr gut!
    • FrOstasch
      FrOstasch
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 222
      Sehe ich genauso.

      Solche Theorie sollten lieber als Artikel präsentiert werden.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Solche Inhalte auch als Artikel zu präsentieren, ist sicher eine gute & wichtige Idee - danke hierfür!
      Aber die Präsentation als Video ist insgesamt betrachtet wichtiger als man denkt: Viele Menschen lernen Audio-Visuell einfach viel besser als mit Artikeln, für die man eine deutlich höhere aktive Lernbereitschaft braucht.
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Bin auch für ein Artikel, da lern ich viel besser;)
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      @Leute über mir

      Ihr könnt ja vom Video ausgehend einen eigenen Artikel schreiben dann lernt ihr am meisten.
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Original von Xantos
      Aber die Präsentation als Video ist insgesamt betrachtet wichtiger als man denkt: Viele Menschen lernen Audio-Visuell einfach viel besser als mit Artikeln, für die man eine deutlich höhere aktive Lernbereitschaft braucht.
      Folien Wort für Wort Vorlesen ist so ziemlich die schlechteste Form der Präsentation. Das wird dir jeder bestätigen, der sich mit sowas auskennt oder sich das regelmäßig in der Uni antun muss.
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Da muss ich zustimmen, ich selbst liebe audiovisuelles Training und mag die Videos, aber die Art und Weise der Präsentation ist stark verbesserungswürdig

      Riskiert da ruhig mal ein wenig Esprit und Chuzpe - selbst wenn das nicht jedem gefallen dürfte, aber ein Präsentator muss sich immer selbst verkaufen, da rein inhaltliche Komponenten eher mitverkauft werden als die Präsentation zu tragen

      Generell halte ich auch die Kombo Präsentation + Artikel für besser, kann man sich beides geben, schließlich sagt die Lernpsychologie:

      Wiederholung ist die Mutter der Erinnerung.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Generell wird der Standard sein:

      Artikel ist die Basis und dann soll es zu jedem Artikel ein Video geben.

      Bisher gibt es 3 Ausnahmen:

      Donkbets
      G-Bucks
      Valueraise mit Draws

      Zum zuletzt genannten ist der Artikel schon fertig und wird zeitnah released, zu den zuerst genannten ist auch die Planung, Artikel dafür zur Verfügung zu stellen.
      Der Punkt ist aber hier, dass die Priorität dafür nicht ganz oben ist. Es gibt bei FL zum Beispiel noch Themen, die gar nicht in der Stratsektion sind. Somit werden zuerst die totaln Lücken geschlossen, bevor der "Luxus" der doppelten Bereitstellunge gewährt wird.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Original von OnkelHotte
      Generell wird der Standard sein:

      Artikel ist die Basis und dann soll es zu jedem Artikel ein Video geben.

      Bisher gibt es 3 Ausnahmen:

      Donkbets
      G-Bucks
      Valueraise mit Draws
      Hoffe ich erzähl jetzt keinen Quatsch aber soweit ich weiß gibts die Psycholgie Videios auch nicht als Artikel. Ich hab da auch schonmal vorgeschlagen/ bzw. drum gebeten diese auch als Artikel zu veröffentlich, weil ich Sie, vor allem für mich, als sehr wichtig ansehe. Als Video kann ich sie mir aber leider nich reinziehen weil ich sonst einen Nervenzusammenbruch erleide, so sehr nervt mich diese langsame vorlesen...
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Welche Psy-Videos konkret wünscht du dir denn als Artikel?
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      "Emotionsregulation"-Reihe
      Vielleicht auch "Ziele setzen und erreichen"-Reihe