$ 3.25 6-max oder $3.40 10 Player ???

  • 4 Antworten
    • GerTimmey
      GerTimmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.454
      naja für die 6-max musste dich shcon nen bisserl mit SH-Strategie auseinander gesetzt haben, da musst du ja viel aggressiver spielen. Schlagbar sollten aber beide sein. Aber ganz ohne SH-Strategie oder Erfahrung würd ich lieber die 10er spielen.
    • pokerandy55
      pokerandy55
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 597
      Original von GerTimmey
      naja für die 6-max musste dich shcon nen bisserl mit SH-Strategie auseinander gesetzt haben, da musst du ja viel aggressiver spielen. Schlagbar sollten aber beide sein. Aber ganz ohne SH-Strategie oder Erfahrung würd ich lieber die 10er spielen.
      was heißt SH-Strategie ?

      greetz
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von pokerandy55
      Original von GerTimmey
      naja für die 6-max musste dich shcon nen bisserl mit SH-Strategie auseinander gesetzt haben, da musst du ja viel aggressiver spielen. Schlagbar sollten aber beide sein. Aber ganz ohne SH-Strategie oder Erfahrung würd ich lieber die 10er spielen.
      was heißt SH-Strategie ?

      greetz
      Du musst deine Strategie, z.B. welche Hände du spielst, an 5 Gegner anpassen. I.d.R. spielst du Preflop (positionsabhängig) z.B. (viel) mehr Hände.

      Schau dir dazu doch mal die SH Strategieartikel für NL an, soweit du darauf schon Zugriff hast.
    • GerTimmey
      GerTimmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.454
      Original von pokerandy55
      Original von GerTimmey
      naja für die 6-max musste dich shcon nen bisserl mit SH-Strategie auseinander gesetzt haben, da musst du ja viel aggressiver spielen. Schlagbar sollten aber beide sein. Aber ganz ohne SH-Strategie oder Erfahrung würd ich lieber die 10er spielen.
      was heißt SH-Strategie ?

      greetz
      SH=Shorthanden=6max => sprich nur 6 Spieler.

      Das Spiel gegen 5 Gegner am Tisch gestaltet sich wie im Cashgame auch bei SNGs und MTTS anders, als bei Fullring spielen. Du spielst wesentlich mehr Hände und musst mehr stealen... Man hat eine Menge Strategie zu lernen, besonders für die Anfangsphase des SNGs, die da eher mit dem Cashgame vergleichbar ist. Gegen Ende gestaltet es sich natürlich wieder ähnlich dem SNG mit 9 bzw. 10 Spielern.