me is a fish (serious questions inside)

    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Boah, ich packs net. 44 Stück gespielt und jetzt bin ich da wo ich angefangen hab. ;(

      Lol, nein ich fang hier net an rumzuwhinen. :D

      Momentan spiel ich die $11.50 auf Stars um mich an die HUs zu gewöhnen aber irgendwie läufts net.

      Ich hab gerade ganz starke Probleme mit den "tight passive" Gegnern. Gegen die Spiel ich zu 70%. Dauernd verliere die Pötte am Turn und River wenn ich gereraist werde oder gegen eine Potsizebet mit A-high oder einem midpair und draws folden muss.


      Anstatt, dass ich mit meiner agressiven Spielweise die Chips an mich reiße verliere ich immer mehr Chips was ich gerade nicht raffen kann. Ich steh dann bei 25/50 meist nur mit 800 Chips da und bin, was mir seit ewigkeiten nciht mehr passiert ist, auch bei 3 oder 4 Stück getiltet.

      Nicht die Art von Tilt wo ich mit meinen Chips rumballer als gäbs kein morgen aber ich hab das Gefühl ich call PF - AIs dann zu loose oder ich shove mal mit nem midpair am flop wenn mit einer Bet konfrotiert werde.

      Anbei muss ich erwähnen, dass ich in den letzten 20 HUs so stark mit Händen gesegnet war, wie Poldi mit Intelligenz. Und ständig nur mit Air kann man einen Gegner auch nciht spielen.

      Wie schon erwähnt hab ich das Gefühl des tiltens lange nciht mehr gehabt und ich weiß atm nicht ob die Variance überwiegt oder meine weakness. ?(

      Ich les zwar schon alles was ich an Theorie finden kann aber jetzt wären ein Paar tips nicht das schlechteste.

      @Simon
      Wir müssen wieder ne Session machen.
  • 5 Antworten
    • Ares1982
      Ares1982
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 152
      das kann mal vorkommen aber auf dauer reißt du die chips an dich wenn du nicht übertrieben aggressiv bist die gute alte varianz, viel glück
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Genau die gleichen Gedanken hab ich mir auch vor ein paar Tagen gemacht. Ich bin aber zu dem Schluss gekommen, dass meine Spielweise genau richtig ist.
      Wenn man recht loose und aggressiv spielt glaubt einem der Gegner irgendwann nichts mehr und fängt an große Bets mit schlechten Händen zu machen. Meistens müssen wir auf die folden, aber wenn wir mal eine gute Hand haben ist das HU meistens vorbei. Wenn man allerdings carddead ist und keinen Flop trifft, dann funktioniert das halt nicht.

      Es ist halt schwer an seine Spielweise zu glauben, wenn man grad 10 HU am Stück verloren hat.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Erstmal danke für eure Antworten.

      Ich hab heut nach nochmal etwas relfektiert und ich denke ich spiel einfach noch zu viel OOP spiele und zu viele cBets mache, was natürlich dumm ist wenn man gerade nix hitten kann.
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      wenn du lust hast können wir nen paar micros spielen 2 dollar oder so und dann spiel analysieren über skype,

      spiele momentan die 12er auf FT
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von ikeapwned
      wenn du lust hast können wir nen paar micros spielen 2 dollar oder so und dann spiel analysieren über skype,

      spiele momentan die 12er auf FT
      Jo, klingt gut. Jede Hilfe ist willkommen. nick ist der selbe wie hier.