A8o fold aber T8s push?

    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Mich wundert ein wenig das Ergebnis:



      Warum wäre hier A8o ein Fold, aber T8s ein Push?

      Das einzige Argument ist, dass wir bei Assen häufig dominiert sind, aber das kanns ja nicht alleine sein, besonders wenn man an die niedrigen Limits denkt, wo mit Crap gecallt wird.

      Edit: Push-Bereich 21,3%
  • 1 Antwort
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Fast immer hat man bei einem AI nur ein Gegner. Daher frage ich mich, warum diese Werte sich so deutlich vom SAGE System unterscheiden. Dort bekommt A8o 38 Punkte und T8s 30 Punkte und in diesem Fall pusht man T8s trotzdem eher?

      Bevor ich SNGs angefangen habe, habe ich viel an meinem ICM Spiel gearbeitet mit dem ICM Trainer. Dann habe ich ca. 700 SNGs gespielt und danach ist mein ICM Spiel im ICM Trainer schlechter als vorher, obwohl ich meine, dass ich deutlich besser SNGs spiele als zu beginn.

      Gerade bei hohen Blinds soll oft ein AI mit T8 o.ä. gecallt werden, aber mit niedrigen Assen nicht! Auf dem 11$ Limit sieht man bei hohen Blinds oft jedes Q,K oder A pushen, da liegt ich mit <A8 fast immer vorne, aber mit Tx fast immer hinten! Das Spiel nach SAGE erscheint mir in SNGs meist besser. Meinungen?