Anfänger Coaching

    • Muffin
      Muffin
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 703
      Grundsätzlich finde ich die Coachings genial, was mir als Newbie fehlt ist nicht nur ein Coaching des eigentlichen Spiels, sondern auch wie ich die einzelnen Mitspieler, anhand der Daten von PT oder anderen Tools, einordnen kann bzw. zu bewerten sind. Ich denk so ein Coaching könnte viele Spieler nochmal ein Stück nach vorn bringen.

      Anmerkung: Es geht nicht um das Autorate.
  • 8 Antworten
    • Hellstorm
      Hellstorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 46
      Als Newbie sollteste normalerweise net mit PT o.ä. spielen, da sollt man das eigentlich Spiel verbessern. Auf die Mitspieler eingehen ist ja nochmal was anderes.
    • Muffin
      Muffin
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 703
      Man sollte immer Versuchen sein Spiel zu verbessern.

      - Wieso sollte es von Nachteil sein PT relativ früh zu nutzen, nachdem man sich mit den Grundlagen vertraut gemacht hat: Outs, Odds, Equity etc.?

      - Definition des geeigneten Zeitpunktes?
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Die meisten Leute kaufen es sich nicht und somit müssen sie auch ohne PT/PA auf dem Limit spielen können. So lernt man auch später wie man Gegner einschätzt, wenn man keine Daten über seinen Gegner hat.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Meiner Meinung nach:
      Geeigneter Zeitpunkt: Nachdem man .5/1 FR schlaegt.

      Vorher ist die Tendenz zu gross, nicht mehr an seinem Grundlagenspiel zu arbeiten, sondern stattdessen lieber mit PT-Stats auf 1bb/100 zu kommen ...

      - georg
    • Hellstorm
      Hellstorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 46
      Das mein ich.
    • Muffin
      Muffin
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 703
      Benutze zur Zeit dass PT nicht um einzelne Spieler einzuordnen, da ich die Werte nicht korrekt den verschiedenen Spielertypen zuordnen kann und zum anderen habe ich auch noch nicht genügend Daten gesammelt. Hab auch noch nicht den HUD.

      Schau mir aber meine zehn besten Hände, wie auch die zehn schlechtesten an, und allein das hat viel gebracht.
    • Muffin
      Muffin
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 703
      @bahmrockk: Das Equitycoaching war ziemlich gut, hab zwar bisher nicht soviele Coachings gesehen, war aber eines der informativsten. Dennoch sind bei sehr vielen Entscheidungen, die Werte aus PT erwähnt wurden.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Muffin
      @bahmrockk: Das Equitycoaching war ziemlich gut, hab zwar bisher nicht soviele Coachings gesehen, war aber eines der informativsten. Dennoch sind bei sehr vielen Entscheidungen, die Werte aus PT erwähnt wurden.
      das war ja auch kein Anfaengercoaching :)

      - georg