profi werden!

    • troz999
      troz999
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 25
      hallo, ich wohne in deutschland, und hab mir überlegt, einfach alles hinter mir zu lassen, und nach Las Vegas für 1-2 Jahre (oder komplett auszuwandern , kommt drauf an wie es läuft) zu fliegen um dort zum Profi Pokerspieler zu werden.

      Meint ihr das ist ne gute idee? Wo werde ich wohnen, weiß jemand ob man dort günstig wohnen kann?

      will mit einer Bankroll von 10000 dollar starten, un mit 1-2 blinds anfangen.

      was ist eure meinung?
  • 287 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      man kriegt doch nich einfach so ne aufenthaltsgenehmigung!?
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      eher dämlich. Du gehst ein relativ großes Risiko mit kleinen Erfolgschangen ein. Wenn dir das wirklich bewusst ist und du das aktzeptabel findest solltest du es machen, sonst nicht.
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      caught teh Daniel Negreanu !! :D
    • troz999
      troz999
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 25
      wiso kleine erfolgschancen? heißt ja nicht das ich multimillionär werden will.. sondern soviel durch pokern einnehmen kann das es locker zum leben reicht. das heißt für mcih professionell poker spielen...
    • docsanchez
      docsanchez
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 8.589
      solid first post kann ich da nur sagen :D
    • DaMas187
      DaMas187
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 1.509
      Wie originell :D
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      @OP: Wenn das dein Ernst ist, dann mach dich hier noch auf unschöne, eher weniger konstruktive Kommentare gefasst.

      Ich persönlich geb dir ein Rat: Vergiss es.

      Wie wärs, wenn du erstmal hier zu lande Profi wirst, Vegas rennt dir nicht so schnell davon, die 10k$ ohne Know How schon eher. ;)

      Mich reizt das auch mal für 1-2 Jahre Pro zu spielen, ich würds aber nicht ohne Kapital machen und damit mein ich nicht nur die BR zum Spielen an sich sondern auch die Lebenskosten für diese Zeit. Sodass ich im ungünstigesten Falle nicht nach 3 Monaten die zeitung nach Stellenanzeigen oder so durchblättern muss. Sowas nennt man woanders auch moneymanagement etc.
      Da gibts noch ne Vielzahl andere Aspekte, die bei der Planung nicht zu kurz kommen sollten/dürfen.
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      erstmal GreenCard besorgen und dann weiterschauen!
    • evilTeriyaki
      evilTeriyaki
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 1
      erm, 1-2 blinds? ziemlich optimistisch muss ich sagen ;) und außerdem musst du erstmal n visum beantragen und so, es kann nich einfach jeder an die küste paddeln und pokerprofi werden ;)
    • Holly20
      Holly20
      Global
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 955
      hit her lang & hart

      ups srry falsches forum :D :D :D :D
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      guck dir auf pokertube.com diese doku über in las vegas lebende pros an.

      Das sind eben Leute, die gut davon leben können, aber nie den erfolg, bzw ds glück eines stars hatten.

      Dann denk nochmal drüber nach.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von belze
      guck dir auf pokertube.com diese doku über in las vegas lebende pros an.

      Das sind eben Leute, die gut davon leben können, aber nie den erfolg, bzw ds glück eines stars hatten.

      Dann denk nochmal drüber nach.
      link?
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      lol
      von nix ne ahnung und dann so eine frage
      ich denke du solltest erstmal erwachsen werden
    • Langdon
      Langdon
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 271
      Original von FaLLout86
      Original von belze
      guck dir auf pokertube.com diese doku über in las vegas lebende pros an.

      Das sind eben Leute, die gut davon leben können, aber nie den erfolg, bzw ds glück eines stars hatten.

      Dann denk nochmal drüber nach.
      link?
      #2
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von belze
      guck dir auf pokertube.com diese doku über in las vegas lebende pros an.

      Das sind eben Leute, die gut davon leben können, aber nie den erfolg, bzw ds glück eines stars hatten.

      Dann denk nochmal drüber nach.
      hat mich jetzt eig nicht so abgeschreckt oO

      wäre genau so als würde ich mir ein Video von Leuten angucken die in meinem Beruf nicht Reich und Glücklichg eworden sind lol sowas gibt es überall...
    • Kirmes
      Kirmes
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 109
      Wünsche Dir viel Glück!
    • derMarco
      derMarco
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 580
      Wers machen will solls halt machen und in nem halben Jahr bankrott als blinder Passagier, auf irgend nem Rattendampfer zurückkommen. In Deutschland gibts dann wenigstens Stütze, in den USA nur die Straße.

      Ich geh nach Moskau und nehm die ganzen Neumilliardäre aus. ^^
    • BunG
      BunG
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 652
      Erstma nen Touri-Visum holen, 4 Wochen rüberfliegen und jeden Tag grinden...dann mal sehen, was unterm Strich übrig bleibt und vorallem, ob du überhaupt nen Typ dafür bist...einfach so auf gut Glück halte ich für naiv und ziemlich gefährlich!
    • troz999
      troz999
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 25
      Original von Marinho
      @OP: Wenn das dein Ernst ist, dann mach dich hier noch auf unschöne, eher weniger konstruktive Kommentare gefasst.

      Ich persönlich geb dir ein Rat: Vergiss es.

      Wie wärs, wenn du erstmal hier zu lande Profi wirst, Vegas rennt dir nicht so schnell davon, die 10k$ ohne Know How schon eher. ;)

      Mich reizt das auch mal für 1-2 Jahre Pro zu spielen, ich würds aber nicht ohne Kapital machen und damit mein ich nicht nur die BR zum Spielen an sich sondern auch die Lebenskosten für diese Zeit. Sodass ich im ungünstigesten Falle nicht nach 3 Monaten die zeitung nach Stellenanzeigen oder so durchblättern muss. Sowas nennt man woanders auch moneymanagement etc.
      Da gibts noch ne Vielzahl andere Aspekte, die bei der Planung nicht zu kurz kommen sollten/dürfen.

      was meinst du mit know how?

      ja spiele hier in casinos 2-4 und kannn gut davon leben, bin student...

      Welche Aspekte meinst du noch?

      ist es denn schwer ne greencard zu bekommen?