betsizes und metagame

    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      moinmoin,
      habe grad nen cts video geschaut und da meinte er dass es für den gegner günstiger aussieht wenn er summen wie 323$ statt zB 319$ setzt.
      ich war eigtl immer der meinung dass es so ähnlich funktioniert wie bei den preisschildern im supermarkt, also dass es günstiger aussieht wenn ein produkt 19,99€ kostet statt 20,00€. hatte auch meine betsizes dementsprechend ausgerichtet, also zB 29$ statt 30 etc, da das auf mich eigtl günstiger wirken sollte.
      habe jetz in letzer zeit aber mit aufgerundeten summer experimentiert wie 32$ statt 29$ und irgendwie wirkte es als werden die lighter gecallt..
      vll auch weil die chipstapel kleiner aussehen bei ganzen summen als bei "krummen"..
      würded ihr - abgesehn von preis selber - eher 29$ oder 32$ callen, aus rein psychologischer sicht?
  • 8 Antworten
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Hi,

      hmmm, so recht überlegt, würd ich $32 wohl echt lieber callen. Irgendwie ist eine 9 schon größer als eine 2. :D Zudem kommt ja der wohl noch größere Chipstapel dazu, den man auch nicht vernachlässigen sollte. Ich denke, in einem Spiel wie Poker, wo ständig Geld hin- und herfließt, wirken größere Ziffern und ein größerer Stapel auch intuitiv/unterbewusst eher wie mehr Geld als dass man bei $29 nur auf die erste Ziffer schaut und davon mehr abhängig macht als von der zweiten.
      Tendiere desewegen jetzt auch eher dazu, solche von dir genannten Beträge zu setzen. :)

      MfG
    • infecteeed
      infecteeed
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 3.523
      kommt auf deine Range an, und was ich habe...zu viele faktoren, um eine vernünftige Aussage zu treffen. Hätte ich die benötigten PO, wie gross ist der Pott usw.? :P

      Für mich persönlich ist es egal, ich kann nicht sagen, ob ich es eher gecallt hätte, kommt auf die Situation an. Ausserdem bin ich minbetter und stolz darauf.;)
      Trotzdem interessant..
      In Tourneys (NL) neige ich zu graden summen, weil ich immer Stärke zeigen will, ausser ich hab ein Monster, da wird dann auch schonmal experimentiert, mit den Bietgrössen, will ja dann möglichst viele calls bzw. viel Value bekommen.

      mal schauen, was der rest sagt....

      btw bin doch noch nur ein micro-limit regular... ;(

      just my 2 cents
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      die range und potsize/situation spielen eigt. keine so große rolle. statt 29$ kannst du genauso 2,90$ oder 290$ nehmen, je nach limit, aber in bigbets isses eh alles das gleiche.. es geht rein um den psychologischen aspekt
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      einfach alles durchpotten :D
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      29 wirkt eher wie eine sucking bet als 32.
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      Original von Eisflamme
      Hi,

      hmmm, so recht überlegt, würd ich $32 wohl echt lieber callen. Irgendwie ist eine 9 schon größer als eine 2. :D Zudem kommt ja der wohl noch größere Chipstapel dazu, den man auch nicht vernachlässigen sollte. Ich denke, in einem Spiel wie Poker, wo ständig Geld hin- und herfließt, wirken größere Ziffern und ein größerer Stapel auch intuitiv/unterbewusst eher wie mehr Geld als dass man bei $29 nur auf die erste Ziffer schaut und davon mehr abhängig macht als von der zweiten.
      Tendiere desewegen jetzt auch eher dazu, solche von dir genannten Beträge zu setzen. :)

      MfG
      #2

      habe früher bei sngs immer Beträge mit einer 9 hinten gesetzt, weil der Stapel viel größer wirkt. der mensch ist halt ein sehr optisch veranlagtes wesen
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Original von PommesPapst
      29 wirkt eher wie eine sucking bet als 32.
      Das isses. Denke auch, dass es genug Fische gibt, die, wenn sie eine 40$ statt 37$ Bet sehen, eher dazu geneigt sind, zu denken: LOL BLUF!
    • shoikan
      shoikan
      Einsteiger
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3
      Original von grelet
      Original von Eisflamme
      Hi,

      hmmm, so recht überlegt, würd ich $32 wohl echt lieber callen. Irgendwie ist eine 9 schon größer als eine 2. :D Zudem kommt ja der wohl noch größere Chipstapel dazu, den man auch nicht vernachlässigen sollte. Ich denke, in einem Spiel wie Poker, wo ständig Geld hin- und herfließt, wirken größere Ziffern und ein größerer Stapel auch intuitiv/unterbewusst eher wie mehr Geld als dass man bei $29 nur auf die erste Ziffer schaut und davon mehr abhängig macht als von der zweiten.
      Tendiere desewegen jetzt auch eher dazu, solche von dir genannten Beträge zu setzen. :)

      MfG
      #2

      habe früher bei sngs immer Beträge mit einer 9 hinten gesetzt, weil der Stapel viel größer wirkt. der mensch ist halt ein sehr optisch veranlagtes wesen
      #3 geht mir genauso wenn ich drüber nachdenke, keine ahnung warum :/

      denke es liegt daran das bei (nimmt man $32 und $29) die differenz zwischen den ersten ziffern nur 1 ist, während sie bei den hinteren ziffern 7 ist ...