Seit Elephant + Postgres fährt mein (sonst schneller PC) langsamst hoch

    • nicklex
      nicklex
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1
      Hat jemand ebenso die Erfahrung gemacht, dass ein sonst schneller PC seit der Installation mit Elephant und Postgres superlangsam wurde - beim Hochfahren des Rechners?

      * Hat jemand Tipps, um dieses Symptom zu beseitigen? Ich vermute, es könnte etwas mit dem Postgres-Server zu tun haben?

      * Übrigens, wo wird die Datenbank per default abgelegt?

      Nick
  • 2 Antworten
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Mag sein, dass das etwas langsamer wird durch postgreSQL, sollte aber net viel mehr als 1-2 Sekunden sein. Abgelegt werden die im INstallationsverzeichnis von postgreSQL unter Data.
    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Original von nicklex
      Hat jemand ebenso die Erfahrung gemacht, dass ein sonst schneller PC seit der Installation mit Elephant und Postgres superlangsam wurde - beim Hochfahren des Rechners?

      * Hat jemand Tipps, um dieses Symptom zu beseitigen? Ich vermute, es könnte etwas mit dem Postgres-Server zu tun haben?
      Du wirst sicherlich nicht 100% der Zeit Pokern, wenn dein PC läuft. Deshalb empfehle ich Dir, den PostgreSQL-Dienst auf manuellen Start einzustellen und dann PostgreSQL eben nur bei Bedarf (also vor dem Elephant) von Hand zu starten (und auch nach dem Schließen des Elephant auch wieder herunterzufahren).

      Wie das geht:

      • In der Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste findest Du den Dienst "PostgreSQL Database Server 8.3". Doppelklick da drauf und Starttyp auf "Manuell" einstellen. Damit wird PostgreSQL schon mal nicht mehr beim Systemstart mitgestartet.
      • Im Startmenü gibts in der PostgreSQL-Gruppe ("PostgreSQL 8.3") zwei Links zum Starten und Stoppen der Datenbank ("Dienst starten"/"Dienst beenden").