Woche 41: Quiz verschiedene Hände

    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Quiz verschiedene Hände

      Hand 5

      Poker Stars 6,50$ Turbo No Limit Holdem Tournament

      Blinds: t10/t20

      8 players

      Stack sizes:

      UTG: t1500
      UTG+1: t1500
      Hero: t3270
      MP2: t1490
      CO: t1260
      Button: t1500
      SB: t1480
      BB: t1500


      Pre-flop: (8 players) Hero is MP1 with T T

      2 folds, Hero raises to t60, 2 folds, Button raises to t180, 2 folds, Hero calls t120 (pot was t270).

      Flop: J 4 J (t390, 2 players)

      Hero checks, Button checks.

      Turn: 7 (t390, 2 players)

      Hero checks, Button bets t320, Hero ?

      Villain ist ein Loosing Player über 600 SNGs. Wie ist Hero's Plan für Turn und gegebenenfalls River?

      Ich verstehe hier nicht so ganz was der Call mir bringt. Kann man hier nicht c/r spielen? Entweder hat er ein Monster was er slowplayt oder er hat ein nicht getroffenes A o. ein Pocket (66, 88, 99). Wenn ich auf potsize raise, dürfte die sache doch ziemlich klar sein. Wenn ich den turn calle dann muss ich auf eine große Bet am river folden, oder? Oder warum donken wir nicht einfach am turn, ich will ihm keine freecard geben. Ich will am River keine Q, K, A sehen und sehe mich ehrlich gesagt am Turn auch sehr oft vorne.
  • 6 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      was soll ein check raise bringen? wenn er pushed bin ich fast immer beat, kann aber dann nicht mehr folden. schlechtere hände wird er folden. wie gespielt kann er am river durchaus noch mit schlechteren händen versuchen, den pot zu gewinnen.
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Was ist mit einer Bet am Turn?

      Ich will aber am River nicht die bessere Hand auf eine große Bet folden und ich will ihm nicht die Möglichkeit geben am River zu improven.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von jtpied
      Ich will aber am River nicht die bessere Hand auf eine große Bet folden und ich will ihm nicht die Möglichkeit geben am River zu improven.
      am river war ja mein plan check/call. und nach abwägen der vor und nachteile finde ich das risiko dass sich villain am river improved relativ gering.
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Aber du callst nicht am River, wenn eine Overcard fällt oder? Was ist denn wenn er z.bsp. mit A9o bei ner Q am River noch mal bettet?

      Die einzigen Hände die schlechter sind und am River noch mal betten, wären Pockets und vllt. noch die 7, aber wenn noch eine OC zu dem Pocket fällt, dann werden die auch nicht immer betten.

      Was ist nun mit einer Bet am Turn?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von jtpied
      Die einzigen Hände die schlechter sind und am River noch mal betten, wären Pockets und vllt. noch die 7,
      + schlechtere hände die durch eine bet am river den pot stealen möchten


      Original von jtpied
      Was ist nun mit einer Bet am Turn?
      was wäre dein plan bei einem call für den river bzw. einem CR?
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Original von shakin65
      Original von jtpied
      Die einzigen Hände die schlechter sind und am River noch mal betten, wären Pockets und vllt. noch die 7,
      + schlechtere hände die durch eine bet am river den pot stealen möchten
      Das heißt aber wir müssen jeden River callen, auch wenn noch eine OC fällt, oder? Das gefällt mir nicht wirklich, wenn er 1/2 potsize bettet sind das noch mal ca. 500 Chips. Wenn er hittet bezahl ich ihn.

      Original von shakin65
      Original von jtpied
      Was ist nun mit einer Bet am Turn?
      was wäre dein plan bei einem call für den river bzw. einem CR?
      Ich denke gar nicht, dass er uns hier so oft raisen wird, da würde ich eventuelle sogar einen Fold finden, weil die Line so komisch aussieht, womit checkt er den Flop und raist dann den River? Glaube nicht, dass er das mit 88, 99 macht.

      Wenn er callt kann ich c/c oder sogar c/f spielen. Meine Bet am Turn sieht auch nur nach einem Versuch aus den Pot mitzunehmen, weil er am Flop gecheckt hat, also nach wirklicher Stärke sieht das nicht aus (da sieht vllt. sogar der Call am Turn stärker aus, weil wir da zumindest Overcards oder etwas in der Richtung halten, wenn ich hingegen bette kann ich so ziemlich alles halten...ich meine nur wegen Bluffinduce). Also bet out turn, auf call, wahrscheinlich c/c River, bei einem A aber eher c/f, ich finde der River ist ähnlich dem, wenn wir den turn c/c spielen.