wann completen?

  • 13 Antworten
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      ich halts in etwa so: opencomplete geht gar gar gar nie, da kannst dich auch auf ne brücke stellen und geld runterwerfen

      nach 1 limper any sc, any suited 1-gapper any suited ace
      nach 2 limpern die range von oben + any offsuited connector + suited 2 gappers K7s+
      nach 3 any2 suited, offsuited 1-gappers
    • Leihfisch
      Leihfisch
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.063
      opencomplete find ich nicht falsch, abhängig vom BB

      wenn BB nie raised preflop, warum nicht billig denn flop sehen?
    • RecurringNightmare
      RecurringNightmare
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 4.237
      Warum den flop angucken wenn man den BB stealen kann?
      Kommt wohl auch noch auf die fold equity vom BB an, wenn der oft called oder reraised oder so halt obencomplete, aber wenn der ganz gut wegwirft eher stealraise.

      mfg
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von Leihfisch
      opencomplete find ich nicht falsch, abhängig vom BB

      wenn BB nie raised preflop, warum nicht billig denn flop sehen?
      omg wie klar soll ichs machen? stell das ab auch wenn er nie raist. kleines rechnerisches beispiel: du opencompletetest sagen wir jeden 4ten orbit. sh. also alle 25 hände. nun entweder denkt der bb mit und raist dich oder du stehst oop da und hast keinerlei info über seine hand. ich möchte die implieds rauslassen (damit wirds nämlich nur schlimmer) und einfach annehmen, dass du jedesmal verlierst (wie gesagt, wenn du die reverse implieds im hinterkopf behälst ist das sogar noch die optimischtische schätzung), dann drückt das deine winrate um 2bb/100.

      so wenn wir jetzt von ner wr von 2bb/100 ausgehen, was durchaus nicht unrealistisch ist, macht dieses minus uns direkt mal von winning zum breakevenplayer.

      und nightmare gibt schon das argument: aggression setzt sich durch, und warum ihn seine freak2pair hitten lassen.

      opencomplete ist eines der größten leaks, was du als cashgame spieler haben kannst.


      solltest du trotzdem an deiner idee festhalten wollen screenname + plattform plz
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Jetzt mal ein wenig offtopic, aber was macht ihr als BB, wenn der SB opencompletet?

      Ich halte mich da an die Stacksize vom SB, d.h. wenn der SB short ist raise ich halt so Sachen die TP hitten können und checke spekulative Hände behind, während ich bei Bigstacks nahezu any 2 raise.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      Original von monarco
      Jetzt mal ein wenig offtopic, aber was macht ihr als BB, wenn der SB opencompletet?

      Ich halte mich da an die Stacksize vom SB, d.h. wenn der SB short ist raise ich halt so Sachen die TP hitten können und checke spekulative Hände behind, während ich bei Bigstacks nahezu any 2 raise.
      mache ich bis jetzt auch meistens so... außer wenn ich einen read auf villain habe!
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich opencomplete nie und lasse nie opencompleten. Entweder ich habe eine Hand die ich spielbar finde, dann raise ich sie (warum sollte der BB hier for free den Flop sehen) oder eben nicht, dann folde ich. Wenn jemand versucht bei mir zu completen bekommt er i.d.R. einen Raise mit any2.
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von Thorsten77
      Ich opencomplete nie und lasse nie opencompleten. Entweder ich habe eine Hand die ich spielbar finde, dann raise ich sie (warum sollte der BB hier for free den Flop sehen) oder eben nicht, dann folde ich. Wenn jemand versucht bei mir zu completen bekommt er i.d.R. einen Raise mit any2.
      same here, allerdings complete ich mal kleines sc und onegapsc, wenn der tisch voller callingstations ist. gedanke ist der dass sie eh calln, und ich dann oop weiterspielen muss...
    • Leihfisch
      Leihfisch
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.063
      Original von jerky
      Original von Leihfisch
      opencomplete find ich nicht falsch, abhängig vom BB

      wenn BB nie raised preflop, warum nicht billig denn flop sehen?
      omg wie klar soll ichs machen? stell das ab auch wenn er nie raist. kleines rechnerisches beispiel: du opencompletetest sagen wir jeden 4ten orbit. sh. also alle 25 hände. nun entweder denkt der bb mit und raist dich oder du stehst oop da und hast keinerlei info über seine hand. ich möchte die implieds rauslassen (damit wirds nämlich nur schlimmer) und einfach annehmen, dass du jedesmal verlierst (wie gesagt, wenn du die reverse implieds im hinterkopf behälst ist das sogar noch die optimischtische schätzung), dann drückt das deine winrate um 2bb/100.

      so wenn wir jetzt von ner wr von 2bb/100 ausgehen, was durchaus nicht unrealistisch ist, macht dieses minus uns direkt mal von winning zum breakevenplayer.

      und nightmare gibt schon das argument: aggression setzt sich durch, und warum ihn seine freak2pair hitten lassen.

      opencomplete ist eines der größten leaks, was du als cashgame spieler haben kannst.


      solltest du trotzdem an deiner idee festhalten wollen screenname + plattform plz

      und wenn BB ne calling station ist?
      wenn man da raised und er any2 eh callt.... dann hat man doch auch nicht mehr informationen

      ich sag ja nicht dass es gegen reasonable gegner sinnvoll ist... und du kannst gern meinen screenname haben, weil ich gegen dich auch nicht opencompleten würde...
    • magii
      magii
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 4.081
      leihfischs screenname ist schwer zu erraten :D
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von Leihfisch
      und wenn BB ne calling station ist?
      wenn man da raised und er any2 eh callt.... dann hat man doch auch nicht mehr informationen
      Dann hat man aber mit guten Händen einen Valueraise, wenn er tatsächlich any2 callt. Wir spielen dann zwar einen relativ großen Pot oop, aber gegen einen wahrscheinlich relativ passiven Gegner.
    • Leihfisch
      Leihfisch
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.063
      Original von monarco
      Original von Leihfisch
      und wenn BB ne calling station ist?
      wenn man da raised und er any2 eh callt.... dann hat man doch auch nicht mehr informationen
      Dann hat man aber mit guten Händen einen Valueraise, wenn er tatsächlich any2 callt. Wir spielen dann zwar einen relativ großen Pot oop, aber gegen einen wahrscheinlich relativ passiven Gegner.
      mit guten händen ist es ja auch ein raise... aber mit 86o würd ich dann doch eher completen^^
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von Leihfisch
      Original von monarco
      Original von Leihfisch
      und wenn BB ne calling station ist?
      wenn man da raised und er any2 eh callt.... dann hat man doch auch nicht mehr informationen
      Dann hat man aber mit guten Händen einen Valueraise, wenn er tatsächlich any2 callt. Wir spielen dann zwar einen relativ großen Pot oop, aber gegen einen wahrscheinlich relativ passiven Gegner.
      mit guten händen ist es ja auch ein raise... aber mit 86o würd ich dann doch eher completen^^
      Warte. Du opencompletest 86o?? Gegen eine Callingstation? Das ist tatsächlich Geldverbrennung. Selbst normal completen würde ich das nur bei 2+ Limpern.