HILFE! Rechner hängt bei hochladen!

    • fasteddie
      fasteddie
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 633
      Ich habe ein unglaublich nerviges Problem mit meinem notebook und leider nur relativ geringe IT-Kenntnisse:

      Mein Rechner fährt zwar hoch, allerdings dauert das ungefähr zehn Minuten! Es verläuft alles normal bis zu dem Moment wo das Hintergrundbild erscheint. Dann bleibt der Rechner hängen, es erscheinen also weder Icons noch die Startleiste. Irgendwann ist dann alles normal und der Rechner läuft so schnell wie immer.

      Das Problem ist das erste Mal aufgetreten, am Tag nachdem ich mir die Adobe Creative Suite installiert habe. Ich meine mich aber zu erinnnern, dass der Rechner auch nach der Installation noch einmal normal hochgefahren ist, bin mir da aber nicht hundertprozentig sicher.

      Ich habe in der msconfig alle Adobe-Sachen aus dem Systemstart gekickt, aber das Problem bleibt bestehen.

      Ich brauche den Rechner dringend und eigentlich auch CS2. Hat jemand eine Idee was das Hängenbleiben verursacht haben könnte?
  • 3 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      chksdk /f mal ausführen
    • pokersille
      pokersille
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 565
      Ich tip mal darauf, dass du dir da cs2 inklusive virus installiert hast. ist es ne orginalversion?
    • rancor187
      rancor187
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 159
      adaware & spybot search and destroy drüberjagen, am besten über ein "sauberes" System. Dafür schließt Du die Platte an einen anderen Rechner an und lässt die Platte auf Viren etc. prüfen.
      Wenn Du nicht die Möglichkeit hast die Platte über einen anderen Rechner prüfen zu lassen, Starte Dein Windows über den Abgesicherten Modus (Drücke F8 währen des Bootvorgangs) installiere und starte adaware & spybot search and destroy und ein antiviren programm deines Vertrauens.
      Du kannst natürlich auch dein Windows im Abgesicherten Modus zurücksetzen lassen.

      Zudem würde ich die Platte an sich noch prüfen lassen, möglicherweise hat die Platte ja einen Schaden. Das machst du am besten mit der UBCD (google nach UltimatebootCD) Damit kannst Du Deine Platte, RAM, CPU auf Fehler prüfen lassen etc.

      Hoffe ich konnte dir helfen.
      Viel Erfolg.