QQ preflop folden?

    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Bisher hab ichs in eigentlich allen SNGs so gehalten, dass ich mit QQ preflop immer broke gehe - extrem viel Action mal ausgenommen.

      Nur mittlerweile spiel ich ja auch immerhin die 11$-SNGs ... und mir ist aufgefallen, dass ich mit QQ nicht wirklich gut dastehe, wenn nach mir nen Reraise eines Regulars kommt. Gegen nen Reraise von nem Fisch oder auch von Unknown geh ich weiterhin broke, aber wie sollte ich es gegen Regulars halten?

      Mit Pushs lande ich da wenigstens gefühlt immer in KK oder AA. Callen und am Flop ohne Overcard broke gehen, was ich evt. gegen einige andere Spieler mache, wird da auch nichts helfen.

      Also gegen gute Regulars QQ auf nen Reraise folden? (Ich spreche von der frühen Phase, also den ersten 2-3 Blindlvln. Und auch nicht gerade von der Blindbattle ... sagen wir mal, mein Raise kam spätestens aus MP.)

      Viele andere Regulars folden auf meine Reraises JJ und AK, dito auch umgekehrt, ich denke QQ foldet da keiner (JJ haben mir schon einige gezeigt, QQ noch nicht) - auch ein Grund, warum ich unschlüssig bin. Will mal Meinungen einholen, auch wenn ich mir eigentlich schon fast sicher bin, dass der Fold die beste Alternative ist. :)
  • 4 Antworten