nur 50% CPU Auslastung

    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      Sers also folgendes Problem
      ich nutze PT2, das importieren dauert hierbei bei riesigen datenmangen sehr lange
      so jetzt das warum ichs hier ins technik forum gestellt habe:
      ist es möglich mit einem dual core prozessor einen prozess mit mehr als 50% auslastung zu bearbeiten
      weil im Taskmanager ist bei ptrack2.exe nur 50% angegeben und die 2 Kerne werden jeweils gleich stark verteilt belastet. Also geht es prozesse mit mehr CPU fahren zu lassen auch wenn zB die reaktionszeit verlangsam wird weil im moment importiert ptrack2.exe mit 50% und ich kann hier am laptop ganz normal weiter arbeiten ohne ruckeln etc. was auch gut ist nur wenn ich zB nicht da bin un es laufen lassen will brauch ich ja keine performance außer CPU fürs importieren
      wer kennt sich da aus??
  • 7 Antworten
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      kannst versuchen im taskmanager die priorität zb für ptrack2.exe auf high zu stellen
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      ja mehrmals versucht kommt aber immer "Vorgang konnte nicht beendet werden - Zugriff verweigert"
      also vll bei vista iwas umstellen aber bin admin un hab PT auch als admin ausgeführt
    • h4nn3s0r
      h4nn3s0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 396
      du hast wahrscheinlich ein doppel-kern-cpu (z.b Intel Core Duo).. und pt wirds wohl net supporten und somit nur auf einem kern laufen.. das sind die 50%
    • TehForce
      TehForce
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 2.719
      Original von h4nn3s0r
      du hast wahrscheinlich ein doppel-kern-cpu (z.b Intel Core Duo).. und pt wirds wohl net supporten und somit nur auf einem kern laufen.. das sind die 50%
      #2
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von LordPC
      weil im Taskmanager ist bei ptrack2.exe nur 50% angegeben und die 2 Kerne werden jeweils gleich stark verteilt belastet
      Falls die Anwendung keine 2 Kerne unterstützt, kann nur auf einem gearbeitet werden: daher 50% Auslastung. Und das im Taskmanager die Last auf beide verteilt dargestellt wird ist ein Fehler im Taskmanager: der eine Prozessor hat 100% und der andere 0%.

      Und da kannst du dann auch nichts machen, um die Anwendung zu beschleunigen.

      Und falls mehrere Prozessoren unterstützt würden, dann würde die Auslastung automatisch über 50% gehen.

      Und Priorität auf high stellen bringt auch nichts.
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Original von BigAndy
      Original von LordPC
      weil im Taskmanager ist bei ptrack2.exe nur 50% angegeben und die 2 Kerne werden jeweils gleich stark verteilt belastet
      Falls die Anwendung keine 2 Kerne unterstützt, kann nur auf einem gearbeitet werden: daher 50% Auslastung. Und das im Taskmanager die Last auf beide verteilt dargestellt wird ist ein Fehler im Taskmanager: der eine Prozessor hat 100% und der andere 0%.
      Weiss nicht ganz, ob du das so meinst, aber:
      Es stimmt schon, dass die Last auf beiden verteilt angezeigt wird. Der Prozess wechselt bloss immer den Prozessor (z.B. durch Interrupts von höheren Tasks) und dadurch sieht es so aus, als ob beide CPUs gleichzeitig rechnen, es ist aber immer zeitversetzt.
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      ok alles klar danke für die antworten