starting chips: vergleich party und stars

    • timl79111
      timl79111
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 887
      kurz mal ne frage.

      muss ich meine strategie irgendwie anpassen, wenn die blinds steigen (14 bis 24 big blinds) weil ich nicht auf party wo man mit 2000 chips ein sng beginnt, sondern auf stars spiele, wo man mit 1500 chips anfängt.

      dort fällt die phase zwei eines sngs nämlich häufig flach, weil man einfach sofort im vierten level (50/100) bei 13 oder weniger big blinds ist und somit die dritte phase startet.

      und irgendwie komme ich mit der push-or-fold phase nicht so recht klar, wenn wir noch 8- oder 7-handed spielen, was auf stars meist der fall ist!
  • 7 Antworten
    • OIB
      OIB
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 1.452
      Die P/F ist die gleiche da wir ja unter den 13 BB sind.
      Bei Party ist ja auch die Blind Struktur anderes als bei Stars ,
      daher sollte dadurch eigentlich kein Unterschied sein.
      Des weiteren immer die Uhr im Blick halten wann der nächste Blindlevel ist dadurch weißt du ob Du vielleicht diese Hand schon Pushen solltest.

      Wenn Du nach Tabelle spielst, dann hast Du ja eigentlich jegliche Position beschrieben von der Du aus P/F spielen kannst.

      Allerdings wenn noch 7 spieler am Tisch sind dann kannst Du sehr gut die Blinds stehlen, da der Tisch extrem Tight ist.
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      ich kenne das nur von den turbos, dass da zum größten teil wenn man nicht gerade eine menge chips angehäuft hat die mittlere phase meistens flach fällt oder ziemlich kurz ist.
      so ist es zumindest bei den 3,40ern auf stars bei mir....
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Original von timl79111
      und irgendwie komme ich mit der push-or-fold phase nicht so recht klar, wenn wir noch 8- oder 7-handed spielen, was auf stars meist der fall ist!

      Welche SNGs spielst du denn?

      Ich kenne das eher so, dass meistens in der ersten Blindstufe schon 2-3 Leute gehen.
      Wenn die Blinds bei 50/100 sind, dann ist es eher selten das noch mehr als 5, max. 6 Leute drin sind?!
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      durch die zusätzlichen blindstufen bei stars kommt man zeitlich etwas später in die push/fold phase als bei party. von daher haben die fische (speziell auf den niedrigen limits) mehr chancen fehler zu machen und zu busten, was sie in der regel auch häufig tun. aber grundsätzlich unterscheidet sich die P/F phase nicht von anderen sites. du pushed ab ~13 BBs.
    • Nani
      Nani
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 990
      und wie schauts mit everest und den 1000 anfang chips?
      sind da genauso viele blindstufen?
    • Rotgud
      Rotgud
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 740
      Bei Everest steigen die Blinds extrem langsam an. Die Struktur sieht wie folgt aus

      • 5/10
      • 10/20
      • 15/30
      • 20/40
      • 30/60
      • 50/100


      Ein Level je vier Minuten(bei Turbos). Im Prinzip biste da, trotz 1000 Startchips, also auch nicht wirklich wesentlich früher/später in der PoF Phase als bei anderen Anbietern.

      Gruß
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.345
      Ich sehe das genau anders rum...
      bei Party gibt es kaum ne 2. Phase...bei Stars schon...liegt daran, dass die Blindlevel bei Stars anders (mMn. besser) sind....