Neues Punktesytem von PP

    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      Also, es ist definity so, das maximal nur die Punkte für das Weakly Goal und die Rewards Points in Cash umgewandelt werden können.

      Alles was darüberhinaus geht erhöht nur deine Standartpunkte die deinen Status definieren mit dem Multiplikator.

      Hast du dein WG nur zu 49% erreicht, gibt es keine Punkte die in Casch umgewandelt werden können.
      50-99% des WG gibt 50 % der Punkte, 100%=100% der Punkte.

      ZB. A2, Multiplikator 4,2

      WG 600P, Rewards Points 200P ergibt 800* 4,2 = 3360 Vested Rewards Points= 1 25K Coupon=25 Dollar, des Rest ist anscheinend Weg, sehe in zumindest nicht mehr.

      Spielst du längere Zeit nicht, behälst du deinen Status, wen du wenigsten 1 Punkt in 2 Wochen erspielst, aber dein Weackly Goal sinkt entsprechend.
      Du brauchst da wieder längere Zeit um eine höhere Punktezahl freizuspielen,
      da dein WG nur um 10% pro Woche erhöht wird

      Ich finde, dieses neue Sytem, ist eine absolute Frechheit und ich hoffe das
      viele Spieler den Anbieter wechseln werden, damit sich vieleicht wieder etwas ändert.

      Sie wollen angeblich dafür sorgen, das mit vielen Promotions und Reload Bonus die Spieler das Rake Back indirekt zurückbekommen, aber ich glaube nicht das sich das ausgleichen wird, außer dem ist das ja alles bis jetzt nur Gerede.

      Dem Herrn war es nicht begreiflich zu machen, das da irgendwas nicht stimmen kann am System, wenn ich für Mehrspielen, was der Traum einer jeden Pokerplattform ist, ich kein Rake mehr erhalte und nächste Woche noch mehr Spielen muß um das Rake zu 100% zu bekommen.

      Es kam nur BLA:BLA:BLA:BLA und nicht Ausreden lassen.
      Vom Customer service in Gibraltar wurde mir gar das Gegenteil vorher erzählt, die Punkt würden zählen, mannt könnte sie in Cash umwandeln.

      Nun den, werden wir halt die nächste Zeit nur noch den Bonus clearen, und den so von den Punkten setzen, das dieser mit dem WG annähernd übereinstimmt, bist dann irgendwann das WG so gering ist, das sich dies auch nicht mehr lohnt.

      Wenn sie es so haben wollen.
  • 30 Antworten
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Also ich hab bisher deutlich mehr Boni bekommen als vorher.
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      heisst das eigentlich die Punkte von "früher" also bevor das System eingeführt wurde, muss man sozusagen erst freispielen, dass man diese auszahlen kann o_O

      Kann man dann eigentlich nur einmal die Woche auszahlen oder sammeln sich diese Vested Points ständig?

      Ich blick da nich ganz durch..
    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      Die Vested-P kannst du ansammeln wie du willst, die vermehren sich entsprechend dem WG. Ausbezahlt werden die durch die Coupons, die du jederzeit einlösen kannst.

      Was mit den alten Punkten ist weiß ich nicht, hatte vorher gerade umgetauscht.
    • ThirstyToni
      ThirstyToni
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 434
      Original von n00bStYLe
      heisst das eigentlich die Punkte von "früher" also bevor das System eingeführt wurde, muss man sozusagen erst freispielen, dass man diese auszahlen kann o_O

      Kann man dann eigentlich nur einmal die Woche auszahlen oder sammeln sich diese Vested Points ständig?

      Ich blick da nich ganz durch..
      Deine alten Punkte behälst du. Die wurden durch den "Multiplikator" dividiert, den du bei Einführung des neuen System bekommen hast.

      Wenn du z.B. 10.000 Punkte hattest und wurdest als Ace-1 eingestuft (Multiplikator 4,0), hast du dafür 2.500 Collected Points bekommen.
    • DunkenM
      DunkenM
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2007 Beiträge: 179
      Oh man wie kann man sowas nur so kompliziert machen. Ich hab schon gar keine lust mir die dumme kacke durchzulesen.

      Die spinnen echt.
    • lepoeff
      lepoeff
      Silber
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 42
      kann es sein dass man seine vested reward points nicht umtauschen sollte weil die sich im nachhinein noch durch die multiplikatoren vermehren können?
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Was habt ihr denn??? Das neue System ist doch der Hammer! Endlich kann ich mich noch mehr motivieren und mein weeekly goal von Woche zu Woche steigern.
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Original von keithaction
      Was habt ihr denn??? Das neue System ist doch der Hammer! Endlich kann ich mich noch mehr motivieren und mein weeekly goal von Woche zu Woche steigern.
      level? xD

      ich glaub du bist der erste der so positiv an das neue System rangeht..

      [x] partypoker mitarbeiter obv. :D
    • CashLoser
      CashLoser
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 174
      Das System is ne FRECHHEIT für die "deuce4"-player.

      Hab die letzten paar Wochen wenig gezockt, weil ich mal ne Pause brauchte.
      Und mein weeklygoal steht jetzt bei lächerlichen ~850. Kann doch nich sein, dass ich jetzt n paar Wochen dauerzocken muss, bevor ich an meinen alten rakeback-output wieder heran komme. X(

      Die hätten den weeklygoal-wert für die deuce4-member, am Anfang dieser Neuerung, wenigstens einstellbar machen können. So sinds echt die deuce4-player, die Nachteile durch den Mist hier haben.
      Frechheit hoch10.

      KORN, wenn du dass liesst. Hau die mal an, ob man da noch was drehen kann...
    • kechmaaden
      kechmaaden
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 1.657
      wenn ich das richtig verstehe steigt das wg jede woche, also ist es irgendwann nur noch schwer möglich die volle anzahl an punkten in geld umzuwandeln und das is echt so lächerlich, dass is echt das userunfreundlichste was pp bis jetzt gemacht hat, vorallem weil ich in den letzten wochen kaum gespielt habe und mich fast ausschließlich auf theorie
      konzentriert habe aufgrund meines umstiegs zu fl und jetzt wo das abi vorbei ist wollt ichs mal wieder so richtig knallen lassen aber wenn ich schon wieder son mist höre, vergeht mir echt die lust
      als ob der hohe rake nicht schon genug wäre , da kommt auch noch son scheiß dazu ich bin grad echt am überlegen zu wechseln
    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      Und es wird noch besser, wenn du den bonus clearen willst. zB 50% bis 500 $ bei 8 mal = 4000SP
      Das bedeutet, das du für 3200 P mal 8 = 25600 PP = 256 $ weniger Rake bekommst. 500-256=244$, die bleiben dier vom Bonus effektiv übrig.

      Viel Spaß, ihr loyalen Spieler.
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      deine rechnung stimmt aber nur wenn du den bonus in einer woche clearen musst, oder?
    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      joop, das ist das Problem.

      Wenn dein WG nicht entsprechend deiner Spielleistung ist, bekommst du kein Rake für die mehrgezahlten Punkte.

      Wenn du einen Bonus clearen willst, zB 50% bis 500$ mal 8 = 4000 Punkte,
      und dein WG ist nur 700 P, bekommst du als D4 spieler für 3300 mal 8= 26400PP kein Rakeback, falls du dies in einer Woche erspielst.

      Was mir einfach nicht in den Kopf geht, ist die Tatsache, das du fürs mehrspielen
      quasi bestraft wirst.
      Genau das, was jede Plattform will.
      Und würdest du jetzt erstmalig zu Party wechseln, mit zB. dem Niveau vom einem A Level Spieler, bräuchtest du entweder ziemlich lange um ein vernümftiges WG Ziel zu erreichen, da dein 10 Wochen durchschnitt ja 0 ist, oder du bekommst die nächsten Wochen so gut wie kein Rakeback.


      Ich kann es einfach nicht verstehen.
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von Smegol
      joop, das ist das Problem.

      Wenn dein WG nicht entsprechend deiner Spielleistung ist, bekommst du kein Rake für die mehrgezahlten Punkte.

      Wenn du einen Bonus clearen willst, zB 50% bis 500$ mal 8 = 4000 Punkte,
      und dein WG ist nur 700 P, bekommst du als D4 spieler für 3300 mal 8= 26400PP kein Rakeback, falls du dies in einer Woche erspielst.

      Was mir einfach nicht in den Kopf geht, ist die Tatsache, das du fürs mehrspielen
      quasi bestraft wirst.
      Genau das, was jede Plattform will.
      Und würdest du jetzt erstmalig zu Party wechseln, mit zB. dem Niveau vom einem A Level Spieler, bräuchtest du entweder ziemlich lange um ein vernümftiges WG Ziel zu erreichen, da dein 10 Wochen durchschnitt ja 0 ist, oder du bekommst die nächsten Wochen so gut wie kein Rakeback.


      Ich kann es einfach nicht verstehen.
      Aber ist es nicht folgendermaßen????

      Nehmen wir an, dass dein WG=700 ist, weil du in jeder der vergangenen 10 Wochen je 700 Punkte erspielt hast. Jetzt erspielst du 4000 Punkte um den Bonus zu clearen. Also 3300 zu viel. So wie ich es verstanden habe, wird nun das neue WG aus (9x700+3300)/10 = 960 berechnet. Und die kannst du in den folgenden Wochen freispielen und bekommst dann auch Rakeback dafür.

      Das System ist einfach schon mal Mist, weil es keine Sau versteht.
    • HPL1953
      HPL1953
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 90
      hier mal ne andere Frage zum neuen System

      kann es sein das SNG Spieler benachteiligt sind ? ich spiele seit 5 Tagen wieder bei pp, 3 Tage lang habe ich 0 Punkte sowohl auf pp noch bei Pokerstrategy bekommen, gestern wurden mir mal ein paar Punkte bei pp für´s Wochenziel erreichen abgezogen und bei Pokerstrategy mal ein paar Punkte bekommen. selbst heute 7 x 6 $ SNG´s bis jetzt gespielt und weder die sogenanten Preispunkte gehen hoch noch geht der Wochenbonus zurück !

      ist das normal ?


      Mfg

      HPL1953
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Original von kechmaaden
      wenn ich das richtig verstehe steigt das wg jede woche,
      Nein bei Punktlandung wird dein WG nicht steigen.

      Das schlimmste was dir passiert wenn du nicht so viel spielen moechtest, bis du das WG erreichst, ist das du nur 0% oder 50% der Punkte umwandelst, und dein WG der naechsten 10 Wochen senkst.

      Original von kechmaaden
      ich glaub du bist der erste der so positiv an das neue System rangeht..
      Fuer mit hat das jetzige System auch schon einen Vorteil: Der hoehere Multiplikator
    • blacksun76
      blacksun76
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 72
      Original von TBone98

      Aber ist es nicht folgendermaßen????

      Nehmen wir an, dass dein WG=700 ist, weil du in jeder der vergangenen 10 Wochen je 700 Punkte erspielt hast. Jetzt erspielst du 4000 Punkte um den Bonus zu clearen. Also 3300 zu viel. So wie ich es verstanden habe, wird nun das neue WG aus (9x700+3300)/10 = 960 berechnet. Und die kannst du in den folgenden Wochen freispielen und bekommst dann auch Rakeback dafür.

      Das System ist einfach schon mal Mist, weil es keine Sau versteht.
      Versteh ich nicht. Wenn mein neues WG=960 beträgt und ich genau 960 PP erspiele habe ich keinen einzigen der "alten" Punkte freigespielt!?
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Worauf beziehen sich die "noch nicht übertragenen Treuepunkte" aus der "Punktestand" Sparte? Die Punktzahl die dort steht stimmt mit nix anderem überein, was ich unter "Details" stehen haben.

      Punktestand:
      "noch nicht übertragene Preispunkte: 317 x 2.4 = 762 "

      Details:
      "163 x 2,4 = 391"
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von blacksun76
      Original von TBone98

      Aber ist es nicht folgendermaßen????

      Nehmen wir an, dass dein WG=700 ist, weil du in jeder der vergangenen 10 Wochen je 700 Punkte erspielt hast. Jetzt erspielst du 4000 Punkte um den Bonus zu clearen. Also 3300 zu viel. So wie ich es verstanden habe, wird nun das neue WG aus (9x700+3300)/10 = 960 berechnet. Und die kannst du in den folgenden Wochen freispielen und bekommst dann auch Rakeback dafür.

      Das System ist einfach schon mal Mist, weil es keine Sau versteht.
      Versteh ich nicht. Wenn mein neues WG=960 beträgt und ich genau 960 PP erspiele habe ich keinen einzigen der "alten" Punkte freigespielt!?
      Irgendwie war die Formel oben wohl falsch. Muss wohl doch heißen (9x700+4000)/10=1030. Also ist 1030 dein WG für die anschließende Woche. Wenn du GENAU diese 1030 Punkte in der Woche freispielst, werden sie mit dem Loyalt Multiplikator multpliziert und du kannst sie in Rakeback umwandeln. Als Folge steigt dein WG für die Woche danach auf 1063 [(8x700+4000+1030)/10]. In der wiederum darauf folgenden Woche würde dein WG (unter der Voraussetzung, das du die 1063 wieder spielst) auf 1099 [(7x700+4000+1030+1063)/10] steigen. Sinn des ganzen ist es, nur den Spielern Rakeback zu ermöglichen, die länger konstant auf PP spielen. Bonushuren bekommen halt kein RB.

      Also wie gesagt, ich weiß nicht, ob es wirklich so ist. So hab ich das System bisher zumindest verstanden. Ich sag ja, dass das System alleine schon deshalb Mist ist, weil es ja keiner richtig versteht.
    • 1
    • 2