Installationsproblem

    • Julianberlin
      Julianberlin
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.439
      ich hatte noch nie ne Sql Datenbank und weiß auch nicht wirklich, wie das funktioniert.


      Hab mir gerade mal den Elephant runtergeladen.
      Immer wenn ich versuche, ihn zu installieren kommt dieses Fenster mit der Anmeldung zum Postgresql. Hab Namen und Pw eingegeben.
      Das klappt auch noch bis ca. zur hälfte des Install balkens.

      Dann kommmt ne Fehlermeldung, dass irgendwas nicht geklappt hat und ich die den namen/ dateipfad lesen oder kopieren soll bevor ich auf ok klicke.


      wenn ich auf ok klicke deinstalled er wieder.

      Bitte um Hilfe

      MfG, Julian
  • 10 Antworten
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Wenn du uns die Fehlermeldung mitteilst können wir dir auch helfen. Bitte den genauen Wortlaut ;)

      Gruß Sebastian
    • Gonzoe
      Gonzoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 40
      hallo,

      genau das selbe problem habe ich auch. Die genaue Fehlermeldung in meinem Fall lautet:

      failed to run initdb: 1!
      Please see the logfile in 'C:\Program Files\PostgreSQL\8.3\tmp\initdb.log'.
      Note! You must read/copy this logfile before you click OK, or it will be automatically removed.

      Wenn ich "this logfile" dann öffne, steht da:

      'Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-Side-Konfiguration ungltig ist. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll.'

      Wär klasse wenn jemand helfen kann!

      Gruss, Sebastian
    • jofenchel
      jofenchel
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 98
      hi gonzoe,

      das gleiche prob hatte ich auch.
      ist aber im sande verlaufen.
      helfen konnte mir hier keiner nicht mal die progger des elephant.

      tip:

      pockertracker 3 ist da um einiges besser.

      gruß
      jofenchel
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Gonzoe:

      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=200b2fd9-ae1a-4a14-984d-389c36f85647&DisplayLang=en

      jofenchel: Ich weiß nicht was genau dich stört, wenn du hier aber nicht konstruktives beizutragen hast, würde ich dich bitten das Forum hierzumeiden. Sofern du sinnvoll dich beteiligen möchtest steht es dir natürlich frei hier ganz normal mitzuposten.

      Gruß Sebastian
    • Gonzoe
      Gonzoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 40
      Vielen Dank

      Beste Grüße

      Gonzoe
    • jofenchel
      jofenchel
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 98
      hallo gonzoe,

      das gleiche haben die mir auch empfohlen.
      das Microsoft Visual C++ 2005 SP1 Redistributable Package hat nicht dazu beigetragen das postgres installierbar wurde.

      bin gespannt ob bei dir funzt.
      ich denke es hat was mit den zugriffsrechten als admin zu tun.
      bin noch dran eine lösung zu finden.
      las es mich wissen ob es geklappt hat.

      die software ist auch sehr interessant und läuft stabil:

      http://holdemmanager.net/

      geiles teil

      jofenchel
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Welches Betriebssystem läuft denn?

      Wenn Vista, ist die UAC abgeschaltet?

      Schon mal probiert vor der Installation, PostgreSQL separat zu installieren, zu beziehen under diesem Link.
    • jofenchel
      jofenchel
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 98
      alles schon probiert.
      echt alles.

      bei läuft Windows XP SP2.

      Werde demnächst SP3 installieren.
      Mal sehen ob das was bewirkt. Denke aber eher nicht.

      jofenchel
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Probiert folgendes:

      - Backup evtl vorhandener PT2-Datenbanken anlegen (in PT2)!
      - Deinstallation von PostgreSQL
      - Entfernen aller Konfigurationsdaten (Suche nach "postgre", mit erweiterten Einstellungen, so dass nicht indizierte, versteckte und System-Dateien gefunden werden, den Ordner "postgres" aus den Anwendungsdaten des User-Profils löschen!)
      - Entfernen des Users "postgres" an der Eingabeaufforderung mit: net user postgres /delete
      - Neuinstallation von PostgreSQL mit dieser Datei
      - Nach der Installation mußte ich den Dienst PostgreSQL erstmals per Hand starten über Programme -> PostgreSQL 8.3 -> Dienst starten
      - jetzt sollte eine Verbindung (mit den richtigen Verbindungsdaten!) möglich sein
      - die anfangs gesicherten PT2-Datenbanken können jetzt in PT2 zurückgespielt werden

      Sollte es noch Probleme geben, welche?
      Helfe auch gern über Skype, einfach Skype-Addy posten!
    • Gonzoe
      Gonzoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 40
      also bei mir funzt alles super. keine ahnung warum das bei dir nicht klappt. sorry hab wenig ahnung und kann nicht helfen...

      beste grüße,

      gonzoe