Ordnungsamt und festnehmen

  • 9 Antworten
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      soweit ich das noch im kopf habe haben sie nur das recht dich festzuhalten bis die polizei da ist und die nehmen dich dann mit.
      selber verhaften dürfen sie dich glaube ich nicht!
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      das Ordnungamt ist keine Polizei... wenn dich jemand außer der Polizei festhält (einsperrt) so ist das Freiheitsberaubung

      http://dejure.org/gesetze/StGB/239.html
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      einsperren ist klar, wenn aber jemand eine straftat beobachtet hat JEDER das recht den täter festzuhalten bis die polizei kommt.
    • Justchris1980
      Justchris1980
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 7.349
      nur die polizeibehörden dürfen dich in gewahrsam nehmen...aber die gefahrenabwehrbehörden, und dazu zählt auch das Ordnungsamt, dürfen Dir platzverweise aussprechen und Deine Identität feststellen, sprich sich Ausweis, Führerschein usw. vorzeigen lassen.
      Selbst wenn man versuchen würde aufgrund von gefahr im verzug oder dergleichen polizeirechtliche Norme analog auf die Ordnungsbehörden anzuwenden würde das am Ende vor Gericht aufgrund des immensen Grundrechtseingriff für verfassungswidrig erklärt werden, was einem in der Situation nichts bringt...
      in so einer Situation kann es manchmal schon helfen wenn man die übereifrigen Ordnungsamtbeamte nach der Ermächtigungsgrundlage für ihr Handeln fragt.
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      Einsperren dürfen sie dich nicht, aber an einem Zaun oder so ketten ist erlaubt, zählt glaube ich zu ziviler verhaftung
      aber nur wenn dann auch die polizei gerufen wird ;)
    • index85
      index85
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 900
      Original von GoodFellaGO
      einsperren ist klar, wenn aber jemand eine straftat beobachtet hat JEDER das recht den täter festzuhalten bis die polizei kommt.
      stimmt nicht ganz in deutschland darf jeder nach §135 strafprozessordnung einem anderen die festnahme aussprechen voraussetzung derjenige wurde auf frischer tat ertappt UND die identität lässt sich nicht feststellen

      muss zwar dann sowieso der polizei übergeben werden aber er wurde eben schon festgenommen

      wie genau man die festnahme durchsetzen kann kann ich mir praktisch nicht vorstellen
      für alle die googeln wollen im allgemeinen sprachgebrauch heisst der Jedermannsparagraph

      das dürfte aber auch die einzige rechtliche möglichkeit der ordnungsämter sein
      sobald der ertappte die identität preisgibt dürfen die ihn nicht mehr festnehmen oder festhalten die müssen ihn dann gehen lassen den rest macht die polizei alles andere wäre dann freiheitsberaubung
    • Chickenchecker
      Chickenchecker
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 1
      Alles klar...
      Festhalten ist klar, darf jeder... selbst ich nur Festnehmen (mitnehmen) ist dann ne andere Sache ich würd mal sagen hab die Wette gewonnen :D

      THX...
    • Pokermakaja
      Pokermakaja
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 1.791
      Original von index85
      Original von GoodFellaGO
      einsperren ist klar, wenn aber jemand eine straftat beobachtet hat JEDER das recht den täter festzuhalten bis die polizei kommt.
      stimmt nicht ganz in deutschland darf jeder nach §135 strafprozessordnung einem anderen die festnahme aussprechen voraussetzung derjenige wurde auf frischer tat ertappt UND die identität lässt sich nicht feststellen

      muss zwar dann sowieso der polizei übergeben werden aber er wurde eben schon festgenommen

      wie genau man die festnahme durchsetzen kann kann ich mir praktisch nicht vorstellen
      für alle die googeln wollen im allgemeinen sprachgebrauch heisst der Jedermannsparagraph

      das dürfte aber auch die einzige rechtliche möglichkeit der ordnungsämter sein
      sobald der ertappte die identität preisgibt dürfen die ihn nicht mehr festnehmen oder festhalten die müssen ihn dann gehen lassen den rest macht die polizei alles andere wäre dann freiheitsberaubung


      Du meinst § 127 StPO.
    • index85
      index85
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 900
      ja sry lag knapp daneben