Top-Pair KK auf flushheavy Board AI?

    • Phantomlord
      Phantomlord
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 215
      Ich hatte vor kurzem die Situation (genaue Hand habe ich leider nicht mehr, weil beim multitablen untergegangen), dass ich am Flop mit KQ mein Top Pair getroffen habe, das Board aber three suited war. Es gab einen Caller, also war ich Heads Up. So wie es sich für SSS gehört, standardmäßig meine 2/3 Potsize Conti-Bet gemacht und Villain callt wieder.
      Am Turn würde man nun eigentlich den restlichen Stack AI pushen. Allerdings kam in diesem Fall keine blank sondern noch die 4. Karte der gleichen Farbe.

      Wie spielt man in solchen Situationen gegen unknown? Push weil pot-committed in der Hoffnung, dass Villain mit irgendeiner marginalen made-hand gecallt hat und hoffen, dass ihm die passende Flush-Karte fehlt oder kann man hier einen fold in Erwägung ziehen?
  • 7 Antworten