Wieviel Glück kann 1 Mensch haben...

    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Hi...


      Hab gerade ein Tourney bei Party gespielt (spiele sonst keine Tourneys) mit kleinem Buy-in...


      Von 414 Leuten kam ich auf den 42. Platz...


      War die ganze zeit weit unter Average da ich einfach absolut keine Karten bekommen hab.

      Dann verdoppel ich mit 33 auf einem X K 3 Board...

      War immernoch unter Average.

      Ich verdoppel wieder mit 77 auf einem 7 2 2 Board...

      Immernoch unter Average.

      Hab einmal Nut-FD am Flop, gehe All-in und alle folden (was auch ganz gut war) kann wieder ca. 30% meines Stacks boosten...

      Knapp unter Average...


      Spiele AKo gegen einen Bigstack auf einem komplett Low-Card Flop und gewinne paar Blinds...


      Paar Hände später Limpe ich Preflop mit 99 rein, SB completed und BB checkt. Flop: 4 2 Q - 2 Pik
      Ich hab Position und beide checken zu mir, ich spiele ca. PS an und der BB Pusht mit einem etwas grösseren Stack als meiner all-in.
      Ich überlege sehr lange und calle weil ich eh schon ITM war und sowieso aufdoppeln muss.
      Desweiteren habe ich ihn am ehesten auf FD oder AK gesetz..

      Er zeigt 8 4o !!! und meine 99 halten.... schönes Gefühl :)

      Jetzt war ich genau auf Average!!


      Komme auf einen neuen Tisch und ein Typ mit "hälfte vom Average-Stack" pusht A9o gegen KQo und gewinnt mit A-high...


      2 Hände später bekomme ich A Qo im SB...
      Alle folden zu mir, ich raise Preflop, und der selbe Typ von vorhin Pusht WIEDER sein A9o, ich überlege kurz und calle....

      Flop: 9 x x

      Ich hitte meine 3 Outs natürlich nicht und bin draussen....


      Ich war Preflop 70:30 vorne, der Typ hatte 2 Hände davor schon mit A9o gepusht und gewonnen (er war Fav. gegen KQ) und pusht nochmal gegen AQ und hittet seine 9...

      Kann mir dafür jemand eine Wahrscheinlichkeit in % sagen + wieviel Glück man für sowas braucht + wie dumm der Typ sein muss?


      Danke für die Aufmerksamkeit
  • 11 Antworten
    • eckMcJack
      eckMcJack
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 149
      daran ist nichts ausergewöhnliches... sry... passiert mir ca 20 mal am Tag sowas.

      beim ersten Flip hat er mit A9o 58% gegen KQo

      beim Zweiten hat er immernoch 26% seinen 3 outer oder sonst was zu treffen, was dich beat hat.

      Angenommen er spielt 100mal genau diese Zwei Hände in genau dieser Situation, dann wird er 58 mal davon die Erste Situation gewinnen. und von den 58 mal, (weil andernfalls ist er ja broke) wird er 15 mal die 2. Hand auch noch gewinnen (26% von 58).
    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Ja ich weiss das es nichts besonderes ist aber wenn man die ersten 4 Blind-Levels Carddead ist und dann bei 5 Entscheidungen immer die richtige trifft aber dann "kurz" vorm Final table wegen 30% busted nervt das tierisch...
    • DajosWorld
      DajosWorld
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 314
      Das ist ja wohl das gewöhnlichste überhaupt.
      Das du dich überhaupt beschwerst. Schließlich hast du vorher ziemlich viele Pots gewonnen.
      Das war wohl alles nur können von dir oder was??
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      was willst uns nun sagen???

      dass du so viel glück hast weil du vorher 5mal verdoppelt hast?

      oder dass dein gegner so viel glück hat weil er etwas vom pokern versteht und sehr short sein A9 pusht?
    • Homunk
      Homunk
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 1
      ist nicht grad nett, sowas.
      aber selbst bei einer wahrscheinlichkeit von 1:99 passiert's einmal auf 100 spiele. und da die wahrscheinlichkeit sich leider nicht an die regel hält, daß es dann genau alle 100 spiele passiert, kanns auch 5 spiele hintereinander passieren, und dann mal 1000 spiele garnicht.
      das ist halt der teil vom pokern, der glücksspiel heisst.
      aber auf dauer wird dein gegner mit der spielweise trotzdem den kürzeren ziehen.
      und bei anderen spielzügen davor hattest du ja teilweise auch mehr glück,als die wahrscheinlichkeit anzeigte
      also nicht aufgeben, wahrscheinlichkeit beruht auf großen zahlen, bestätigt sich also nur auf dauer


      lg homunk
    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Original von DajosWorld
      Das ist ja wohl das gewöhnlichste überhaupt.
      Das du dich überhaupt beschwerst. Schließlich hast du vorher ziemlich viele Pots gewonnen.
      Das war wohl alles nur können von dir oder was??


      Nein, natürlich hatte ich Glück das ich 2 mal mein Set getroffen habe, aber ich habe nie meine Chips in die Mitte geschoben wenn ich die schlechtere Hand hatte... das mein ich.


      Dazu kommt eben das man nicht in jedem Tourney Sets hittet und dann wird man mit AQ gegen A9 gebustet...
      Hätte ich die hälfte meines Stacks verloren würds mich auch aufregen aber ich wäre wenigstens noch dabei... Aber wieso muss dieser Idiot 2 mal mit der gleichen Hand lucken??

      Hätte er die 1. Hand verloren wäre es nicht zu der anderen gekommen... aber neine er muss ja BEIDE gewinnen, bei der ersten ist er minimal vorne und gewinnt, bei der zweiten ist er weit hinten und gewinnt trotzdem... :evil:
    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Original von tom2606
      was willst uns nun sagen???

      dass du so viel glück hast weil du vorher 5mal verdoppelt hast?

      oder dass dein gegner so viel glück hat weil er etwas vom pokern versteht und sehr short sein A9 pusht?

      Er war überhaupt nicht Short sondern Average... hat seine erste A9 Hand aus UTG 2 gepusht und das nennst du "Ahnung von Poker" ? aha..
    • Abraxas96
      Abraxas96
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 391
      bei einem der letzten PS-Freerolls bei titan war ich die ganze zeit unter den top 30, hab dann gegen einen spieler mit ähnlicher stackgröße nen all-inn spiel gehabt, 99 von mir, a3 von ihm, auf dem river gewinnt er...
      so hab ich 1 dollar sonstwas gewonnen und er ist unter die top 5 gekommen...so was passiert halt...
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      hälfte von average.
      in so ner späten phase würd ich das schon ziemlich short nennen.

      UTG hab ich überlesen.
    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Original von tom2606
      hälfte von average.
      in so ner späten phase würd ich das schon ziemlich short nennen.

      UTG hab ich überlesen.

      Du hast es immernoch falsch verstanden:

      Er war bei der 1. A9o Hand "Smallstack"
      Nachdem er die Hand gewonnen hatte, war er Average so wie ich...

      Dannach kam unsere AQ vs A9 Hand in der wir beide den gleichen Stack hatten....
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      ja von der zweiten hand rede ich ja garnicht.
      dass er da wieder average war ist mir schon klar.
      aber du hast dich ja über seinen ersten push aufgeregt, dieser geht meiner ansicht nach aber völlig in ordnung.