Aufstieg auf 0,5/1 verantwortbar?

    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Hallo,

      meine Beginnerzeit läuft in ein paar Tagen ab. Ich habe mit 4400 Händen auf 0,15/0,30 einen BB/100 von -1,4 und mit 2160 Händen einen BB/100 von 2,8 auf 0,25/0,50 ... die BR ist 215,- ... soll ich da schon mal bei 0,50/1,0 bei den Beginnern reinschnuppern? Reicht es, wenn ich auf 0,25/0,50 bleibe, weil ja 0,50/1 ausserhalb der Beginnertables angeblich eher einfacher sein soll? Oder soll ich lieber erstmal zu Stars umziehen und da noch was üben und die BR anmoppeln?

      Gruss

      Erik
  • 8 Antworten
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Naja hast du den Bonus schon?
      Nach BRM könntest du es probieren da du mehr als 200BB hast! Ist also deien Entscheidung. Auf Stars kann man sich auch gut hochspielen(habe ich acuh gemacht), jedoch musst du auf PP spielen um in den Foren hier lesen zu können! Naja ist deien Entscheidung, lies dir nochmal den Artikel zum BRM durch.

      Gruß Schmette
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Also, ich bin von 0.15/0.30 mit nem BR von ~270 nach der Beginnerszeit auf 0.5/1 gewechselt, und naja, es hat geklappt. War zwar nen großer Sprung, und am Anfang waren die großen Pötte arg ungewohnt, aber nach kurzem eingewöhnen klappt jetzt alles.
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Ich empfehle Dir, mal erst noch auf Deinem jetzigen Niveau weiterzumachen, so richtig viel Hände sind das noch nicht, der BB-Wert also noch nicht wirklich aussagekräftig.

      Wenn Du Dich aber sehr wohl fühlst, kannst Du ja mal das höhere Niveau antesten. Dann aber Deine BR genau beobachten und bei spätestens 150 zurück aufs jetzige Niveau.

      Ich bin halt ein Vertreter der langsamen, geduldigen Vorgehensweise.

      Grüße
      diller
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Jaaaaa... ich bin normalerweise nicht so hastig drauf, für 0,10/0,20 habe ich mir 10.000 Hände oder so gegönnt, aber für 0,15/0,30//0,25/0,50 bin ich bereit das zusammen mit 8-10.000 Händen abzufeiern, weil ich zwischen den beiden Limits keinen Unterschied sehe ... wenn 0,50/1 auch nicht anders ist, dann ist die BR das einzige Argument und DANN möchte ich die lieber etwas ausbauen, da es doch sehr schnell abwärts gehen kann, wenn es mal nicht so läuft. Ich persönlich empfinde 300BB für zu dünne, aber ich fühle mich halt etwas unter Zeitdruck. Also wenn nichts dagegen spricht von 0,25/0,50-Beginner zu 0,5/1-normal zu wechseln, wenn die 45 Tage um sind, werde ich es wohl so machen.
      Na, mal reingucken wollte ich schon wenn ich grad nen Lauf hab oder so :-)

      Danke erstmal

      Gruss

      Erik
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      0.5/1 regular bei Party ist afaik sehr fischig, genau dort willst du langfristig erstmal hin.

      Natürlich kein Grund zur Eile, aber zu lange würde ich auch nicht warten.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Holla! Der Chef bestätigt meine intimsten Gedanken!! Dann mach' ich es so, alles klar. Heute spiele ich mich noch mal auf 0,25/0,5 warm und dann probiere ich es mal an einem 0,5/1-Tisch. Wenn ich mir nicht gleich in die Hose mache, bleib ich dann da. Super! Danke :-)

      Gruss

      Erik
    • adolphus
      adolphus
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 17
      Wo spielt man 0.25/.50 (ausser Beginner)?

      Ich finde nur .5/1 in PP Cash games Limit Holdm
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Na das ist doch das Problem bei PP ... an den Nicht-Beginner-Tischen geht es mit 0,5/1 los ... Stars hat noch niedrigere ...