Diskussionen über Pokern

  • 11 Antworten
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      habs mir grad durchgelesen.. is ja heftig was da für reaktionen kommen...

      Aber selbst schuld wer's nicht glaubt...^^
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      ich kenne die lustigen diskussion aus den ingame foren über ps.de. Da stößt man ja zwangsläufig drauf, wenn man sich im vorfeld mal über ps.de informieren will.

      Aber im prinzip laufen die diskussionen immer gleich ab. "ist nur glückspiel", "ist kein glücksspiel", "spielsucht", "scam" etc ;)

      Scheint aber ein reines internet phänomen zu sein, da man sich dort gerne auf sein halbwissen beruft und argumente sowieso ignoriert.

      In meinem bekanntenkreis (online wie offline) hab ich schon ziemlich viele für pokern begeistern können. Ob sie jetzt ernsthaft spielen wollen oder nur zocken, aber es war keiner dabei, der dem grundsätzlich negativ gegenüber stand.
      Liegt wohl daran wie man es a) rüberbringt und b) an der intelligenz des gegenübers ;)
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      im obrigen Fall war a) doch ganz ordentlich...
      an b) kann man aber stark zweifeln...^^
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Is ja witzig...wenn die wüssten das manche hier durch poker mehr verdienen als die verdienen werden wenn die fertig mit dem studium sind würden die sich aber ganz schön ärgern :D
    • KiBa
      KiBa
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 5
    • stoffelxx
      stoffelxx
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 187
      Original von KiBa

      Was das Schneeballsystem angeht: Die Leute von PS.de verdienen in er Tat durch uns... :rolleyes:

      steht doch in dem letzten beitrag auf studi online drin... das ist eine win-win situation, die einzigen die verlieren sind die, die nicht im "system" drin sind (besoffene amis).

      Beim schneeballsystem verlieren gerade die, die im system drin sind.
    • KiBa
      KiBa
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 5
      Schneeballsysteme sind vermutlich komplexer als wir es annehmen. Was ich damit sagen wollte ist, dass PS.de an uns auch gut Geld verdient.

      Wer Versicherungen verkaut kriegt vielleicht 2% des Geldes. Dein Boss 10%... und der Typ ganz oben im System freut sich nen Ast ab. ;)
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      1. Muss jeder selber entscheiden, ob er bei diesem System profitiert oder nicht.

      2. Der Beitrag liest sich wirklich wie plumpe Werbung.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Kenne die Diskussionen auch, aber man muss schon wirklich zugeben, dass der erste Beitrag von "Iris" die Pokerthematik ziemlich schlecht erklärt und sehr irreführend verstanden werden kann.

      Ob es bei einem seriösen Poster zu der Diskussion gekommen wäre weiss man nicht...
    • laechelnderWolf
      laechelnderWolf
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 90
      sicher verdient ps Geld mit seinen Spielern.
      Warum auch nicht?
      Das ganze hat mich bisher nichts gekostet, ausser das ich mich bei pp über ps angemeldet habe. Dafür habe ich 150$ erhalten. Nicht schlecht für 5min Arbeit :D

      Ob das rake nun zu 100% an pp geht oder ein Teil bei ps landet ist mir eigentlich völlig Banane. Ich bezahl ja deshalb nicht mehr.
      Zudem muss auch das (sehr gute) Coaching, die Autoren und die Web page bezahlt werden.

      Ich persönlich bin bisher sehr zufrieden :D

      Gruss
    • StSch47
      StSch47
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 222
      was haben die eigentlich gegen besoffene Beamten? ;)

      ich würd mir n ast freuen, beamter zu sein (und 90% derer hätten NICHTS dagegen, selbst beamte zu sein)....
      das besoffen sein, kommt dann ganz automatisch :)