Nießbrauchrecht - Rechte und Pflichten?

    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Folgende Situation:

      Der Großvater zweier Brüder stirbt und vererbt ihnen sein Grundstück mit Haus. Seiner Tochter (also die Tante der Brüder) gewährt er das Nießbrauchrecht an dem Grundstück. Das Haus besteht aus drei Wohnungen. In eine von diesen wird die Tante vermutlich einziehen, die anderen sollen vermietet werden.

      Welche Rechten und Pflichten haben nun
      - die Brüder
      - die Tante?

      Wer ist zum Beispiel dafür verantwortlich das Haus "in Schuss" zu halten. Wer darf es vermieten? Können die Brüder das Haus einfach so verkaufen (Sie sind ja Eigentümer, aber was ist mit der Tante?)

      Ich bin mir darüber im Klaren dass das hier nicht unbedingt das richtige Forum ist. Ich hab schon ein paar Juraforen durchstöbert aber irgendwie find ich mich darin nicht zurecht und die Rechtssprache ist auch nicht unbedingt mein Ding.

      Würd mich also drüber freuen wenn hier vielleicht ein paar Juristen oder Jurastudenten sinnvolle Beiträge verfassen oder auf eine "Juracommunity" verweisen könnten, in denen man Fälle posten kann und die dann verständlich von Juristen geklärt und erläutert werden (möglichst kostenfrei ;) )

      mfG, witman
  • 2 Antworten
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      Pflichten der Tante sind quasie die eines Mieters, nicht mehr.
      Pflichten/Rechte der Brüder sind die des eigentümers (ergo instandsetzung ect) Vermieten können sie die restliche Wohnungen (sofern die Tante nur eine haben will, zumindest sagtest du oben sie hätte Rechte am ganzen Grundstück...)

      Verkaufen geht ohne weiteres nicht so einfach, aber dafür würdet ihr eh nen Notar/Anwalt brauchen denn ihr dann auch fragen könnt.
    • Meph1977
      Meph1977
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 1.836
      das ist nicht ganz richtig. Das nießbrauchrecht gibt dem Nießbraucher das recht die sache im normalen maße zu verwenden und die früchte daraus zu tragen. Im falle einer wohnung heist das der der Nießbraucher sie vermieten darf und Die Miete Kassiert. Der Eigentümer hat kein anrecht auf diese Miete.

      Am besten guckst du hier