auf der suche nach dem leak?

    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      hallo!

      hab derzeit auf NL 10 bei Titan knapp 12000 hände gespielt. o gott werden jetzt ein paar denken, wieder einer der jetzt rumjammert weil er nix gewinnt. ne falsch ich muss euch entäuschen ich will hier nicht jammern, nein ich will das ihr mir sagt was ich vieleicht falsch mache.

      dazu hab ich mal ein paar charts aus dem elephanten mitgebracht. die charts sind nach verschiedenen kartengruppen eingeteilt. z.b. suited conectors, suited Aces usw.

      selbst ich kann erkennen das verschiedene handgruppen keinen profit abwerfen. wie kann ich aber jetzt diese erkenntniss nutzen?

      weniger hände spielen kann ich fast nicht, mein preflop handbereich liegt bei 12,6%.

      aber hier erstmal der link zu den charts.

      http://picasaweb.google.de/boardpackers/ChartsElephant

      ich hoffe mal jemand macht sich die mühe und schaut mal die charts an. bin dankbar für jede anregung.
  • 6 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Man müsste wissen welche Handgruppen es sind mit denen du da entsprechende Gewinne/Verluste gemacht hast.

      Bei den Handgruppen die keinen Profit abwerfen solltest du gucken, ob du zu weak spielst (meistens ist es das Leak NR1, dass zuviel Potcontrolled wird und zu wenig Valuebettet) und an welchen Stellen du genau dein Geld verlierst.

      (z.b. verlierst du es in Contibets, verlierst du es ohne Showdown etc.)
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      Original von Ghostmaster
      Man müsste wissen welche Handgruppen es sind mit denen du da entsprechende Gewinne/Verluste gemacht hast.

      Bei den Handgruppen die keinen Profit abwerfen solltest du gucken, ob du zu weak spielst (meistens ist es das Leak NR1, dass zuviel Potcontrolled wird und zu wenig Valuebettet) und an welchen Stellen du genau dein Geld verlierst.

      (z.b. verlierst du es in Contibets, verlierst du es ohne Showdown etc.)

      Die Charts sind jetzt online.
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Am meisten Geld verlierst du ja anscheinend mit A2s-A9s - das bedeutet entweder, du hast einen großen Downswing mit diesen Händen, oder du spielst sie falsch.
      Wenn du dir nicht sicher bist mit diesen Händen postflop, gibt es einige einfach Lösüngen: du stellst solche Hände ins forum, damit dir andere deine Fehler aufzeigen können. Ausserdem, wenn du dir überhaupt nicht sicher bist, solltest du diese Hände überhaupt nicht spielen bzw. nur als Drawing Hands, d.h. du spielst sie nicht, um mit TP broke zu gehen, sondern um eine Made Hand > 2pair zu hitten oder einen FD, mit dem du gut weiterspielen kannst.

      Deine zweite Loosing-Gruppe sind die suied Connectors - bei diesen gelten genau die gleichen Sachen wie bei den suited Aces. Sie sind Drawing hands und fast nichts wert, wenn du nur TP triffst.
      Ich zitiere hier mal Ghostmaster aus [URL=http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=352746[/i]diesem[/URL] Thread:

      Original von Ghostmaster
      Um SC bei 100BB profitabel callen zu können, musst du in der Lage sein an den richtigen Stellen Moves in dein Spiel einzubauen.
      Dies kannst du auf NL10 wohl schwerlich - erstens reicht dein Skill wohl nicht aus (so beleidigend das auch klingt, du hast wohl noch viel zu lernen), zweitens hast du kaum Fold Equity gegen Leute mit z.B. TP weak Kicker, und die brauchst du eben, um diese Handgruppe profitabel zu spielen.


      Ach ja, um deine Stats weiter zu analysieren, kann man diesen 2+2-Beitrag von "Pretty much the best poster ever" empfehlen: http://forumserver.twoplustwo.com/showthread.php?t=111&highlight=sufficient+preflop+aggression
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      Zwei Anmerkungen:

      a) Du bist nicht auf der Suche nach dem EINEN großen Leak, dass du schnell beseitigen kannst und wo du danach die Millionen nur so gewinnst.
      Anfänger suchen häufig nach diesem Patch, vorzugsweise in Form eines Starting Hand Chart oder einer Statsanalyse. Poker funktioniert so nicht.
      Die Hände die du preflop spielen kannst hängen von Gegnern und deinem postflop Skill ab. Setzte also nicht zuviel Hoffnung in deine Analyse, sie ist erstmal unwichtig (postflop> preflop) und zweitens von zuvielen Variablen abhängig und drittens braucht man sehr viel Erfahrung um preflop Situationen wirklich beurteilen zu können.


      b) Die Samplesize ist lächerlich klein. Und mit lächerlich meine ich völlig unzureichend. Deine Winrate insgesamt steht nach 10k Händen noch nichtmal fest. Wie willst du dann die Winrate von 12 verschiedenen Gruppen akurat feststellen. Für so eine Analyse sind 200k Hände für eine Tendenz und 1m Hände für exakteres arbeiten Vorraussetztung.
      Bevor du also Kaffesatzleserei betreibst spiele einfach nach PS.de Chart oder hole dir einen guten Coach.
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      Ja mit solchen Antworten hab ich schon gerechnet. Danke. Ich weiß das ich noch ne ganze Menge zu lernen habe und das ist gut so. Es klingt auch überhaupt nicht beleidigend das zu hören. Ich will auch nicht schnell mal ne Mille verdienen. Das vieleicht schon, aber bestimmt nicht mit Pokern. Zumindest nicht schnell. Denn ich denke, der weitverbreiteten Annahme entgegen, das mit Pokern das Geld sehr hart verdient ist. Ich spiel aus dem Spass und dem Interesse heraus und mit der Hoffnung mir eventuell eine zusätzlich Einahmequelle zu erschliesen. Samplesize hin oder her. Ich brauche Anregungen zu meinem Spiel je mehr desto besser. Jeder Kommentar ist irgendwie von nutzen und umso früher ich versuche mein Spiel in der ganzen Breite zu verstehen und zu analysieren umso leichter geht es später einmal von der Hand. Das es nicht das eine grosse Leak gibt ist klar und nie wird es bei diesem komplexen Spiel eine Leakfreie Zeit geben.
    • magii
      magii
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 4.076
      ok. leaks können bei dieser samplesize anhand von stats nicht aufgedeckt werden.. es hilft: artikel lesen, hände posten, hände selbst bewerten. videos gucken und coachings besuchen. scheiss auf die stats, denn: wenn du dich das umsetzt was dir hier beigebracht wird, stimmen auch deine stats.