@Mathe nerds/semi pros need your help

    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.148
      N`abend,

      Hab grad ne alte Aufgabe hier liegen die wir bearbeiten sollen.Steh aufgrund totaler Inkompetenz in Mathe, dem UEFA Cup Finale und ein paar Weizen aber total auf dem Schlauch obwohl die Aufg. ziemlich easy aussieht.

      Gegeben ist eine ganz-rotionale Funktion dritten Grades

      -f hat an der Stelle x=-1 eine Nullstelle
      -f schneidet die y-Achse im Punkt P(0/2) und berührt die x-Achse im Punkt Q (2/0)

      Bestimmen sie die Funktionsgleichung........

      Wer kann ein bsichen helfen??

      Gruß Daniel
  • 36 Antworten
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      zomg
      this has nutting to do with mathematics. bye
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      f(x)=ax^3+bx^2+cx+d

      4 gleichungen 4 unbekannte aus den bedingungen machen
      du hast 3 punkte und berührt die x-achse bedeutet die ableitung ist dort 0 (glaub ich zumindest :P )
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      lol das ist simpelstes aufstellen von funktinostermen???
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      f(-1) = 0
      f( 0) = 2
      f( 2) = 0
      f`(2) =0


      ax³+bx²+cx+d = f(x)
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von hendr1k
      f(-1) = 0
      f( 0) = 2
      f( 2) = 0


      ax³+bx²+cx+d = f(x)
      einer fehlt noch :)
    • Sandrachen
      Sandrachen
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2008 Beiträge: 198
      Original von raisealways
      ganz-rotionale

      I like :heart:
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.148
      @hasenbraten: richtig
      @Pyrololos: thx!!
      @iluya: Nachdem ich mir die ver**** SSS von dir andrehen lassen habe kannst wenigstens ne Antwort geben^^
      @hendr1k thx!!
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      f`(2) =0 müsste die 4te sein
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von raisealways
      @hasenbraten: richtig
      @Pyrololos: thx!!
      @iluya: Nachdem ich mir die ver**** SSS von dir andrehen lassen habe kannst wenigstens ne Antwort geben^^
      @hendr1k thx!!
      dafür müsste ich mir nen zettel und so suchen :) und dafür hab ich grad keine zeit :)

      aber mal ganz ehrlich das ist das simpelste thema was es gibt guck einfach ins mathebuch und fertig
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.148
      Original von iluya
      Original von raisealways
      @hasenbraten: richtig
      @Pyrololos: thx!!
      @iluya: Nachdem ich mir die ver**** SSS von dir andrehen lassen habe kannst wenigstens ne Antwort geben^^
      @hendr1k thx!!
      dafür müsste ich mir nen zettel und so suchen :) und dafür hab ich grad keine zeit :)

      aber mal ganz ehrlich das ist das simpelste thema was es gibt guck einfach ins mathebuch und fertig
      Mathebuch??? :D :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von raisealways
      Original von iluya
      Original von raisealways
      @hasenbraten: richtig
      @Pyrololos: thx!!
      @iluya: Nachdem ich mir die ver**** SSS von dir andrehen lassen habe kannst wenigstens ne Antwort geben^^
      @hendr1k thx!!
      dafür müsste ich mir nen zettel und so suchen :) und dafür hab ich grad keine zeit :)

      aber mal ganz ehrlich das ist das simpelste thema was es gibt guck einfach ins mathebuch und fertig
      Mathebuch??? :D :D
      Wenn du sowas nicht draufhast wäre es vlt wirklich nicht schlecht eins zu besitzen/rein zu gucken. Das sind halt Basics die man können sollte.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von raisealways
      Original von iluya
      Original von raisealways
      @hasenbraten: richtig
      @Pyrololos: thx!!
      @iluya: Nachdem ich mir die ver**** SSS von dir andrehen lassen habe kannst wenigstens ne Antwort geben^^
      @hendr1k thx!!
      dafür müsste ich mir nen zettel und so suchen :) und dafür hab ich grad keine zeit :)

      aber mal ganz ehrlich das ist das simpelste thema was es gibt guck einfach ins mathebuch und fertig
      Mathebuch??? :D :D
      hast du nicht noch irgendwelche abschlussprüfungsbücher fabi trainer oder whatever?
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Tipp. a eine Nullstelle von f(x) dann kann man f(x) auch als (x-a)g(x) schreiben, wobei g(x) ein Grad weniger als f(x) hat. Somit muss man nicht 4 Gleichungen mit 4 unbekannten Lösen sondern nur 3. Das Gleichungssystem lässt sich dann mit einem dir bekannten (hoffentlich) VErfahren lösen. Gauß bsp. Oder die Matrix invertieren!
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      alter was für ne matrix invertieren?
      mit den 4 bedingungen die oben schon gegeben sind is das ne sache von max 5 min
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      lol sowas muss man eigentlich können, wenn man Abi gemacht hat
    • Larloch
      Larloch
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.339
      Original von hasenbraten
      zomg
      this has nutting to do with mathematics. bye
      obv a math student




















      and you are good damn right!!
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Original von hErrcHilloR
      alter was für ne matrix invertieren?
      mit den 4 bedingungen die oben schon gegeben sind is das ne sache von max 5 min
      Die Matrix invertieren geht in 2 Minuten!
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Tunneleffekt
      Original von hErrcHilloR
      alter was für ne matrix invertieren?
      mit den 4 bedingungen die oben schon gegeben sind is das ne sache von max 5 min
      Die Matrix invertieren geht in 2 Minuten!
      Sag das mal einem Schüler der froh ist wenn er eine Polynomfunktion richtig differenziert^^

      Ich würd behaupten >50 % die Matura/Abi sogar schon fertig haben sind ohne Hilfe nicht imstande überhaupt eine matrix zu invertieren.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von tomsnho
      Original von Tunneleffekt
      Original von hErrcHilloR
      alter was für ne matrix invertieren?
      mit den 4 bedingungen die oben schon gegeben sind is das ne sache von max 5 min
      Die Matrix invertieren geht in 2 Minuten!
      Sag das mal einem Schüler der froh ist wenn er eine Polynomfunktion richtig differenziert^^

      Ich würd behaupten >50 % die Matura/Abi sogar schon fertig haben sind ohne Hilfe nicht imstande überhaupt eine matrix zu invertieren.
      ich schreibe in 3wochen fachabi und weiss nicht mal was ne matrix ist^^
    • 1
    • 2