Neteller Card Währung

    • Wiesl
      Wiesl
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 242
      Hallo Leute!

      Folgende Frage (und ja ich hab die Suchfunktion und die Neteller-Hilfe Seiten durchforstet ,-)):

      1. Da ich mein neteller Konto in Dollar führe, möchte ich wissen ob es geschickter ist die Neteller Card auch in Dollar zu beantragen, oder in Euro wie mein Bankkonto!
      2. Natürlich würden mich dann auch alle Gebühren interessieren, welche bei der jeweiligen Wahl anfallen!
      Sprich: Dollar Card --> Bezahlung im Geschäft oder Abhebung am Automaten (Euros natürlich)
      Euro Card --> Bezahlung im Geschäft oder Abhebung am Automaten (Euros natürlich), und etwaige Wechselgebühren

      Vielen Dank im Vorraus

      Wiesl
  • 7 Antworten
    • Sjard
      Sjard
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2005 Beiträge: 476
      Da häng ich mich mal dran, denn vor den gleichen Fragen stehe ich auch.
      Wär nett wenn sich jemand der das Ding bereits nutzt äußern könnte!
    • cryx
      cryx
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.574
      definitiv karte in euro. vorteile weiß ich nicht genau aber habe neteller account ebenfalls in USD und meine karte in EUR und zahle nur von neteller -> karte gebühren.
    • Wiesl
      Wiesl
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 242
      Aber dann bezahl ich immer 1,9% Wechselgebühren oder?
      Allerdings ist es wahrscheinlich gar nicht praktikabel eine Dollar Card zu besitzten oder? Denn der Automat wird mir keine Dollars auswerfen und umsonst wird mir keine Bank wechseln (bei Abhebung mit der $ Card)!

      Also muss ich wohl die 1,9% in Kauf nehmen.

      Es wäre allerdings nett, wenn sich noch jemand der sie in dieser Konstellation (oder einer Anderen) besitz melden würde und einen kurzen Erfahrungsbericht geben könnte!

      Thx
      Wiesl
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      fallen dann bei einer euro card keine weiteren Gebühren an für Verfügung im Geschäft oder am Geldautomaten??
      Denn wäre das ja zu verschmerzen mit den 1,9%
    • cryx
      cryx
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.574
      bin mir nicht sicher wie das war als ich von neteller auf die karte gecasht habe. aber wenn du in geschäften die eine mastercard akzeptieren bezahlst, zahlst du 0,00% gebühren. trotzdem fallen sicher von neteller -> karte wechselgebühren an!
    • benn1337
      benn1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.160
      Naja von den gebühren her dürfte es relativ egal sein, weil entweder bezahlst du sie beim aufladen (karte in EUR) oder beim abheben am geldautomaten. Ich habe meine karte in USD laufen, weil ich so die netellerkarte auch in den USA benutzen kann und komme so ohne umrechnungsgebühren an mein geld, da auch alle pokerkonten in USD laufen. Außerdem habe ich ne VISA in € mit 3,7% zinsen, was obv sowieso besser ist ^^..
      Da fällt mir noch ein grund ein warum alles für USD spricht. Wenn man die Netellercard in USD führt und dann im geschäft damit bezahlt hat man auch 0% umrechnungsgebühren. Wenn man sie in € führt, hat man obv beim aufladen trotzdem welche.
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von benn1337
      Naja von den gebühren her dürfte es relativ egal sein, weil entweder bezahlst du sie beim aufladen (karte in EUR) oder beim abheben am geldautomaten. Ich habe meine karte in USD laufen, weil ich so die netellerkarte auch in den USA benutzen kann und komme so ohne umrechnungsgebühren an mein geld, da auch alle pokerkonten in USD laufen. Außerdem habe ich ne VISA in € mit 3,7% zinsen, was obv sowieso besser ist ^^..
      Da fällt mir noch ein grund ein warum alles für USD spricht. Wenn man die Netellercard in USD führt und dann im geschäft damit bezahlt hat man auch 0% umrechnungsgebühren. Wenn man sie in € führt, hat man obv beim aufladen trotzdem welche.
      so hatte ich das auch in erinnerung.

      um die ständigen umrechnungen zu umgehen, habe ich konto und karte in dollar.
      der karte ist es vollkommen egal, wo du sie benutzt, da kommen keine gebühren!