Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

der Ketzer fordert: call river mit 1% +EV

    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Hab hier mal frecherweise ne Hand aus dem Forum als Beispiel genommen


      (CO:44/25/1,5/42)

      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em

      Preflop: Hero is BU with K :spade: , K :diamond:

      2 folds, CO raises, Hero 3-bets, SB caps, BB folds, CO calls, Hero calls.

      Flop: (13.00 SB) 6 :heart: , 3 :spade: , 8 :club: (3 players)

      SB bets, CO calls, Hero raises, SB calls, CO calls.

      Turn: (9.50 BB) T :heart: (3 players)

      SB checks, CO checks, Hero bets, SB calls, CO calls.

      River: (12.50 BB) J :spade: (3 players)

      SB bets, CO raises, 2 folds.

      Final Pot: 15.50 BB


      darauf hab ich geantwortet:


      AF 1,5 bei vpip 44 entspricht ungefähr knapp 3 bei unserem vpip.

      und sagst ja selbst er spielt tricky.

      den musst du callen!

      du hast 15,5:2 potodds, das bedeutet, dass du (abzügl. rake) nur 13 von 100 mal vorn liegen brauchst um hier profitabel zu callen.

      BSP:

      100x fold = 1550 BB verschenkt = -15,5 BB/100

      100x 2 BB für call am river -> sagen wir bei 20% Gewinnwahrscheinlichkeit:

      80 x 2 BB verloren = -160 BB
      20 x 15,5 BB gewonnen (eher 16,5, SB wird ja wohl callen bei den odds) = 310

      310 - 160 = + 150 BB = 1,5BB/100



      Stimmt die Rechnung so? Es würde ja bedeuten, dass ich diese Hand selbst mit einer geschätzten Gewinnwahrscheinlichkeit von nur 1% callen müsste, wegen:


      100 x fold = -15,5 BB/100

      99 x -2 BB = -198 BB
      1 x 15,5 BB = 15,5 BB

      -198 BB + 15,5 BB = -182,5 BB = -1,825 BB/100

      -1,8 BB > -15,5 BB


      Ist so wie beim backgammon - du musst den Doppler in -EV Situationen annehmen, weil du dadurch (nicht mehr gewinnst sondern) im Durchschnitt weniger verlierst.


      Und nun zeigt mir mal bitte den DENKFEHLER??
  • 5 Antworten
    • zACcc
      zACcc
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 280
      Folden ist kostenlos ;)
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von nikiita
      du hast 15,5:2 potodds, das bedeutet, dass du (abzügl. rake) nur 13 von 100 mal vorn liegen brauchst um hier profitabel zu callen.
      OK, erster Fehler: du bekommst nur 7,75:1 und musst also in ~ 10-15% aller Fälle (Kopfrechnung, kann falsch sein) vorne sein.
    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Original von monarco
      Original von nikiita
      du hast 15,5:2 potodds, das bedeutet, dass du (abzügl. rake) nur 13 von 100 mal vorn liegen brauchst um hier profitabel zu callen.
      OK, erster Fehler: du bekommst nur 7,75:1 und musst also in ~ 10-15% aller Fälle (Kopfrechnung, kann falsch sein) vorne sein.
      abe 15,5 : 2 ist doch 7,75 :1 und meine 13% liegen doch zwischen 10-15%??? :D
    • Aulinator
      Aulinator
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.303
      Original von nikiita

      100 x fold = -0BB/100

      99 x -2 BB = -198 BB
      1 x 15,5 BB = 15,5 BB

      -198 BB + 15,5 BB = -182,5 BB = -1,825 BB/100

      -1,8 BB < 0 BB

      !
      fold ist kostenlos, das geld das im pot gehört nicht dir und das aus vorigen betrunden auch nicht ein fold hat immer den EV = 0 und wnen der call EV < 0 ist
      ist EVfold > EVcall.

      ausserdem missachtest du die 3bet "gefahr"
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      13% reichen für nen call.... aber es reichen acuh schon 11,5% ;)

      odds sind 7,75 zu 1

      Also gilt:
      ev(call)=
      0,115*7,75+0,885*(-1)
      0,89125 - 0,885 = +0,00625


      Um die equity die man für nen call braucht auszurechnen muss man 1/potodds+1 rechnen.

      Also in diesem Fall 1/8,75 = 11,4286...%



      kommt aber noch dazu das der donker manchmal noch callt oder 3bettet... dadurch ändern sich die odds natürlich...