Na, wenn das kein Downswing ist !

  • 9 Antworten
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Du hast hier ?8? Hände beschrieben, aus einer 10h Session. Dass dich einige Hände geärgert haben ist nachvollziehbar, aber auf eine solch lange Session sollten solche Hände keinen Auswirkung haben.

      Was war mit den anderen geschätzten 700 Händen? Wo hast du da verloren / gewonnen?

      Warst du so entnervt, dass du nicht mehr auf deine Gengner achtest. Wenn sie dich extrem nerven, mach mal Pause.

      Eventuell solltest du auch nicht ganz so lang spielen. Kann mir nicht vorstellen, dass du die ganze Zeit voll konzentriert warst.

      Und wenn dir die Tische zu loose sind, such dir andere. Auf tighteren gibts vielleicht nicht die Riesen Pötte zu gewinnen, aber eben auch nicht zu verlieren.
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      2 Fehler.

      1. Spiele nie eine 10 Stundensession, keiner kann sich solange am Stück konzentrieren.

      2. 80 BB in 10 Stunden zu verlieren ist gar nichts.

      Alles im normalen Bereich auch wenn es sich blöd anfühlt. Einfach weiterspielen.

      Gruß

      Sascha
    • iwaxxs
      iwaxxs
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 8
      @: CaptainAhab.

      Hättest Du gerne noch ein paar weitere Hände, die so ähnlich verlaufen sind ? Das war nur ein kleiner Auszug aus der Session :D

      Wenn nach Statistik 20 % den Flop gesehen hat, bleiben bei 1100 Händen keine 700 übrig, sondern eben nur ca. 220, an denen man teilnahm. Ziehst Du die noch ab, die Du normal garnicht spielen würdest (Trash im BB und unraised Pot) bleiben nicht mehr viele Hände, bei denen man eventuell als Sieger hervor geht.

      Davon geht nur ein Teil bis zum ShowDown und dann finde ich 8 Hände mal so aus der bloßen Erinnerung nicht wenig, aber egal, kann ich ja auch komplett falsch sehen.

      @ Sascha26: Fehler 1 wird mir so schnell nicht mehr unterlaufen.

      Zu 2: 80 BB Verlust in dieser Zeitspanne sind sicherlich nicht der Rede wert (und wird garantiert in verschärfter Form noch öfter eintreten), sorgen aber ebenso sicherlich bei kaum jemand (speziell so 'nem Rookie wie mir) für eine Hochstimmung und den Frust mußte ich mal kurz loswerden,

      that's it

      Gruß

      Ingo
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hallo iwaxxs,

      ich finde auch, 10h sind viieeel zu lange. Ich schaffe das auf jeden Fall selbst mit längeren Pausen nicht.
      Du wirst unkonzentriert und achtet nicht auf die Gegner, sondern bist auf Deine eigenen Karten fixiert, ist bei mir auch schon mal so.

      Ich hatte letzte Woche auch ne scheiß Sesson. Auf den Tischen hatte ich 11% und 12% VPIP für mich selbst, da kamen einfach keine Karten. Wenn mal z.B. Flush-Draws, dann realisierte sich kein einziger.
      Dann halt aus Frust Schluß gemacht bei ca. 50BB. Die Grenze halte ich unbedingt ein, auch wenn ich etliche Fische am Tisch identifiert habe.

      In den nächsten Tagen liefs dann wieder gut. Trotzdem kommen halt Bad Beats immer wieder vor.

      Wenn die mit ihrem miesen Spiel mal gewinnen: ab in die Buddy-List, lohnt sich auf jeden Fall!

      Kopf hoch, evtl. einen oder zwei Tage Pokerpause wg. der 10h und dann wieder locker von neuem los.

      Grüße
      diller
    • xJosh81x
      xJosh81x
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 136
      mach dir nichts drauf, mir gings gestern genauso :D ca 60 BB Verlust über 550 Hände, eigentlich waren meine Starthände nicht so schlecht aber meistens waren es halt entweder niedrige pocket-pairs die ich nach dem flop folden musste oder wenn ich mal mal AA, AK hatte und sogar noch den flop getroffen hab ging keiner mit ... naja kommt halt vor, das Highlight gestern war ein Spiel wo ich mit ner Straight Ass-High gegen nen Flush auf Turn&River verloren hab ... gegen einen der 27s hatte und damit alles mitgegangen ist ;(

      wobei es über die ganze session was showdowns won betrifft eigentlich ok aussah, waren wohl so ca 70%. Das hilft aber alles eben auch nichts wenn man andauernd nach dem flop folden muss weil man nichts trifft, das wird auf dauer auch teuer.
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      ja kann mich den vorrednern nur anschließen, alles standard. pokeralltag halt.

      würde dir auch von diesen marathon session abraten, ich spiele meistens so 2.5 stunden sessions, davon 2-3 am tag.
    • iwaxxs
      iwaxxs
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 8
      joo,

      das war meine erste und sehr wahrscheinlich letzte extended session. Bis dahin hatte ich eigentlich auch max. 3 Stunden / Session gespielt - selbst wenn's auch bis dahin nicht rund lief.

      Es war halt auch die erste etwas längere Session auf dem Limit und ich wollte mich mal ein wenig länger aklimatisieren. Wenn neue Beträge ins Spiel kommen isses irgendwie erstmal sehr ungewohnt. Im Nachhinein denke ich waren es wirkliche Grottentische, gepaart mit in Ansätzen erwähnter "Spielkultur" (steht so etwas eventuell im OHC im Quadrat ?) meiner Gegner und zum Teil ausgeprägt unzufriedenstellender Spielweise meinerseits.

      Is wohl der Pokeralltag und ich werd' was daraus mitnehmen.

      Euch allen gute Karten (wenn ich nicht mit am Tisch bin :D )

      Gruß

      Ingo
    • xJosh81x
      xJosh81x
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 136
      so, zumindest bei mir liefs heute besser, 40 BB wieder reingeholt :D
    • GRHBUS
      GRHBUS
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 189
      Original von iwaxxs
      Nachdem ich nun seit 3 Wochen aktiv bei Party Poker spiele und mich forumtechnisch erst noch zurückgehalten habe kommt nun mein erster Erfahrungsbericht aus konkretem Anlass, den man wohl am besten damit beschreibt: Geile Session - Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen.

      Dies führte in der gestrigen 10 - stündigen Session an zwei 0.5 / 1 Beginner Tischen dazu, daß ich Empfehlungen erstmals missachtet habe und nicht nach dem Verlust von 50 BB die Session beendete.

      Hol dir deine BR für 0.5/1$ auf einem kleineren Limit wieder, und dann nicht an den Beginnern 0.5/1 spielen sondern gleich in den Fischteich.