Fixed oder No Limit, das ist hier die Frage ;)

    • wmbetter
      wmbetter
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 35
      Hallo !

      Irgendwie kann ich mich nicht so ganz entscheiden worauf ich mein künfitges PokerDasein stützen soll ;) Zur Auswahl stehen, ohne große ßberraschung Fixed Limit oder No Limit HL.

      Habe mittlerweile schon Unmengen im Forum gelesen, und weiß dass für jeden Anfänger FL die bessere Variante ist. Doch kann es sein dass mir das nicht liegt ;) ?

      Nachdem ich einige Zeit Fixed Limit gespielt habe, hat sich meine Bankroll nicht wahnsinnig verändert, ich spielte 0.15/0.30 mit mäßigem Erfolg, eher schlechter als mäßig. Literatur habe ich zu Fixed Limit glaube ich für den Anfang, und für meine Bankroll genug gelesen (habe grade das Buch Internet Texas Holdem durch).

      Nun spiele ich aber nebenbei auch NL (0.10/0.15) und meine "Haupteinnahmequelle" ist anscheinend NL. Jede Fixed Session in der ich nichts gewinne, gleiche ich durch eine passable NL Session aus.

      Nun meine Frage, glaubt ihr hat es Sinn, obwohl ich eigentlich nur Literatur für Fixed Limit gelesen habe, und mich eigentlich darauf spezialisiert haben nun doch auf NL umzusteigen ?! Oder wäre die Umstellung zu groß ?

      Wie sieht es eigentlich mit euch aus ?! Spielt ihr vorwiegend Fixed ?

      Grüße !
  • 3 Antworten
    • SaberGFX
      SaberGFX
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 407
      Also ich dachte immer FIXED ist was für anfänger und nicht NL. Ich glaub das stimmt auch so!

      Mit dem verdienst musst du dir das so vorstellen. Das ist wie bei einer Leiter.

      Bei Fixed läufst du langsam die Sprossen nach oben oder nach unten. Bei NL überspringst du eine menge Sprossen nach oben aber auch nach unten!
    • skumlord
      skumlord
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 552
      wenn du dich bei NL wohler fühlst und denkst es liegt dir besser dann spiel NL.
      sich zu FL zu zwingen obwohl es einem keinen Spass macht ist blödsinn.
      nen paar artikel zu NL gibts ja hier.

      ich spiel vorwiegen FL aber zwischendurch immer mal wieder ein paar NL SNGs als auflockerung. so nen bisschen abwechslung is shcon wichtig denk ich
    • DrawingDead
      DrawingDead
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 90
      Du kannst bei beidem guten Gewinn machen und beide sind anspruchsvoll jedes auf seine eigene Art. Weyoun sagte mal im Coaching das FL sogar anspruchsvoller ist da man mit begrenzteren Mitteln arbeitet...oder so in etwa. Was macht dir denn mehr Spass?