Paired Boards vs. Regs

    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich verliere in letzter Zeit recht viel Moniez (Kleinvieh macht auch Mist) als PFA auf paired boards gegen reguläre (und auch wirklich aggressive) Spieler und weiß nicht so recht ein Mittel dagegen.

      Meistens laufen die Hände in etwa so ab, dass ich AJ+ (u.ä.) standard 4 BB openraise und

      a) Coldcall hinter mir

      b) aus den Blinds bekomme

      Alles soweit gut. Jetzt setze ich standardmäßig die 2/3-3/4 Conti und erhalte in 7/10 Fällen gegen diese Spieler ein Reraise bzw. dickes Checkraise. Ich rede dabei von Flops wie etwa diese hier:

      7 7 5
      2 2 6
      3 5 3

      Wenn ich ein Overpair halte so ab 88+, bin ich schon dazu übergegangen damit einfach (nicht immer) mal gegen aggros drüberzushoven, weil sie hier wohl oft bluffen werden und deshalb oft folden oder irgendeinen Herocall hinlegen. Und ein Call ihrerseits mit 66-99 z.b. sehr schwer fallen wird. (Spiele so 18/16).
      Jetzt wäre zusätzlich die Frage, ob sich Bluffshoves schon lohnen, wenn man schon ein bißchen History hat mit Villain (mit AK, AQ etc.) oder ob das ganz klar -EV ist. Im Moment läuft es ganz gut, wenn man solche Sachen gegen Regs mal einstreut.

      Ich bin mittlerweile dazu übergegangen IP mir gegen den Aggro den CB mal ab und zu zu nehmen und eine verzögerte Conti zu machen. Bei 50/10er bekomme ich sie meistens am Turn mit einer 2nd Barrel aus dem Pot. Gegen Stations spiel ich es UI einfach passiv weiter.

      Ich glaube wohl OOP ist eine Conti immer Pflicht, weil wir damit auch vermeiden, dass Villain irgendwann unsere Monster nicht mehr auszahlt.

      Wie gesagt suche ich nach einer guten Line für solche Situationen a) IP b) OOP

      Ganz witzig anzuschauen nach solchen Sessions ist der PokerEv-Graph: Grün läuft klar über den Showdownkurven.
  • 31 Antworten
    • XRek86
      XRek86
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.067
      sagt dir yeti was? Imo auf jeden fall ein guter spot für nen bluffshove.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      wtf? wenn ihr so spielt dann bitte wo, ich setzt mich sofort zu euch dazu

      wenn ihr bei nem board 775, im pot liegen sagen wir mal 8 bb, eure conti sind nochmal 6. Dann raised er auch auf meinetwegen 18.

      und da shoved ihr mit A high drüber mit 100 BBs??

      der muss ja nur jedes 5 te mal trips oder set haben und das ist für ihn schon EV + ganz abgesehen das ihr mal nen call von 1010 oder so bekommt. Der kann ja gar nicht sooft nix haben selbst wenn er JEDE conti mit any two reraised außer er spielt preflop jeden müll

      also mit AQ da drüber zu shoven is ja wohl vollkommen fürn anus

      ...
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.033
      Wenn der PFR und der VPIP des Gegenspielers nahe zusammenliegen check/foldest du einfach, weil er dann praktisch immer ein Pocket Pair hat. Wenn ihr glaubt dass der Gegner in der Lage ist ein mittleres PP auf n Reraise wegzuschmeissen blufft ihr halt...(wichtig dabei macht den reraise nicht so groß dass ihr committet seit.Ähnlich sollte man dann natürlich mit Monstern /Overpairs spielen.)
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      click it back!
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.033
      Original von wusah
      click it back!
      Aber nicht gegen Leute mit hohem WTS..
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      ja reraise / fold als bluff spiel ich hier auch, aber drüber shoven is ja wohl nicht sinnvoll oder

      wenn er wirklich sooo aggro is dann spiel ich hier noch eher call und check / push turn, weil dann krieg ich falls er bluffed wenigstens noch seine turnbet... aber sonst krieg ich seinen raise oder loose meinen stack das steht doch in keinem verhältnis
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      ich glaube aber, dass villain hier so selten ein Monster hält und es ihm schwer fallen wird mit seinem middle pocket zu callen. Oder callt ihr einfach mal so einen Shove mit 77 auf einem 552 board, nachdem man geraised habt gegen einen 18/16er? Wenn ja, dann brauchen wir über sowas natürlich nicht zu diskutieren. ;) Es geht mir auch vielmehr darum ob solche Moves irgendeinen positiven Erwartungswert haben.

      flame on! ;)
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      ja wenn dasn maniac ist ok, aber gegen nen normalen spieler der halt ziemlich aggro is kann ich mir nicht vorstellen das er hier 5 von 6 mal mit komplettem mist raised und auf deinen shove foldet.

      Ich meine der is ja auch nicht blöd, wenn er weiß das dun extrem aggro image von ihm hast und er vielleicht schon 2-3 mal deine conti auf so nem board geraised hat. Dann wird er danach ja auch mal ne schlechte hand folden und auf nen spot warten wo er dich wieder raisen kann aber diesmal mit trips.

      Was meinst du überhaupt für gegner ? 24 20 mit aggression 8 oder so??

      Wenn ich angst habe das er mich air raised dann bete ich einfach gar nicht conti und calle ihn abn turn down (je nachdem ob noch FD usw möglich ist) oder ich mach gleich ne potsize conti und folde dann falls er immer noch action liefert....oder wie oben gesagt reraise / fold als bluff
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.033
      Bei 18/16 Leuten die mich in den Blinds callen, spiele ich so ein Board Check/Fold wenn ich kein pair habe oder in seltenen Fällen mal check/call mit AK oder sowas.
      Abundzu check/raise ich auch den Flop da er dann eigentlich sehr viel folden muss.

      Ich würde sogar sagen, dass man so ein Board auch einfach nie contibetten sollte (gegen Tags, gegen Fische kann man oft mit Aj sogar for value betten), egal was man hat und dann besser c/f c/c oder c/r spielen kann je nachdem was man hat oder ob man bluffen will.
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Alles Regs bis auf den Shorty. Du musst dich einfach auf deine Reads verlassen und keine Angst haben, mal was zu machen, das vielleicht für die anderen am Tisch dumm aussieht. Du solltest aber das nicht random gegen Fische machen, sonst verlierst du da viel Geld.
      Float them:

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)   
      SB:
      $310,20
      BB:
      $164,47
      Hero:
      $240,36

      1/2 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 8:club: , 7:spade:
      3 folds, Hero raises to $6,00, SB calls $5,00, BB calls $4,00.

      Flop: ($18,00) 3:club: , Q:heart: , T:diamond: (3 players)
      SB bets $14, BB folds, Hero calls $14,00.

      Turn: ($46,00) J:spade: (2 players)
      SB bets $32, Hero calls $32,00.

      River: ($110,00) 4:heart: (2 players)
      SB bets $66, Hero raises to $188,36 (All-In), SB folds.

      Final Pot: $364,36

      Raise them

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      Hero:
      $295,45
      BU:
      $374,40
      MP3:
      $200
      SB:
      $198
      BB:
      $82,75
      CO:
      $242,95

      1/2 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with Q:club: , A:club:
      Hero raises to $7,00, 4 folds, BB calls $5,00.

      Flop: ($15,00) 8:club: , T:heart: , 8:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $10, BB raises to $20,00, Hero raises to $288,45 (All-In), BB folds.

      Final Pot: $323,45

      Float them again

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      Hero:
      $342,21
      SB:
      $48,05
      CO:
      $45
      BB:
      $198

      1/2 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:heart: , Q:diamond:
      CO folds, Hero raises to $6,00, SB folds, BB calls $4,00.

      Flop: ($13,00) 8:club: , 2:spade: , 2:club: (2 players)
      BB bets $6, Hero calls $6,00.

      Turn: ($25,00) K:heart: (2 players)
      BB bets $14, Hero raises to $48,00, BB folds.

      Final Pot: $87,00

      and Valuetown them next time

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      SB:
      $198
      BB:
      $443,60
      Hero:
      $202
      CO:
      $548,52

      1/2 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:spade: , K:spade:
      CO folds, Hero raises to $6,00, SB folds, BB calls $4,00.

      Flop: ($13,00) 3:diamond: , 5:club: , Q:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $8, BB raises to $18,00, Hero calls $10,00.

      Turn: ($49,00) 3:heart: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($49,00) 8:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $28, BB calls $28,00.

      Final Pot: $105,00

      Results follow (highlight to see):
      BB shows [ 5d, Ad ] two pairs, Fives and Threes
      Hero shows [ As, Ks ] a pair of Threes
      BB wins $103 USD with two pairs, Fives and Threes.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Xenomystus
      Bei 18/16 Leuten die mich in den Blinds callen, spiele ich so ein Board Check/Fold wenn ich kein pair habe oder in seltenen Fällen mal check/call mit AK oder sowas.
      Abundzu check/raise ich auch den Flop da er dann eigentlich sehr viel folden muss.
      ?(

      Wenn der Gegner OOP callt und so nen Flop donkt werf ich ohne Hit und guten Draw meistens direkt weg. Mit AK, AQ und so callen und bei any Facecard (egal ob Hit oder nicht) den Turn raisen (bzw. bei check von Villain betten) ist natürlich auch eine Möglichkeit, v.a. wenn der Gegner auch was weglegen kann.
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Die AQs Hand finde ich nicht so pralle. Shortstacks callen da oft mit any pair.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      bis auf die dritte (mit reads) find ich die alle einfach nur grausam gespielt.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Auf rainbow boards reicht da zunächst auch mal 1/2 Pot für ne contibet. Zumindest headsup spiele ich da lieber auf pocontrol statt auf protection. OOP gegen Aggrofische checkraise ich das eigentlich immer, zumeist nur ein wenig mehr als minraise, weil die Fische eigentlich immer ein paired board betten und auf den c/r folden.

      Gegen reasonable mache ich das aber zu 90% von History und Tableimage aus und balance OOP sämtliche Optionrn. IP raise ich fast jede donk solange ich zumindest gute overs oder backdoor outs habe, checke aber auch mal behind und evaluiere am turn neu. Meistens folgt dann noch ne 2nd barrel als rebluff. Wirkt gegen weake TAGs Wunder.

      Es gibt aber m.M.n. extrem viel Spielraum, man muss halt ein Händchen dafür haben wie die Gegner ticken.
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      finde die 1. und 4. hand einfach nur miserabel.

      3. hand spiel ich oft ähnlich und benutze den K als scarecard, aber preflop raise auf 3 BB ?(

      2. hand geht imo auch in ordnung weil er sehr viel folden muss und wir wenn er callt oft noch 6 cleane outs haben + runner runenr straight und flush, man kann das also ab und zu imo definitiv +EV einstreuen, sollte es aber nich übertreiben und wenn dann das hier auch mal mit QQ machen.
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Original von Zaentner
      finde die 1. und 4. hand einfach nur miserabel.

      3. hand spiel ich oft ähnlich und benutze den K als scarecard, aber preflop raise auf 3 BB ?(

      2. hand geht imo auch in ordnung weil er sehr viel folden muss und wir wenn er callt oft noch 6 cleane outs haben + runner runenr straight und flush, man kann das also ab und zu imo definitiv +EV einstreuen, sollte es aber nich übertreiben und wenn dann das hier auch mal mit QQ machen.
      Dann erklär doch mal, was so schlecht an 1 und 4 ist.
      Bei zwei haben wir immer 6 cleane Outs und gegen den FD liegen wir vorne plus Random Air. Das ist niemals -EV.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von FTC878
      Original von Zaentner
      finde die 1. und 4. hand einfach nur miserabel.

      3. hand spiel ich oft ähnlich und benutze den K als scarecard, aber preflop raise auf 3 BB ?(

      2. hand geht imo auch in ordnung weil er sehr viel folden muss und wir wenn er callt oft noch 6 cleane outs haben + runner runenr straight und flush, man kann das also ab und zu imo definitiv +EV einstreuen, sollte es aber nich übertreiben und wenn dann das hier auch mal mit QQ machen.
      Dann erklär doch mal, was so schlecht an 1 und 4 ist.
      Bei zwei haben wir immer 6 cleane Outs und gegen den FD liegen wir vorne plus Random Air. Das ist niemals -EV.
      Was genau versuchst du villain in Hand 1 mitzuteilen mit deinem Riverraise? Da steht dick und fett bluff drauf, hast einfach Glück das Villain das noch schlechter gespielt hat. ;)

      Und bei Hand 4 den River zu betten ist nicht sonderlich angebracht, weil du oft noch SD Value hast...
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      1. Obv spiele ich Monster genauso und rate mal die Verteilung Monster:Bluff. Sicher nicht 50:50. Deswegen kein Problem, wenn du mich da mit QT callst.
      2. Ich möchte, dass er bottom pair oder kleine pockets foldet.
      Jedesmal wenn er damit callt, verliert er Geld. Ich habe kein Problem, dass er da bei mir Ace-high sieht.
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.033
      Original von tomsnho
      Original von Xenomystus
      Bei 18/16 Leuten die mich in den Blinds callen, spiele ich so ein Board Check/Fold wenn ich kein pair habe oder in seltenen Fällen mal check/call mit AK oder sowas.
      Abundzu check/raise ich auch den Flop da er dann eigentlich sehr viel folden muss.
      ?(

      Wenn der Gegner OOP callt und so nen Flop donkt werf ich ohne Hit und guten Draw meistens direkt weg. Mit AK, AQ und so callen und bei any Facecard (egal ob Hit oder nicht) den Turn raisen (bzw. bei check von Villain betten) ist natürlich auch eine Möglichkeit, v.a. wenn der Gegner auch was weglegen kann.
      Der 2. Satz von mir war obv. nichtmehr auf die Blinds bezogen sondern allgemein ;)
      Amsonsten mach ich das ca. genauso
    • 1
    • 2