Cash Out über MB nicht möglich

    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      Hallo,
      wollte heute über Moneybookers auzahlen, nachdem ich vorher eingezahlt hatte.
      Tja, leider finde ich kein Auszahlungsfenster für Moneybookers.
      Das ist alles, was kommt, wenn ich auf cash out und dann auf das MB-Symbol
      klicke:


      Hat irgendwer ein ähnliches Problem oder was mache ich falsch? ?(
  • 10 Antworten
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      steht doch da: Letzte Einzahlung zu lange her.
    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      Original von petebull1107
      steht doch da: Letzte Einzahlung zu lange her.
      hab aber vor 3 Tagen erst eingezahlt und ich seh da nicht, wo das steht
    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      Original von Obstdoener
      Original von petebull1107
      steht doch da: Letzte Einzahlung zu lange her.
      hab aber vor 3 Tagen erst eingezahlt und ich seh da nicht, wo das steht
      und du hast auch über moneybookers eingezahlt?
    • mrklu
      mrklu
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 113
      hast du nach der einzahlung partypoints erspielt? du musst ca. 15% des betrags an punkten erspielen, damit du nach ner einzahlung wieder auszahlen kannst. bei einzahlung 50 dollar also ca. 8 punkte.

      kann auch mehr sein, so genau weiß ich das nicht, aber es gibt auf jeden fall so eine regelung.

      viele grüße, mrklu
    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      @Devinco: ja hab ich, sonst würde ich ja auch den Grund kennen, warum es nicht geht.

      @ mrklu: hab wirklich nur $50 eingezahlt, damit ich auscashen kann,
      und 8 punkte müsst ich locker seitdem erspielt haben

      naja, hab ne E-Mail an den Support geschrieben,
      bisher kam aber noch keine Antwort.

      danke schonmal für die Antworten
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Hatte letzte Woche genau das selbe Problem!

      Jetzt steht für dich wohl der folgende (übliche?) PartyPoker Prozedere an (bei mir genauso gelaufen):

      Customer: Ich habe ein Problem beim auszahlen...
      Support: Wir haben alles genau geprüft, es existiert kein Problem...
      Customer: Doch, es existiert ein Problem! Hier ein paar Screenshot als Beweis...
      Support: Random, teilweise sinnlose, Tipps was man tun kann, falls ein Problem vorliegt (Software neuinstallieren, Festplatte defragmentieren, neuste Treiber laden, Browser-Cache löschen, Festplatte formatieren usw.).
      Customer: Bringt alles nichts!
      Support: Schade.
      Customer: Versteckte Kamera?
      Support: Wir haben das Problem gefunden und werden es im Laufe des Tages beheben:
      "Sehr geehrter Herr XXX,

      vielen Dank fuer Ihre Email.

      Der Grund, weshalb Sie nicht auf Ihr Moneybookers-Konto auszahlen
      lassen koennen, ist, dass Ihre Einzahlungen alle manuell gutgeschrieben
      wurden. Dabei wurde Ihr Moneybookers-Konto nicht registriert.

      Wir haben die zustaendige Abteilung nun veranlasst, dies nachzuholen,
      sodass Ihnen im Laufe des Tages die Beantragung der Auszahlung
      moeglich sein sollte.

      Falls Sie weitere Fragen haben,stehen wir Ihnen selbstverstaendlich
      jederzeit zur Verfuegung.

      Mit freundlichen Gruessen
      XXX"

      Customer, drei Tage später: Hallo? Geht immer noch nicht!
      Support: Exakt die selbe e-mail: Wir haben das Problem gefunden und werden es im Laufe des Tages beheben.
      Customer: Wollen sie mich verarschen? Wenns nicht anders geht, gesamte Bankroll asap "manuell" auf das bekannte MB-Konto überweisen!
      Support: Okey, okey, okey...:
      "Sehr geehrter Herr XXX,

      vielen Dank fuer Ihre E-mail.

      Wir versichern Ihnen, dass wir Sie in keiner Weise 'hinhalten' wollen.
      Die Angelegenheit wurde bereits bearbeitet und es ist aeusserst
      ungewoehnlich, dass Sie nach wie vor nicht in der Lage sind, via
      Moneybookers auszuzahlen, da dieses Konto von unseren Kollegen
      freigegeben wurde.

      Dennoch werden wir Ihnen nun selbstverstaendlich die Auszahlung manuell
      zukommen lassen und moechten uns fuer diese Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.

      Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverstaendlich
      jederzeit zur Verfuegung.

      Mit freundlichen Gruessen
      XXX"

      Einen weiteren Tag später (insgesamt also 5 Tage) hatte ich dann alles bis auf 0,46$ auf meinem Moneybookers-Konto...
    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      Original von csTFG
      "Sehr geehrter Herr XXX,

      vielen Dank fuer Ihre Email.

      Der Grund, weshalb Sie nicht auf Ihr Moneybookers-Konto auszahlen
      lassen koennen, ist, dass Ihre Einzahlungen alle manuell gutgeschrieben
      wurden. Dabei wurde Ihr Moneybookers-Konto nicht registriert.

      Wir haben die zustaendige Abteilung nun veranlasst, dies nachzuholen,
      sodass Ihnen im Laufe des Tages die Beantragung der Auszahlung
      moeglich sein sollte.

      Falls Sie weitere Fragen haben,stehen wir Ihnen selbstverstaendlich
      jederzeit zur Verfuegung.

      Mit freundlichen Gruessen
      XXX"

      Habe soeben die gleiche E-Mail erhalten, bin mal auf
      den weiteren Verlauf gespannt ;)
    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      Da es jetzt immer noch nicht funktioniert, gibts nun ne Hassmail
      und dann wars das mit Party. Die Art und Weise, wie Party mit seinen
      Kunden umgeht, ist echt nur noch lächerlich, und tschüss!!
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Genau so ging es mir auch, ist schon irgendwie traurig das das wirklich der PartyPoker Standard ist. Erst nach der Hassmail hat sich was getan...
    • Obstdoener
      Obstdoener
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 609
      Party at its best!!!

      Bei der Einzahlung mit Moneybookers kam es bei mir schon zu Problemen
      und ich musste Party die bei MB registrierte E-Mail-Adresse mitteilen.

      Und jetzt bekomme ich wieder eine Mail und Support-Marc meint, ich
      müsse lediglich meine bei Mb registrierte E-Mail-Adresse mitteilen, um
      auszahlen zu können!!!!

      da sag ich nur:

      Original von Thomas Doll
      Da lach' ich mir doch den Arsch ab