Erster SH-Erfolg

    • nadines1986
      nadines1986
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 176
      Hallo!

      So, nach etwa einem Jahr Online-Poker unternehme ich momentan meinen 3. Anlauf, um mich erfolgreich auf NL 25 SH zu etablieren und nach Möglichkeit weiter voranzukommen.

      Meine durchnittlichen Gewinne vor dem Aufstieg:

      NL 5 Fullring so um die 20 BB (Big Blinds) / 100 auf ca. 100 K aufgezeichnete Hände.

      Bei NL 10 Fullring hatte ich nur noch einen Schnitt von ca. 3 bis 5 BB / 100, dort habe ich allerdings in den letzten Monaten eher selten gespielt, weil ich eben aufgrund der Shortstacks und eher tighten (preflop) Spielweise dort weniger Gewinn machte, als absolut betrachtet auf NL 5.

      Nachdem ich aus "Gier" und Nervosität aufgrund der "großen" Pötte zweimal auf NL 25 SH gescheitert war und wieder runter mußte, habe ich längere Zeit weniger gespielt und mich noch ausführlicher der Theorie gewidmet.

      Seit einer Woche spiele ich nun wieder NL 25 SH, gestalte meine "Pokerzeit" im Moment so, daß ich ca. 50 % spiele und mich zu 50 % mit Theorie beschäftige.

      Seitdem läuft es jedenfalls hervorragend.

      Habe auf 8872 Hände bisher einen Schnitt von 15,97 BB / 100.

      Momentan habe ich ca. 850 $ als Bankroll, ich hoffe bald die 1 K zu überschreiten, ab NL 50 SH würde ich eh mindestens ein 40-Stack-BRM betreiben, da ich auf Nervenkitzel gerne verzichte.

      Mein "A-Ziel" war bisher, geträumte 10 BB / 100 zu erreichen, mein "B-Ziel" 5 BB / 100, und alles ab break-even habe ich mir als zufriedenstellend verordnet.
      Spiele mittlerweile ziemlich tight, allerdings je nach Gegner (beobachte viel) mit unterschiedlicher Handrange.



      Ich hoffe, daß es weiter gut läuft für mich und wünsche allen Lesern ebenfalls viel Erfolg. Würde mich über Meinungen und Tips freuen.
  • 3 Antworten