Alternativen zu Nexgen-chips

    • NoFace83
      NoFace83
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2005 Beiträge: 8
      Hi Leute!
      Hatte mich letztes mal nach Customs-chips erkundigt, weil ich mir Nexgen 8000 Chips zulegen wollte.
      Da riet man mir den Kauf nochmal zu überdenken aufgrund des Preises und der Qualität!
      Interesse bestand auch an den Clay-Chips vom gamblerstore, doch überzeugt mich das Design von den Nexgen mehr, da sie mehr Stil zum Ausdruck bringen.
      Wollte die Nexgen bei http://www.luckyriver.de erstehen, jedoch auch dazu nach Leverkusen fahren und sie mir da ersteinmal angucken. Finde sie von den Bildern her sehr ansprechend und nicht so kitschig, wie leider viele Chips mit den Aufklebern, die dann nichteinmal richtig sitzen!
      Nun meine Fragen:
      War schon mal jemand bei dem Händler? Wenn ja zu empfehlen?
      Weiß jemand mehr über die Chips, Material, Verarbeitung etc? (im großen Chiptest hab ich leider nicht genug Informationen gefunden)
      Kennt jemand zu empfehlende Alternativen zu diesen Chips, in der entsprechenden Preisklasse, die ohne große Lieferkosten zu erstehen sind?
      !!! Dabei ist zu beachten, dass ich mir den Koffer gerne selbstbestücken möchte, wie es bei luckyriver und dem gamblerstore angeboten wird (leider nicht bei pokershopping :-( ) !!!

      Wenn mir einer aus meinen Problemen raushelfen kann, wäre ich sehr dankbar ;-)
  • 4 Antworten