Meine ersten SnG's und sofort in the money

    • TheJuice
      TheJuice
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2008 Beiträge: 31
      Moin,

      komme heute von der Arbeit, hab die Mail von PokerStrategy im Briefkasten und bin seitdem (20 Uhr) rundum am Zocken. Dafür erstmal ein großes Dankeschön an PS.de!

      Nach einer Stunde konnte ich auf NL 6 (blinds 2/5) dann 10$ Gewinn für mich verbuchen. Als mein Gewissen mir einredete, ich solle langsam Schluss für heute machen, bin ich auf die abstruse Idee kommen, doch mal nach anderen Spielmodi zu suchen. Kenne Poker bisher nur als Hold'Em Variante, was ich alle paar Wochen mit meinen Kumpels spiele.

      Also klick ich mal spontan auf SnG's, wovon ich gestern noch hier im Forum gelesen habe. Dachte, daß könnte was schnelles sein (Turbo hieß es schließlich!). War's dann nicht, ist aber auch egal.

      Mein erstes SnG für 3,40$ war dann nach einer knappen Stunde zu Ende und ich konnte mich rühmen, den dritten Platz belegt zu haben. Man, war das geil, als ich mich in the money AllIn'd habe und auch noch sowas von knapp gewann (weiß jetzt nicht mehr, womit - mein Gedächtnis :( ). Okay, danach war dann Schluss, aber immerhin in the money (wenn auch nur 6$)!

      So, langsam sollte ich mich aber mal in die Heia machen. Oder doch noch ein schnelles SnG? Hmm. Ach komm, ein schnelles geht noch! Na guuuut...

      Wider allen guten Geistern sitz ich also wieder in gemütlicher Runde mit neun anderen Zockern aus aller Welt zusammen und die Augen werden runder und runder und schwerer und fallen langsam aber sicher ... HEY! Wo sind denn die anderen acht Spieler hin? Ich fass es nicht, ich sitz im Heads Up!!!

      Und dann geht es hin und her, push'n'fold, push'n'fold, push'n'fold, und dschließlich treff ich mit 35 auf einen 355 flop, pushe AllIn und werde gecallt und - oh mein Gott - ich gewinne dieses f***ing geile SnG! Mein 2. SnG überhaupt... geil geil geil!

      Und morgen werd ich auf der Arbeit mal das Forum nach SnG Strategien durchforstern (oder heimlich im Hintergrund pokern? Hmmm ...) und den Abend dann wieder mit meinen neuen Onlinekumpels beim SnGn verbringen. Man, hat das eine Laune gemacht, HeadsUp um nen 15$ Pott zu spielen...

      So, danke fürs Zulesen, sorry für meine etwas ausschweifenden Worte, die aufgrund ganz kribbliger Finger gar nicht aufhören wollen, zu tippen, und gute nacht!


      Gruß,
      Juicy
  • 6 Antworten
    • BitByter
      BitByter
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 351
      hehe, herzlichen glückwunsch. aber trotzdem rate ich dir dich an das brm zu halten, onst ist deine kohle (leider) schneller weg als du gucken kannst! aber trotzdem. viel erfolg, weiterhin!
    • koogaaX
      koogaaX
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 269
      jaa sng und die variance... geht meist schneller als man denkt
    • drei1padsvb
      drei1padsvb
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 683
      Schön, dass du einen erfolgreichen Start in die Online-Pokerwelt hattest.
      Von wegen "aller Anfang ist schwer" ;)

      Aber les dir die Artikel durch. Auch über Bankroll-Management.
      Sonst wird das Geld tatsächlich früher oder später weg sein.
      Und dann ist der Spaßfaktor leider auch verloren.

      Viel Erfolg noch!
    • gimmedamic
      gimmedamic
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.853
      wenn du das nicht so mitreißend geschrieben hättest, würde ich sagen "wayne" ^^.....na denn schön vids angucken und strategie durchlesen und gl....
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      cool, bin in meinen ersten 25 sngs atm 10bi down.
    • TheJuice
      TheJuice
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2008 Beiträge: 31
      Moin,

      gibt wieder einen Erfolg zu verkünden, wenn auch im Gegensatz zu gestern abend etwas weniger lukrativ. Habe heute etwas günstigere SnG's zu einem Preis von $1,40 entdeckt und zahlreich (na ja, 3 x immerhin) gespielt, nebenbei an einem NL 6 Tisch gezockt.

      Von den drei SnG's bin ich beim ersten sofort rausgeflogen, als meine JJ von TT geschlagen wurden. Beim zweiten habe ich den ersten Platz gemacht (ich war von Beginn an Chipleader mit nie weniger als 4k Chips [bei einem Startstack von 1,5k]... hrhr). Und das dritte habe ich dann auch relativ dem Durchschnittstyp gleich verloren. Aber im Schnitt habe ich dennoch Gewinn gemacht.

      So ... nebenbei spielte ich an einem NL 6 Tisch, erwähnte ich ja schon. Da sitze ich immer noch und das mit einem solchen Grinsen in den Backen, man mag es sich kaum vorstellen. Nach gut vier Stunden habe ich mir langsam aber sicher $38 erarbeitet, und es geht stetig weiter bergauf (edit: oder auch nicht, grade $10 Dollar mit Fullhouse over Fullhouse verloren -.-) ...

      Und danke für die Tipps vonwegen Bankrollmanagment. Werde es ganz sicher beherzigen und erstmal in NL 6 bleiben. Auf NL 3 habe ich die erste Stunde meines gestrigen Pokerdaseins rumgekrebst, mit weitaus geringerem Erfolg und der Einsicht, daß dort vielmehr Schund runtergecalled wird. Da ich mir durchaus eine gewisse Pokerkenntnis zuschreibe (angeeignet in zwei Jahren Livepoker mit meinen Kumpels und zwei Liveturnieren) und ich mich aktuell meiner Einsicht nach ganz gut auf diesem Limit schlage, werde ich dort erstmal verweilen (und nebenbei das ein oder andere SnG mitnehmen).

      So, das wars dann auch schon wieder von mir. Wünsche noch eine gute Nacht und reichlich gute Hände!


      Gruß,
      Juicy