Auf allen Levels mit AA im Minus!?

    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Ich gewinne echt nicht oft mit AA, besonders erstaunlich ist es, weil man ja gerade bei höheren Blinds in einer Push or Fold Situation ist. In den Anfangslimits bekomme ich im 11$ SNG auch mal ein AI und freue mich mit AA das zu callen.

      Aber ich bin in allen Limits mit AA im minus! Wie kann das sein. Auch hab ich meist keine 50% Gewinne damit. Ist das ein übler Downswing (der in meiner gesamten SNG-Karriere anhält?!) oder wie kommt es zu den merkwürdigen Werten?

      Hier die Werte meiner AA zu den Blinds 20/40 bis 800/1600:

  • 23 Antworten
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Naja, es ist möglich, dass du mit AA keine guten Boards triffst und dich schlechtere Hände outplayen bzw. dass du deine AA Postflop overplayst, aber insgesamt sieht das schon eher nach Varianz aus. Würde mir da jetzt keine großen Gedanken machen, höchstens mal alle AA durchgehen und evtl. bewerten lassen.
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Da ich mit Cashgames angefangen bin, hab ich kein Probem Postflop AA auch wegzulegen, aber das meiste sind ja eh All Ins Preflop gewesen:

      125 mal AA und 59 mal verloren ist schon etwas arg übel find ich, zumal man meist 80-90% Gewinnchance hat. :-(
    • Statistican
      Statistican
      Black
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 206
      Hast einfach eine Pechsträne. Über mehrere 100k Hände gewinnt man meist um die 85-90% mit AA, einfach eine größere Samplesize kriegen ;)
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Mir bleibt ja auch nichts anderes übrig ;-). Ich hoffe in den naechsten 125 AA Händen wirds etwas besser.
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Hey, die Wahrscheinlichkeit, dass man bei 125 All ins nur 59 oder weniger gewinnt liegt bei 1 zu 2.836.827.866.208.582. Ganz nett oder? ;)
    • meindelinho
      meindelinho
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 595
      erm ja .... danke das du dir die mühe gemacht hast. was ist das für ne zahl ??? bis billionen komm ich noch und dann ?
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Ups, nen Rechenfehler, das Ergebnis ist doch etwas anders:
      Wir nehmen die Binomialverteilung:

      Gewinnwahrscheinlichkeit bei AA hab ich 80% angenommen, ist sie ja mindestens!

      Also ich der Erwartungswert bei 125 Spielen 100 Gewinne.

      Nun haben wir vorliegen:
      n = 125 (Anzahl der Spiele)
      p = 0,80 (die Gewinnwahrscheinlichkeit mit AA zu gewinnen)
      x = 66 (die in meinem Fall gewonnenen Spiele)

      W ( X<= 66) wollen wir wissen

      Die wird errechnet durch:

      1! / (x! * (n-x)! ) * p ^66 * (1-p)^59 = 0,00000000000577.

      Also doch "nur" 1 zu 173.146.232.068
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Was willst du jetzt eigentlich von uns hören?
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Original von EvilSucker
      Was willst du jetzt eigentlich von uns hören?
      Wenn ich das wüsste, hätte ich es vorher geschrieben.
      Aber zum Beispiel, ob das bei euch auch so ist. Meine KK sind naemlich auch fast überall im Minus. Das kann ja nicht normal sein!?
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Original von darmblocker
      Ups, nen Rechenfehler, das Ergebnis ist doch etwas anders:
      Wir nehmen die Binomialverteilung:

      Gewinnwahrscheinlichkeit bei AA hab ich 80% angenommen, ist sie ja mindestens!

      Also ich der Erwartungswert bei 125 Spielen 100 Gewinne.

      Nun haben wir vorliegen:
      n = 125 (Anzahl der Spiele)
      p = 0,80 (die Gewinnwahrscheinlichkeit mit AA zu gewinnen)
      x = 66 (die in meinem Fall gewonnenen Spiele)

      W ( X<= 66) wollen wir wissen

      Die wird errechnet durch:

      1! / (x! * (n-x)! ) * p ^66 * (1-p)^59 = 0,00000000000577.

      Also doch "nur" 1 zu 173.146.232.068
      das was du ausrechnest, ist die wahrscheinlichkeit bei 125 spielen _GENAU_ 66 mal AA zu gewinnen. und auch da hast du noch nen fehler. es heißt nämlich nicht 1!/... sondern n!/...

      selbst wenn du richtig gerechnet hättest, würde dir das ergebnis btw nicht viel sagen
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Original von lego
      Original von darmblocker
      Ups, nen Rechenfehler, das Ergebnis ist doch etwas anders:
      Wir nehmen die Binomialverteilung:

      Gewinnwahrscheinlichkeit bei AA hab ich 80% angenommen, ist sie ja mindestens!

      Also ich der Erwartungswert bei 125 Spielen 100 Gewinne.

      Nun haben wir vorliegen:
      n = 125 (Anzahl der Spiele)
      p = 0,80 (die Gewinnwahrscheinlichkeit mit AA zu gewinnen)
      x = 66 (die in meinem Fall gewonnenen Spiele)

      W ( X<= 66) wollen wir wissen

      Die wird errechnet durch:

      1! / (x! * (n-x)! ) * p ^66 * (1-p)^59 = 0,00000000000577.

      Also doch "nur" 1 zu 173.146.232.068
      das was du ausrechnest, ist die wahrscheinlichkeit bei 125 spielen _GENAU_ 66 mal AA zu gewinnen. und auch da hast du noch nen fehler. es heißt nämlich nicht 1!/... sondern n!/...

      selbst wenn du richtig gerechnet hättest, würde dir das ergebnis btw nicht viel sagen
      mit 1! hab ich ja nicht gerechnet, war ein Tippfehler
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Bitte Beitrag closen, kommen ja eh keine konstruktiven Beiträge... thx
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      fake (filtereinstellung)? deine VP$P und deine preflop raise % sowie noch der ein oder andere wert kommen mir spanisch vor =)
      auf wieviele SNGs ist das insgesamt?
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Original von shakin65
      fake (filtereinstellung)? deine VP$P und deine preflop raise % sowie noch der ein oder andere wert kommen mir spanisch vor =)
      auf wieviele SNGs ist das insgesamt?
      Hmmm, liegt es vielleicht auch daran, dass bei 37 SNGs Place of Finish N/A steht und irgendwie Daten kaputt oder verloren gegangen sind? Oder wie kommt es zustande, dass PT anhand der HH nicht mehr weiß welchen Platz ich gemacht habe?
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Hm, vielleicht isses nur pech, gewinn zur zeit aber auch kaum mit diesen händen. Ehrlich gesagt würd ich auf den 11ern in nem 3handed pot am flop never ever AA oder KK folden. Das wäre nen _mega_ leak.
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Original von shakin65
      auf wieviele SNGs ist das insgesamt?
      Es sind 224 SNGs!
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      Auf Stars muss du dir die Ergebnisse schicken lassen und dann in PT importieren. Dann weiß PT welchen Platz du belegt hast.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von darmblocker
      Original von shakin65
      auf wieviele SNGs ist das insgesamt?
      Es sind 224 SNGs!
      wenn wir dann von ~10 000 gespielten händen ausgehen, ist 125x AA schon relativ häufig. von der wahrscheinlichkeit her sollten es 45x sein.
      am besten du würdest einen kompletten screenshot posten, in welchem blindlevels, gespielte hände, etc zu sehen sind.
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Danke, werd ich machen, wenn ich morgen nach Hause komme. Irgendwie find ichs halt extrem wenn man nur knapp über 50% gewinnt obwohl man im Schnitt >80% Favorit ist. Ich bin allerdings weit davon entfernt eine Seite als rigged zu bezeichnen. Das werd ich dann aber bei ner 50% Gewinn-Rate mit AA bei 1000 Händen definitiv behaupten. ;)
    • 1
    • 2