Strategiefrage

    • Leuchtfrequenz
      Leuchtfrequenz
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 146
      Vorgabe:
      Fixed-Limit-Spiel bis zu 10 Spieler
      Limits bis 1/2.
      Den Flop sehen regelmäßig 3 bis 5 Spieler im Durchschnitt.

      Diese Flopgucker callen fast jedes Blatt, raisen so gut wie nie, folden aber auf Raises auch aäßerst selten.
      Und siehe da: trotz meiner AA, KK u.ä., welche sich bis zum River leider oft nicht mehr verbessern, treffen diese Caller ihr Twopair oder Set.

      Gegenmittel: auf noch höhere Karten / Draws warten ? Oder habt ihr andere Ideen ?
  • 3 Antworten
    • Face1
      Face1
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 632
      ganz normal weiterspielen! das kommt dir nur vor das die immer hitten, unterm Strich lebst du von diesen Idioten.
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Original von Leuchtfrequenz
      Gegenmittel: auf noch höhere Karten warten
      Geht nicht

      Original von Leuchtfrequenz
      Gegenmittel: auf Draws warten ?
      Was für Draws bei den Pockets?

      Also Du kannst PreFlop sicher etwas looser werden mit suited und conectors.

      Aber diese Pockets bette einfach durch auf unscary Boards und ohne Gegenwehr.

      Hast du das Quiz noch nicht bestanden? Das steht doch in der Strategie Sektion schon einiges drinn.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Starke Hände stark spielen, schwache Hände passiv/gar nicht. Eazy.