boxen als ausgleichssport zu poker

    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      hallo,
      ich wollte mal mit nem kumpel bei sonem probetraining in nem box verein teilnehmen. ist das nicht die ideale sportart in verdingung mit poker, man kann dort seine aggressionen ablassen und tut dies nicht auf dem tisch indem man on tilt geht und kann dort auch noch "schlagfertigkeit" trainieren.

      meinungen??
  • 30 Antworten
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      vielleicht wirste dann an den Tischen aggressiver, was hälst du von Yoga :)
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Wer über viele Stunden pokert, hat das Problem, seine Konzentration aufrecht erhalten zu müssen, um sein A-game zu spielen. Dafür muss man Kondition aufbauen. Jede Art von Ausgleichsport ist da zu begrüßen.
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      WELCHE AGGRESSIONEN!!!???? X(
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      hmm, geh zum boxen ab und an und in Verbindung mit Pokeragressionen konnt ich es noch bringen ;) .... würde da lieber nen Boxsack im Zimmer aufhängen um zeitnah einen Schuldigen für den bad beat zu finden ;)
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      häufige schwere schläge auf deinen kopf schränken auf dauer wohl eher deine denkfähigkeiten ein... da wäre ein sandsack wohl in der tat besser. sehr nett sind da insbesondere die wing-tsun-säcke, die man an die wand nagelt und mit reis oder ähnlichem füllt. nehmen nicht so viel platz weg. ich überlege, ob ich mir so einen kaufen soll.
      um zu entspannen (und kondition aufzubauen) hilft aber nicht nur boxen. da kannst du alles machen...
    • weyoun
      weyoun
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 2.540
      nun jedem das seine der eine yoga der andere boxen ;) me hätte dafür keine zeit
      man kann als ausgleich auch nen happen essen :) oder ne dvd gucken
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      Original von weyoun
      nun jedem das seine der eine yoga der andere boxen ;) me hätte dafür keine zeit
      man kann als ausgleich auch nen happen essen :) oder ne dvd gucken

      Frustessen nach Badbeats und Schmuddel DVD's oder wie versteh ich das:) ....Halte Sport auch für sinnvoller
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Original von CentreFold
      häufige schwere schläge auf deinen kopf schränken auf dauer wohl eher deine denkfähigkeiten ein...
      Der Meinung bin ich auch. Andererseits werden beim Boxen die Reflexe trainiert. Das kann beim Pokern an 10 Tischen von Vorteil sein. Da hat man ja ohnehin nicht mehr viel Zeit nachzudenken.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Boxtraining für Anfänger besteht übrigens nicht so sehr aus Dreschen sondern vielmehr aus Konditionstraining. Es ist ziemlich intensiv und dürfte dich fit machen.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      ich habe in meiner pokerintensiven zeit (Juli-September täglich 8-16h!!) tägliches joggen, 3mal wöchentliches volleyballtraining und 2 mal wöchentliches kickboxtraining betrieben. und es tat sooo gut, ich konnte teilweise 16h spielen ohne große probleme, mit kleinen pausen natürlich. auf jeden fall brauch man körperlich-aktiven ausgleich imho.
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Original von Matthias Wahls
      Boxtraining für Anfänger besteht übrigens nicht so sehr aus Dreschen sondern vielmehr aus Konditionstraining. Es ist ziemlich intensiv und dürfte dich fit machen.
      Da hast du recht, ich bin zur Zeit etwas schlapp, und Reflexe für wenigstens 4 Tische kann ich vielleicht einmal brauchen. Allerdings habe ich eine etwas weiche "Birne" (ich hoffe hier widerspricht mir einmal niemand), da wirken sich auch leichte Treffer bereits sehr negativ aus.
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von lordTasse
      so gehts mir mittlerweile mit dem benzin

      mir ist es egal ob ich meine freundin abhole und wieder nach hause fahre

      vor zwei monaten, hab ich immer noch gemeckert, ahh das benzin ist so teuer usw :=)
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Ich kann Sex empfehlen.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Stimmt. Pokern macht sexy. Wer pokert, hat Glück bei den Frauen... besonders, wenn er die WSOP gewonnen hat.
    • Thermosonic
      Thermosonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 144
      Matthias,
      dass habe ich damals aber nicht auf Deiner Holdem-Page gelesen. Hätte dort eigentlich ganz oben stehen müssen ;) .
      Wäre aber bestimmt ein guter Werbeslogan für die PS.de Community:

      "Du bist 25, noch Jungfrau und willst das ändern. Lerne Poker bei PS.de!"
    • peekon
      peekon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 389
      @topic
      Es muss ja nicht unbedingt Boxen sein, denn wie Matthias bereits sagte, jede Art von Ausgleichssport kann nur fördelich sein. Ich geh zB. 2 bis 3 mal in der Woche mit Freunden ins Fitness-Studio, was ich nur jedem empfehlen kann....also ran an die Hanteln oder auch den Boxring ;)
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      ich bevorzuge radfahren. da kann man sich schoen quälen. ich schaue auf zu den leuten, die ihre aggressionen mit joga bewältigen, da sie innerlich so mental stark sind. das will ich auch mal können :D


      aber die einfachste methode ist immer noch... ahh ... jaaaa *umschau*:


      jerk out! :D :D
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Original von Sleyde
      aber die einfachste methode ist immer noch... ahh ... jaaaa *umschau*:


      jerk out! :D :D
      Klar, das liegt ja fast auf der Hand. (MWAAHAHAHAHAHAA!)

      zu Yoga:
      Sollte man auf jeden Fall mal ausprobieren - hilft besonders, wenn man viel vorm Rechner sitzt, was ja automatisch einen beschissenen Rücken verursacht. Ich bin auch mal 1,5 Jahre ins Fitnessstudio gegangen deswegen und mein Rücken is nur noch schlimmer geworden davon.
      Also lieber mal Yoga für den Körper (und Geist) und autogenes Trainig für die Selbstkontrolle probieren. Hilft in allen Lebenslagen, also auch bei Stress wegen Prüfunge oder Job usw. usf..
    • 1
    • 2