NL staking - sicherheit - tipps pls

    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hi leute... bitte keine tipps ob ich staken soll oder nicht.... es geht jetzt hier nur um die frage... wie wickle ich das ganze am sichersten ab?!

      ich stake jeamden für bsp. 200$ ... ausgemacht ist, sobald er 500$ Br hat bekommi ich 250$ zrück (also 16.66% "zinsen")

      ich shippe im das heute, und wie kann ich sicher sein, dass ich 250 zurückbekomme wenn er die br von 500$ hat... ?!

      bzw. was könnte ich da machen...

      vorschläge bitte...


      ps: nochmal: keine hinweise, dass ich ihn nicht staken sollte, weil...

      danke ;)
  • 9 Antworten
    • ForrestGump
      ForrestGump
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 283
      Dir wird nicht anderes übrig bleiben, als sich auf den anderen zu verlassen. Ansonst müsstest Du einen Vertrag abschließen.
    • Folder1706
      Folder1706
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 352
      hängt ja davon ab was für einen kontakt du zu ihm hast?! nur internet oder kennste den auch persönlich?

      wenn die 200$ weg sind, sind sie weg, oder wie läuft das ding?

      wenn du den gestaketen nur über internet kennst, wüßte ich leider keinen weg, wie du ihn drauf festnageln willst, dasss du was wieder bekommst
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hab mir irgendwie gedacht das ganze über eine "zwischenstele" abzuwickeln... aber da gibts ja auch nix für lau, und im endeffekt muss ich mich auf ihn verlassen....

      hatte gehofft, dass das schon wer gemacht hat, oder irgendwer ne geiel idee hat...

      lg
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Du hast 26k BR, also zick nicht rum, da darf man auch mal Risiken eingehen :D
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      eventuell mit dem pokerroom klären - des er nich auszahlen kann und es dir gemeldet wird sollte er mehr als 500 haben

      kp
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von TimboTombo
      Du hast 26k BR, also zick nicht rum, da darf man auch mal Risiken eingehen :D
      200 war ja auch nur ein beispiel...
    • Tizer
      Tizer
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 218
      es wird wohl keine sicherheit geben ausser ihr schließt einen vertrag
      ( da poker offiziel verboten ist in ger) wird das vermutlich nur wirlich (vor gericht anerkannt) klappen wenn ihr ganz normal einen darlehensvertrag schließt und es auch ausserhalt einer casino plattform zur auszahlung kommt( wie mans am besten mit den "erfolgsabhängigen zinsen" macht ka)
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von philwen
      eventuell mit dem pokerroom klären - des er nich auszahlen kann und es dir gemeldet wird sollte er mehr als 500 haben

      kp
      Ja klar, interessiert die bestimmt ^^
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.885
      @ForrestGump
      Er hat ja einen Vertrag und eine klare Vereinbarung. Ob das jetzt mündlich, per Mail oder als unterschriebens Blatt Papier vorliegt spielt keine wirkliche Rolle. Wenn der andere ihn verarscht ist das Geld halt weg (notfalls verdonkt er absichtlich alles nur um dir eines auszuwischen....).

      @mukzr
      Vorm transferieren dich auf seinen PC aufschalten und Überwachungssoftware und einen "ich-vernichte-dein-System/Festplatte-wenn-du-mich-verarschst-Virus" einschleusen, lol

      Im Ernst, glaube das beste ist wenn es eine Win2Win-Situation für beide ist und er weiß wenn er sich korrekt verhält evtl. auch zukünftig Deals (anderes Stakes, Austausch, Coaching....) mit dir machen kann. Jedenfalls habe ich das mal gedacht (so viel zur Theorie...) und dann auch wen gestaked und tja, das Geld kann ich wohl abschreiben, lol.